Aufregung am Abend - Caesar

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Aufregung am Abend - Caesar mußte zum TA..

Erst mal danke an meine Freundin für den Sofort-Shuttle .. Dabei habe ich noch was Nettes erlebt:

Ich sitz mit Caesar am Straßenrand und warte auf Sylvia. Graderüber steigt ein älterer Herr aus dem Auto , sieht mich und was sofort bereit, mich mit Caesar zum TA zu fahren .. Das gibts heute auch nicht mehr überall.

Caesar hat ganz üble Verstopfung und heute wars so schlimm, das der Süße ganz doll gejammert hat und ich sein Bäuchlein nicht mehr anfassen durfte..

Katrins Notsignal im Kopf - TA, jetzt, gleich..

Caesar war wirklich randvoll, so das sich schon ein Pfropfen gebildet hatte. Die Röntgenaufnahme zeigte Kot bis zum Ende und ne volle Blase. Harntest in in Arbeit.

Caesar hat einen großen Einlauf bekommen , Schmerzmittel und ne Infusion..

Nun hoffen wir mal, das das Bärchen bis morgen früh auf Toilette war und ihm an seinem Geburtstag ein weiterer TA-Besuch erspart bleibt.

Mein Bärchen.

PS: Eben kam der Anruf, das zumindest der Harntest okay ist.

Binsch fix und alle..:(
 
Werbung:
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2009
Beiträge
13.415
Alter
48
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
:eek: lass dich mal fest drück und dem Dickerchen drück ich alle verfügbaren Daumen..
smilie_girl_021.gif
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
C

Catma

Gast
Achherrje... :(

Was für eine Aufregung!

Der arme Caesar.

Ich drück mal die Daumen, dass er das ganz schnell wieder vergisst.

Wartest du denn noch auf weitere Ergebnisse?
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2009
Beiträge
13.415
Alter
48
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Danke, ich bin total platt..

Wenigstens schnurrt er wieder und sitzt jetzt neben mir.. Armer Bär..

Der Einlauf war wirklich grauenhaft..

das glaub ich aufs Wort.. armer Bär.. knuddel ihn mal ganz vorsichtig von mir.. :pink-heart:
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
A
Wartest du denn noch auf weitere Ergebnisse?

nein, Ergebnisse in dem Sinne nicht.

Die Harnkultur wird nix bringen - Gott sei Dank. Der Test wurde auch nur gemacht, weil Caesar grade auf den Tisch gepieselt hat und die Blase voll war.

Einzig wichtiges Ergebnis:

Kotabgang bis morgen !!!!
 
Ögga

Ögga

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2011
Beiträge
451
Ort
Südbaden
Oje, ich hoffe das beste für dein Dickerchen!!!
Gibts denn schon was neues?
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Leider nicht - bisher war er noch nicht auf Toilette..

Ich seh mich schon wieder zum TA fahren..:eek:
 
eireen

eireen

Forenprofi
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
2.163
Ort
Norddeutschland
Armes Dickerchen, *katrindrück* - wat ne Aufregung, da wär ich auch platt.

Caesar: los, aufs Klo, drrrücken ...
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #10
Zumindest darf ich seinen Bauch wieder anfassen und massieren , was ich gestern Abend nicht durfte..Kann aber auch die Folge des Schmerzmittels sein?
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #11
Immer noch nix -mal rumheul..:(
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #12
Oh je, was lese ich denn da :eek:

Hmmmm woher kommt denn die Verstopfung ?
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #13
Oh je, was lese ich denn da :eek:

Hmmmm woher kommt denn die Verstopfung ?

@Andrea, ich denke Caesars Stoffwechsel läuft nicht rund. Er futtert, aber bewegt sich nicht..

Ich muß mir da wohl radikale Maßnahmen einfallen lassen - meine Balaststofftheorie kam schon zu spät..
:(
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #14
Nunja, nützt ja alles nix - gegen 9:30 Uhr kommt das Tiertaxi und wir fahren wieder zum TA..:(
 
Ögga

Ögga

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2011
Beiträge
451
Ort
Südbaden
  • #15
Ist er denn jetzt immer noch "voll", konnten die in der Klinik ihm nichts durch den Einlauf "rausholen"?
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #16
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #17
Ist er denn jetzt immer noch "voll", konnten die in der Klinik ihm nichts durch den Einlauf "rausholen"?

Er hat ja einen Einlauf bekommen - aber da wird nix rausgeholt.Nur das harte Ende wurde entfernt. Der Rest sollte sich nach einem Einlauf schon selbst erledigen - da kommt man ja nicht ran..
 
eireen

eireen

Forenprofi
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
2.163
Ort
Norddeutschland
  • #18
Na da drücken wir mal Daumen und Pfötchen :verschmitzt:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #19
Ich hoffe sehr dass es wirklich nur die Verstopfung ist und es sich dann zukünftig mit Ballaststoffen usw regelt. :cool:

Kathrin denk beim Barfen immer daran "Mäuse nachzubauen" , dann bist du immer auf der besseren Seite und sei es nur ne handvoll Katzengras ins Futter zu mengen ;)
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #20
Ach du liebe Güte, na das ist ja ein Ding:eek:

Geben die ihm dann auch noch was zum "flutschen" von "vorne" ???

Armer Caesar... Gute Besserung!!!
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben