Auffälliges Verhalten bei meiner Berufsbekleidung/Ausrüstung

Feyo

Feyo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 März 2013
Beiträge
2
Hallo alle zusammen,

ich brauche dringend Rat bei einem doch etwas merkwürdigen Problem.
Meine Katze (ca 3 Jahre alt) die seit 1 1/2 Jahren bei uns lebt reagiert seit neuestem extrem seltsam auf mich, bzw. meine Ausrüstung und Uniform wenn ich nach Hause komme.
Sobald sie etwas sieht das Flecktarn ist rennt sie hin, beginnt damit spielerisch zu kämpfen und wie toll zu gebärden als hätte ich die Sachen mit Katzenminze behandelt. Besonders schlimm ist es wenn ich vom Schießen komme (bin Soldat), anscheinend steht sie auf den Geruch von Schießpulver und Waffenöl.
Inzwischen wird es für mich zum Problem weil sie zwar mich in Ruhe lässt, aber die schmutzigen Uniformen zerfetzt und meinen Rucksack, etc. angeht.
Wegscheuchen, auch nachdrückliches, ist vollkommen nutzlos. Für sie ist das ungemein erheiternd, für mich ist es echt lästig.

Hat jemand eine Idee was ich außer Wegscheuchen, Sachen so gut wie möglich wegschließen, etc noch versuchen kann? Immerhin bin ich andrerseits nämlich auch froh, dass die Katze inzwischen so zutraulich und mutig geworden ist.

Vielen Dank an alle!
 
Werbung:
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Es liegt wohl nicht an den Tarnklamotten, sondern am Geruch. Du könntest dich entduften, bevor du heimgehst. Sprühflasche mit Wasser & Myrtheöl, einmal rundrum einsprühen und dann heimgehen :) Bis daheim müßte der Geruch dann weg sein.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben