Auf der Suche

M

Mina1

Benutzer
Mitglied seit
2. Dezember 2014
Beiträge
88
Ort
köln
... Nach einem zweiten Kater.
Ich bin ja wieder auf der suche mach einen Kumpel für meinen Kater.
Jetzt gestern wurde mir ein bangst/bkh mix Kater Angeboten.
Bin mir diesbezüglich aber ziemlich unsicher, ob das überhaupt passt??
Auch wenns nen mix ist, brauchen bengalen nicht andere aufmerksamkeit???
Bin jetzt hin und her gerissen.

Lg
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Hallo Mina,

ich bin auch hin- und hergerissen, weil ich nicht weiß, welchen Kater Du hast, wie alt er ist, welche Vorgeschichte er hat, wie alt der neue Kater ist etc. ;)

Was ist ein "Bangst/bkh-Mix"? Und welchen Bengalen meinst Du?
 
K

Katzenstilzchen

Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2014
Beiträge
39
Ort
Alpenland
Vor 3 Wochen hat sie ein 7 wöchiges Kitten gehabt, jetzt müsste er 10 Wochen alt sein.

http://www.katzen-forum.net/kitten/187578-2tes-kitten.html

Ich gehe davon aus du meinst Bengal/ BKH Mix :confused:. Hab erst jetzt entdeckt, dass solche auf Ebay angeboten werden. Was es alles gibt. Jedenfalls sind Bengalen sehr agile Tiere und würde davon abraten. Aus welcher Quelle soll es denn kommen ?

Der Kater braucht einen 12 wochen alten gut sozialisierten Katerkumpel.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mina1

Benutzer
Mitglied seit
2. Dezember 2014
Beiträge
88
Ort
köln
Hallo Mina,

ich bin auch hin- und hergerissen, weil ich nicht weiß, welchen Kater Du hast, wie alt er ist, welche Vorgeschichte er hat, wie alt der neue Kater ist etc. ;)

Was ist ein "Bangst/bkh-Mix"? Und welchen Bengalen meinst Du?


sollte heißen "bengale/bkk mix" mein tablet korrigiert immer alles hi Hi
also meine Kater ist 10 Wochen alt ich hab ihn mit 7,5 Wochen bekommen. Ich weiß weiß es war viel zu früh er hätte bis zur 12 Woche bei der Mutter bleiben sollen hab bei der Dame angerufen aber die hat ihn nicht ht zur genommen, , aber er macht sich gut :) von der Rasse is es ne ekh

Ach und der neue is 12 Wochen alt also der Mix der mir angeboten wird
 
N

Nicht registriert

Gast
Welcher Depp produziert Bengal/BKH-Mixe?
Nur der, der Geld für Kitten nimmt und alles, was "Bengal" in der Beschreibung hat, besser zu verscherbeln ist.

Und wenn Du für Deinen kleinen Kater einen Gefährten suchst, warum gehst Du dann nicht zum Tierschutz? Die Tierheime und Pflegestellen können Kitten bis unter´s Dach stapeln.
Und wenn die Kitten mit Geschwistern oder Katzenfreunde aufwachsen, haben sie genau das, was Deinem Kater fehlt und was er braucht.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.837
Ort
35305 Grünberg
Ich würde dir auch raten, geh ins Tierheim und lass die Finger von solchen dubiosen Vermehrern .
 
S

Schnurrhaar01

Gast
Jupp, lass die Finger von solchen Vermehrern. Hier im Forum oder Im TS wirst du bestimmt auch fündig.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Moah sry fürs OT aber wenn das nicht übelste Geldmasche mit Zwei der am best zu vertickensten Rassen ist..*würg..

Such einen seriösen (!) Züchter oder geh zum seriösem Tierschutz..aber wer solche Vermehrer unterstützt, der gehört echt gehauen..auch an Heilig Abend..;)
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
9.770
Ort
Oberbayern
Wenn man in den Kleinanzeigen die Angebote zu "BKH-Bengal-Mix" durchschaut, sind das einfach nur getigerte Hauskätzchen. Wer darauf reinfällt, ist wirklich schön blöd :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

W
Antworten
5
Aufrufe
2K
Mikesch1
Mikesch1
chaton
Antworten
8
Aufrufe
1K
G
BeaMorale
Antworten
22
Aufrufe
5K
doppelpack
doppelpack
B
Antworten
21
Aufrufe
4K
Cooncat
C
Z
2
Antworten
20
Aufrufe
6K
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben