Auf der Suche nach Nafu!

Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
Ich weiß, es gibt so viele threads über Nafu, aber ich suche etwas auf meine Situation bezogen, außerdem komme ich mit dieser suchfunktion hier nicht klar.


Meine Situation, habe Mäkelkatzen mal 4 und hoch 10.

Suche ein das bestmöglichste nafu unter 1 € pro 100 gr., weil wird sonst zu teuer bei vieren.

Carny, schmusy und dr. alder verweigern sie nach langer zeit, die billigeren marken fressen die eh nicht und mag ich nicht füttern.

Das einzige was die fressen ist ergänzungsfuttermittel, das kann es ja auch nicht sein, was die aber fressen, ich musste denen weil die lieferung nicht an land kommt, von AS ne packung holen. Jetzt haben die das gemischt mit Cosma gefressen.

Jetzt haben die ja bei zoolplus nur ergänzungsfutter.

Das einzige, was mir gefiel war Bozita, was haltet ihr denn davon, hat jemand erfahrung mit dem Futter oder könnt ihr mir was anderes vielleicht sogar von einem anderen shop vorschlagen.:verschmitzt:
 
Werbung:
Chichi08

Chichi08

Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2011
Beiträge
85
Bozita an sich ist nicht schlecht, mittelmäßig halt, unsere haben leider auf DF bei allen Sorten reagiert, haben aber richtig reingehauen. Ausserdem schreckt mich das Schweinefleisch, trotz erhitzung etc, ab Bozita nochmals zu kaufen.

Ich fand ausserdem das es ganz komisch gerochen hat.

Wie wäre es mit Mac's? Oder Tigermenü?
 
RILI

RILI

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
640
hallo minou,

bozita gibts oft bei unseren miezen in der tierhilfe und wird ganz gern gefuttert.aber wenn,dann kauf nur die häppchen im tetra.die pate`s und die dosen enthalten 70% innereien (meist lunge) und das muss auch nciht sein.

dibo find ich noch ganz gut,da ist aber bissl reis drin.
http://www.sandras-tieroase.de/Katzen/Nassfutter/Dibo/?force_sid=61197b9c199ea2569d99e265b279d13d

granatapet kauf ich auch oft,die haben viele sorten und sind ohne reis.
http://www.sandras-tieroase.de/Katz...t/?force_sid=61197b9c199ea2569d99e265b279d13d

und was bei uns der absolute renner ist:power of nature.die haben aber nich so viel auswahl und kein fisch.
http://www.floydspfotenshop.de/Katz....html?XTCsid=3656da7af2fed99a2cbd18764f01330d

das sind alles alleinfutter und in deinem preislimit.

ps: bei zooplus bestell ich schon lang nix mehr,nur noch bei den seiten oben und ab und zu aktionen bei bibita.
http://www.bitiba.de/gallerieansicht/shop/katze/katzenfutter/sparpakete/sparpakete_nassfutter


die haben einfach viel mehr auswahl
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
:verschmitzt:Vielen, vielen dank für die Mühe!

Jetzt habe ich ein paar Anregungen.

Ne, Pastete hassen meine wie die Pest, von daher, fasse ich wenn nur happen in soße oder in Gele ins Auge.
 
Schnee-wittchen

Schnee-wittchen

Forenprofi
Mitglied seit
8. Februar 2011
Beiträge
2.099
Ort
Hannover
Wie wäre es denn mit Ropocat!?
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
Warum mischst du das Futter, das DU füttern möchtest nicht in ganz kleinen Mengen unter das Ergänzungsfutter, das sie mögen? So ist es für alle Beteiligten stressfrei und sie bekommen es gar nicht mit, dass sie nach einer Weile neues Futter fressen.

Ich habe festgestellt, dass VOR einer Umstellung ausprobieren was ihnen schmeckt nicht funktioniert. Ich habe mit ein paar Gramm neuem Futter unter das alte angefangen und jeden Tag um 2g erhöht. Als ich bei einem Verhältnis von 160g neuem und 40g altem Futter angekommen war, ging es plötzlich auch pur. Die Umstellung hat insgesamt zwei Monate gedauert.

Es dauert halt seine Zeit, aber es funktioniert wenn man Geduld hat.
Erst jetzt finde ich langsam heraus was ihnen so alles schmeckt. Anfangs hatte ich nur 4 Sorten einer Marke abwechselnd untergemischt, dann aber das Sortiment langsam erweitert. Jetzt sind wir bei ca 4Marken und davon 2-4 Geschmacksrichtungen, die sie fressen.
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
:verschmitzt:Vielen, vielen dank für die Mühe!

Jetzt habe ich ein paar Anregungen.

Ne, Pastete hassen meine wie die Pest, von daher, fasse ich wenn nur happen in soße oder in Gele ins Auge.

Mach genau das nicht! Erstens gibt es kaum vernünftiges Futter in Sosse oder Gelee und zweitens erziehen sie dich.
 
RILI

RILI

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
640
das wird schwierig wenn die keine pate sachen mögen...
wie eagleeye schon geschrieben hat:richtig hochwertige sachen sind ohne soße und pate-artig.
das dibo und grantapet ist net so matschig,eher fest aber keine soße/stückchen.power of nature ist mehr pastetenähnlich...
ich glaube du musst es wirklich mit untermischen probieren wenn sie so mäkelig sind.stell ich mir schwierig vor bei 4 katzen....
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
Hab heute wieder unter das Cosma normales futter gemischt, halb:halb, und der napf war ratz-putze kahl gefressen. die scheinen sich damit zufrieden zu geben, solange cosma drin bleibt.

Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob wir vom gleichen sprechen, ist pate und pastete nicht das gleiche, also ich meine diese zeug, was aussieht wie leberwurst, sowie miamor pastete.

oder meint ihr mit pate einfach zusammengeprestes futter, weil das ist kein problem
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #10
Miamor kenne ich nichr, aber Paté sieht aus wie Leberwurst, mal fester und feiner, mal lockerer und gröber....auch vergleichbar mit dem Innenleben verschiedener Bratwürste.:grin:
Was nun Pastete ist weiss ich nicht....
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
  • #11
huhu...
also wenn du kein pate willst, probiers doch mal mit almo nature..?
gibts auch bei sandra.
hier wirds heiß und innig geliebt. gibts aber nicht so oft, weil nicht sooo billig ist.
bozita verfütter ich auch. hier hatte noch keiner durchfall deswegen.
das gute an dem futter is halt, dass mega viel soße dabei ist.
hab jetzt auch mal das neue premiere vom fressnapf ausprobiert. kam auch gut an =)
falls du doch pate probiern willst kann dich die selben sorten wie die andren empfehlen.
ich hab hier ropocat, landfleisch, debu, granatapet, macs, grau, leonardo, tigercat, cats and clean und pure. alles von sandras oase =)
falls du ne norma in der nähe hast, kann ich noch das bon bon bio empfehlen. sind aber nur 2 sorten. is hier das lieblingsfutter ;) 200 gramm kosten da 70 cent
das ist alles nicht wie das komische leberwurstmiamor :D ist gepresst und wenn mans zerdrückt hats schon ein paar bröckchen dabei
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Schnee-wittchen

Schnee-wittchen

Forenprofi
Mitglied seit
8. Februar 2011
Beiträge
2.099
Ort
Hannover
  • #12
huhu...
also wenn du kein pate willst, probiers doch mal mit almo nature..?
gibts auch bei sandra.
hier wirds heiß und innig geliebt. gibts aber nicht so oft, weil nicht sooo billig ist.
bozita verfütter ich auch. hier hatte noch keiner durchfall deswegen.
das gute an dem futter is halt, dass mega viel soße dabei ist.
hab jetzt auch mal das neue premiere vom fressnapf ausprobiert. kam auch gut an =)
falls du doch pate probiern willst kann dich die selben sorten wie die andren empfehlen.
ich hab hier ropocat, landfleisch, debu, granatapet, macs, grau, leonardo, tigercat, cats and clean und pure. alles von sandras oase =)
falls du ne norma in der nähe hast, kann ich noch das bon bon bio empfehlen. sind aber nur 2 sorten. is hier das lieblingsfutter ;) 200 gramm kosten da 70 cent
das ist alles nicht wie das komische leberwurstmiamor :D ist gepresst und wenn mans zerdrückt hats schon ein paar bröckchen dabei

Meinst du die Almo Nature Beutel?
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #13
Ohne Paté gibt es halt so gut wie keine Auswahl im höherwertigem Bereich.
Ich dachte auch immer mit DEM Zeug brauche ich meinen gar nicht zu kommen, ohne Sosse fressen sie eh nichts. Weit gefehlt! Alles nur Gewohnheit. Heute gibt es keine Sorten mit Gelee oder Sosse und sie fressen es auch.
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
  • #14
Aber Almo Nature ist doch auch wieder ergänzungsfutter und wie gesagt sauteuer.


Mit der Tieroase war ein super tipp. Endlich ein Onlineshop, bei dem auch einzeldosen erhältlich sind.

Hab mal zwei/drei sorten von Tiger, Granapet, catzfindefood und und macs bestellt. Bitte lass es sie fressen.

Gestern waren meine Viere beim McDonals essen. Musste auf Rewe zurückgreifen weil die Post die Päckchen nicht anlandbringt seit über einer woche. Die aromastoffe von sheba waren erschlagend, die ganze küche hat danach noch gerochen:sad:
Aber besser fraß essen als gar nichts essen.

PS: Wollte niemanden beleidigen der bei Mecces isst, nur ich halte nichts von Fastfood allgemein.
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
  • #15
Ich fütter meinem Saucenfreak und Tr.Fu.Junky im Moment auch Bozita.
Bin aber auf Dauer von dem Futter nicht so begeistert,das besteht ja wirklich aus ziemlich vielen Nebenerzeugnissen und der Calzium/Phosphor,besonders Phosphorgehalt ist mir auf Dauer zu hoch.
Catzfinefood,Macs und Granatapet frisst hier keine meiner Katze.
Es gibt schon etwas hochwertigere Saucensorten.
Sehr teuer,aber mal eine Frage?Von Pfotenliebe gibts auch eine Sorte mit Sauce,kennt das hier jemand?
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #16
Es gibt schon etwas hochwertigere Saucensorten.

Welche denn? Ich kenne keine. Meines Wissens ist keines hochwertiger als Bozita und das ist für mich höchstens Mittelklasse. Allein die Fütterungsempfehlung spricht Bände.
Ich hatte es auch mal gefüttert, bis sie es nicht mehr mochten und ich hatte das Gefühl sie werden nie richtig satt.
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
  • #17
Von Bozita lass ich lieber die Finger, hat keine gute bewertung und wie auch hier schon gesagt wurde einige bekommen durchfall und gehen gar nicht erst ran, beides nicht gute.



Dann noch ne Frage: Es gibt kein Nassfutter/Alleinfutter, dass keine tierischen Nebenerzeugnisse hat gäh?

Seit ich mal geforscht hab alles darunter zu verstehen mache ich immer einen großen Bogen darum, bei Nafu geht das nicht gäh?

Fand ja bei der Tieroase schon gut, dass die bei Nebenprodukten drauf geschrieben haben, was drin steckt.

Dadurch dass meine das nur mit ergänzungsfutter in Kombi fressen ist ja der fleischgehalt eh noch was höher, nur ich mag meinen Katzen keine federn und klauen und keinen urin zu fressen geben:aetschbaetsch1:

Mit den Dosen muss ich gucken, ich hatte ja gezwungenermaßen das cosma jetzt mit sheba und AS füttern müssen, wenn ich pech hab, fressen die das grade nur wegen die aromastoffen.
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
  • #18
Ich halte Innereien für wichtig, ein gewisser Knochenanteil bringt calzium, aber müll hat dort nichts zu suchen.
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
  • #19
Meinst du die Almo Nature Beutel?

huhu. ja ich habs auch grad gesehn, dass da seit kurzem dabeisteht, dass es kein alleinfutter is.
aber man könnte es zum mischen benutzen ;)

hiermit ziehe ich diesen vorschlag offiziell zurück, sorry!
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
  • #20
Ne zum mischen hab ich ja das Cosma, jetzt brauch ich halt noch ein alleinfutter, um sicher zu gehen dass die alle wichtigen Nährstoffe erhalten.


Heute hat Mr. Kotzi zugestoßen.

Weil wir ja noch auf die lieferung warten müssen, gab es heute cosma und sheba und tayler hat ein paar stunden später quer durchs zimmer gekotzt, das hat der nicht zum ersten mal, der scheint gewisse stoffe in manchen futtermitteln nicht zu vertragen, ich glaube bei carny hat er auch mal am morgen das gesamte zimmer vollgekotzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben