Aufpassen bei Kauf von Banana-Leaf-Baum!

  • Themenstarter Evelyn-DN
  • Beginndatum
E

Evelyn-DN

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
1.136
Alter
51
Ort
Düren
Ach Menno! :(

Letzte Woche haben wir neue Kratzbäume gekauft und einer davon war ein toller Banana-Leaf-Baum von Karlie. Er stand kaum richtig, schon haben ihn die Fellis in Beschlag genommen und seither wird er heiß und innig geliebt. War also jeder Cent wert. :pink-heart:

So ein toller Baum!!! :pink-heart:

Und weil mich das dann so begeistert hat und ich wohl dann so übereifrig war, hab ich also noch so ein Teil bestellt. Anderes Modell allerdings, der sollte dann ins Wohnzimmer, der andere steht hier im Büro.

Nun kommt also gestern das Teil, mein Sohn baut ihn auf und ich steh dann etwas irritiert davor und denke, dass der doch irgendwie ganz anders ist... :oops: Tja, ist er leider auch! Der erste Baum war von "Karlie", der zweite von"happypet".

Leider kein Vergleich zum Original und wirklich billigste Verarbeitung! Von der harmonischen Form und Verarbeitung wie bei Karlie ist hierbei leider nichts von zu merken - ich bin ganz schön enttäuscht. :(

Abbauen? Zurückschicken? Mit welche Begründung denn? Nur weil ich scheinbar zu blöd zum Lesen bin... :oops: Mal wieder teuer Lehrgeld bezahlt!

Schade finde ich in dem Zusammenhang dann nur, dass eben durch solche Billig-Imitate dann die wirklich sehr, sehr schönen Karlie-Bäume in Verruf geraten. Man spricht immer nur von "Banana-Leaf", nie aber von der Marke dazu, da kommt sicherlich Karlie oftmals schlecht weg, obwohl dann eher von happypet die Rede sein wird.

Schade!!! Ärgerlich!

Also, Augen auf! Vielleicht hilft dieser Thread ja anderen weiter und bewahrt vor Ärger und Enttäuschungen.

Hier gab es den Fall nämlich auch schon:
http://www.katzen-forum.net/kratzmoebel-und-co/60788-doch-kein-banana-leaf.html

Menno. :oops:

Liebe Grüße
Evelyn
 
Werbung:
Vierpfotenbande

Vierpfotenbande

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2009
Beiträge
243
Ort
Niedersachsen
Hallo Evelyn,

also ich würde vom Kauf zurück treten, das ist Dein Recht, innerhalb 14 Tagen sogar ohne Begründung. Allerdings wäre die Begründung doch auch recht einfach: Die gelieferte Ware entspricht nicht Deinen Vorstellungen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Hey, hierzu gab es vor kurzem auch einen Fred, da ist einer Forine das Gleiche passiert.... also vor allem bei Ebay immer drauf achten, welche Firme druntersteht... es gibt nebst Karlie und Happypet noch eine dritte Firma, finde aber nur Karlie empfehlenswert.
 
Salutary

Salutary

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. August 2009
Beiträge
661
Ort
Schleswig-Holstein
Ach Menno! :(

Abbauen? Zurückschicken? Mit welche Begründung denn? Nur weil ich scheinbar zu blöd zum Lesen bin... :oops: Mal wieder teuer Lehrgeld bezahlt!

Klar Abbauen und Zurüpckschicken

Internetkäufe gelten als Haustürgeschäft und du hast 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen. Allerdings würd ich mich sofort mit der Firma in Verbindung setzen und das mit denen absprechen. Wenn du durchklingen lässt, dass du den anderen dafür kaufen willst, werden die sich bestimmt nicht querstellen!
 
minikatz

minikatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
159
Ort
Oberfranken
Hallo, ich bin die ders auch passiert ist-:oops:
Aber da der Baum so auch gut angenommen wird und ich nicht viel dafür gezahlt habe bleibt er stehen...
Das nächste Mal pass ich einfach auf...:grummel:
 
A

Apfelkeks

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2009
Beiträge
1.314
Ort
Berlin
Ich hatte vor kuzem einen ähnlichen Fall. Wollte vom Kauf zurücktreten, die haben sich geweigert, dann habe ich einen Anwalt eingeschaltet und schwups der Baum wurde gestern hier abgeholt ;)
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
797
B

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben