Auf der Suche nach gutem Nassfutter

Katzi_und_Katerchen
Mitglied seit
26. Januar 2015
Beiträge
68
Hallo ihr Lieben!

Ich als Katzenanfängerin bin noch relativ "planlos".
Als ich meine beiden Fundkatzen das erste Mal füttern wollte bin ich vorher ins nächste Zoofachgeschäft und habe mich beraten lassen: Was und wie viel (Die beiden haben alles innerhalb von Sekunden verschlungen).

Dann hab ich angefangen Animonda Carny Kitten zu verfüttern, aber nachdem ich liebgemeinte Futtergeschenke zum Geburtstag verfüttert hatte (DM Bestes oder sowas), wird es nicht mehr all zu gerne gefressen.

Jetzt gibt es morgens eine Dose Animonda Carny oder eine Dose Moments.
Und abends dann noch eine halbe Dose Animonda Kitten. (Das gibt es für beide zusammen).

Und ansonsten steht eigentlich immer Trockenfutter zur Verfügung (Josera Minette). Davon gibt es für beide zusammen aber max. 100 g am Tag.

Das erste wird sein: Ich fütter zu wenig. Aber meine Fellnasen bekommen nicht einmal das leer (gerade von dem Nassfutter abends sind morgens immer noch Reste da, aber auch vom TroFu, also hatten sie nicht genug hunger).
Die Fischsachen morgens werden mir quasi aus der Hand gerissen, aber ich muss gestehen: Mein Geldbeutel ist ein wenig knapp und ich kann von der Sorte max. eine am Tag verfüttern.

Daher meine Frage: Was wird mir an Futter empfohlen?
Natürlich habe ich auch schon in andere Themen geschaut und mal quer gelesen, aber ich bin nicht wirklich schlauer geworden *schäm*
Und aktuell glaube ich einfach nicht, dass meine beiden Fellnasen eine 400g Dose schaffen würden.

Ich wäre euch sehr dankbar für Tipps (möchte ja auch nichts falsch machen und gesunde Katzen großziehen).
Auf anraten habe ich den beiden auch schon einen Katzenbrunnen gekauft und aufgestellt :)

Liebe Grüße
 
Werbung:
*Coonie-Cats*

*Coonie-Cats*

Benutzer
Mitglied seit
28. August 2014
Beiträge
86
Ort
Dortmund
Für den kleineren Geldbeutel kann ich dir das Lux (400 g Dosen, 59 Cent) aus dem Aldi empfehlen. Das Futter ist ganz ok und eigentlich das Günstigste in diesem Preis-Leistungsverhältnis.
Zwischendurch kannst du dann auch vllt. mal das Premiere aus dem Fressnapf versuchen, dass kostet 1,09 € pro 400 g Dose und ist auch ein Mittelklasse-Futter.
Ansonsten gibt es günstig Futter online z.B. auf Zooplus, Sandras Tieroase, Bitiba usw.
Falls deine die 400 g Dosen nicht schaffen, kannste dir so Deckel kaufen (oder beim Fressnapf schenken lassen :D ), dann hält sich das auch länger.
 
Katzi_und_Katerchen
Mitglied seit
26. Januar 2015
Beiträge
68
Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Ich hab manchmal das Gefühl, denen ist das Futter zu "matschig". Aber ich werd mal schauen, wie gut ich das von Aldi finde und vor allem: Ob es den beiden schmeckt.

Aber da ich noch recht junge Katzen habe (ca. 7 Monate), wurde mir jetzt immer wieder gesagt: Auf jedenfall Kittenfutter füttern. Was ist denn dadran?

So einen Deckel hab ich mir auch schon erschnurrt (ist auf den REWE Dosen drauf). Aber aktuell benutz ich den ja schon für die 200g Dosen, da sie diese nicht essen oder meint ihr: Mit ner anderen Sorte wird auch wieder mehr Nassfutter gefuttert?
 
*Coonie-Cats*

*Coonie-Cats*

Benutzer
Mitglied seit
28. August 2014
Beiträge
86
Ort
Dortmund
Dachte ich am Anfang auch, aber solange man hochwertiges Futter füttert, kann man auch das Futter für Ausgewachsene geben.

Es gibt leider viele Katzen die beim Futter wählerisch sind, da kann es durchaus sein, dass man länger rumprobieren muss, bis sie endlich mal was mögen (und das kann sich dann auch wieder nach ein paar Tagen/Wochen ändern :rolleyes: )
 
S

smuper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2013
Beiträge
341
Auf jedenfall Kittenfutter füttern. Was ist denn dadran?

Gar nichts.

Für den kleineren Geldbeutel kann ich dir das Lux (400 g Dosen, 59 Cent) aus dem Aldi empfehlen.

Lux ist aber nur Aldi Nord.


Lass das Trockenfutter bitte komplett weg. Stell ihnen genug Nassfutter zur Verfügung, sie werden es essen.


Es gibt Offline einige Möglichkeiten um an ordentliches Futter zu kommen:

Hast du einen Fressnapf in der Nähe? Dann:

Select Gold
Premiere Meat Menu 400g
Animonda Carny (gibt's ja auch in 200g)

REWE hat noch eine Marke:

REWE Beste Wahl Premium 400g 1,19 €

Aldi Nord hat LUX (400g)
Aldi Süd Cachet Select (nur die 200g Dosen sollen ohne Getreide sein, kenne ich nicht, da Nord.)
 
Katzi_und_Katerchen
Mitglied seit
26. Januar 2015
Beiträge
68
Lass das Trockenfutter bitte komplett weg. Stell ihnen genug Nassfutter zur Verfügung, sie werden es essen.


Es gibt Offline einige Möglichkeiten um an ordentliches Futter zu kommen:

Hast du einen Fressnapf in der Nähe? Dann:

Select Gold
Premiere Meat Menu 400g
Animonda Carny (gibt's ja auch in 200g)

REWE hat noch eine Marke:

REWE Beste Wahl Premium 400g 1,19 €

Aldi Nord hat LUX (400g)
Aldi Süd Cachet Select (nur die 200g Dosen sollen ohne Getreide sein, kenne ich nicht, da Nord.)

Das es kein Kittenfutter sein muss ist gut zu wissen :) wurde mir bestimmt 100 mal gesagt, dass ich das mindestens noch 5 Monate verfüttern muss!

Aldi und Fressnapf sind quasi gleich um die Ecke :) Dann werd ich noch mal schauen gehen und wenn es nicht mehr nur Kittenfutter sein muss, eröffnet sich ja plötzlich eine komplett neue Sortimentsauswahl :pink-heart:
Ich gestehe: Ich liebe es für die Katzen einkaufen zu gehen!!

Gar kein Trockenfutter?!
Zwischendurch war ich der Meinung, dass Katzi kein Nassfutter mochte (sie hat es einfach nicht mehr angerührt). Aktuell stürzen sich morgens beide drauf und abends wenn überhaupt Katzi -> da hält sich jetzt der Kater mehr zurück.
 
Katzi_und_Katerchen
Mitglied seit
26. Januar 2015
Beiträge
68
Kann es sein, dass das auch nicht jeder REWE hat? Bei uns habe ich das nicht gefunden.


Ja, das hab ich auch schon festgestellt. Und da muss man dann aufpassen, denn der andere Rewe hatte so eine ähnliche Dose im Programm, da war aber Mist drin.
 
S

smuper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2013
Beiträge
341
Sie haben tagsüber Trockenfutter bekommen und das wird ja im Magen auch nicht kleiner, da hat man dann keine Lust auf das Nassfutter Abends :)
Dein Trockenfutter soll bestehen aus:

Alleinfuttermittel für tragende, säugende und heranwachsende Katzen
Zusammensetzung: Geflügelfleischmehl; Geflügelfett; Mais; Reis; Grieben; Rübentrockenschnitzel;
Lachsmehl; Maisprotein; Geflügelprotein, hydrolysiert; Geflügelleber, getrocknet; Kaliumchlorid; Mononatriumphosphat.

Das braucht keine Katze.

So sieht ein "höherwertiges" Trockenfutter aus

Zusammensetzung:
Frisches Hühnerfleisch (20%), getrocknetes Hühnerfleisch (15%), frische Hühnerleber (4%), frischer ganzer Hering (4%), frisches Putenfleisch (4%), getrocknetes Putenfleisch (4%), frische Putenleber (3%), frische ganze Eier (3%), frischer grätenfreier Zander (3%), frischer ganzer Lachs (3%), frische Geflügelherzen (3%), Geflügelknorpel (3%), getrockneter Hering (3%), getrockneter Lachs (3%), Geflügelleberöl (3%), Geflügelleberfett (2%), etc. etc.

Ist aber trotzdem nicht empfehlenswert, außer mal als Leckerli. Katzen nehmen den Großteil ihres Wasserbedarfs über die Nahrung auf, in wie weit Trockenfutter da hilft kannst du dir denken.


Das REWE Futter sieht so aus:

rewe-beste-wahl-premium-lachs-huhn-400g_720x600.jpg


Hier in der Umgebung (OWL) haben es beide in meiner Reichweite befindlichen Läden. Ist aber sicherlich ein Ladenhüter, die Leute stürzen sich ja lieber auf JA! oder Felix :grummel:
Ist Online auch über Zooroyal zu haben (gehört zu REWE) aber wenn du Online bestellst lohnt sich das Futter nicht mehr, ist mit 1,19 € zu teuer für das Gebotene.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lara-Andrina

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
98
  • #10
Ist Online auch über Zooroyal zu haben (gehört zu REWE) aber wenn du Online bestellst lohnt sich das Futter nicht mehr, ist mit 1,19 € zu teuer für das Gebotene.

Habe das Futter bei Zooroyal nicht gefunden, hast Du einen Link dazu ?

Kosten die Dosen bei Rewe im Laden nicht auch 1,19 ?
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
  • #11
Lidl z.Bsp. hat auch für 55 cent Dosen die Ok sind Opti Cat heißen die.
Damit kannst du auch deinen Geldbeutel schonen, so mach ich das auch. Ich verfütter ganz viele Sorten und Marken.
 
Werbung:
Katzi_und_Katerchen
Mitglied seit
26. Januar 2015
Beiträge
68
  • #12
Das ist ja schön zu sehen, was einem als "gutes" Trockenfutter empfohlen wurde. :wow: :reallysad:


Danke für die vielen Tipps!
Ich werd mich wohl mal weiter durch das Nassfuttersortiment probieren. Die Zwei scheinen auf Futter zu stehen, was bisschen mit Sauce oder Gelee oder sowas ist (was bei Animonda Kitten eher nicht der Fall ist).
 
L

Lara-Andrina

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
98
  • #14
Danke für den Link .
 
Lucylle

Lucylle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2013
Beiträge
278
  • #15
20829269fq.jpg


Ich füttere es ja auch gerne und zahle aber nur 0,99€ für eine Dose.

Zufälligerweise habe ich heute wieder 2 Dosen (mehr war leider nicht mehr da) mitgenommen.

Es scheint also auch unterschiedliche Preise zu haben. Ich kann mich auch nicht daran erinnern mehr gezahlt zu haben. Aus dem Sortiment haben sie es auch nicht genommen, heute Nachmittag kommt die neue Lieferung. Ich hatte schon Angst ;).
 
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
  • #16
Ich füttere das Futter vom Rewe auch ab und an, wobei es bei mir 1,19 kostet und das finnd ich schon viel, da kauf ich lieber das vom Fressnapf Premiere.
Aber das Futter ist Ok, und im Angebot für 99 cent nehm ich mir dann immer ein paar Dosen mit.
 
Katzi_und_Katerchen
Mitglied seit
26. Januar 2015
Beiträge
68
  • #17
Hallo!

Ich wollte mal berichten, dass ich nach sooo vielen lieben Tipps gestern bei Fressnapf war und habe ausgiebig geshoppt :D
Hab jetzt einige Sorten gekauft und werde nach und nach mal testen, was sie gerne mögen und was nicht :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
9
Aufrufe
12K
Puschlmieze
Puschlmieze
S
Antworten
12
Aufrufe
440
S
A
Antworten
8
Aufrufe
1K
shantira
shantira
Tiger_ty
Antworten
9
Aufrufe
14K
Muppi25

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben