Auf der Suche nach dem ULTIMATIVEN Katzenstreu...

D

danalein

Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2010
Beiträge
34
Ort
Oberbayern
Hallöchen alle miteinander!
Jetzt kommt die Herausforderung des Tages an alle Katzen (-klo) besitzer ;)
Ich bin für meine beiden Samtpfötchen auf der suche nach dem ULTIMATIVEN Katzenstreu. Frage: gibt es das?
Es sollte nach Möglichkeit
-nicht allzu teuer
-geruchsbindend
-flüssigkeitsabsorbierend
-UND nicht so bröselig sein dass es in der ganzen Wohnung (Problemfall Bett) verteilt wird :grummel: das hasse ich nämlich.
Die letzten 3 Jahre hatte ich kurz Catsan (fand ich doof) und den Rest der Zeit das Premiere Streu von Fressnapf, welches eine Katastrophe war. Jetzt bin ich auf Cat's Best Öko umgestiegen aber das staubt und die Streubrösel sind auch im ganzen Flur verteilt.
Hat irgendjemand von euch Erfahrungen mit einem Streu gemacht, das da bleibt wo es sein soll - nämlich im Klo - und nicht seinen weg ins Bett findet :dead:
Freue mich schon auf eure Antworten :pink-heart: in der Hoffung dass mein Bettchen mal sauber bleibt
 
Werbung:
K

Klein Filu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 August 2011
Beiträge
17
Hallo ich probiere seit 3 Wochen Mega Cats aus es ist einfach toll es richt nicht , bindet super flüssigkeit, und wird nicht durch die wohnung getragen.
Mir wurde es im Zoofachhandel empfohlen die Verkaäuferin benutzt es selber seit 12 Jahren. Es ist zwar teuer aber gut man braucht es nicht oft zu wechseln da es lange hält.
Lass dich dochmal im Zoofachhandel über Mega Cats beraten :D
 
D

danalein

Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2010
Beiträge
34
Ort
Oberbayern
wenn mich google richtig informiert ist das mega streu meinem alten premiere excellent ähnlich. im trockenen zustand wie sand? und die ganzen körnchen landen überall in der wohnung. schon minuten nach dem staubsaugen :grummel: einmal durchlaufen reicht aus. und dann das ganze gekrümel in meinem bett.... :mad:
oder ist das anderst?
 
K

Klein Filu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 August 2011
Beiträge
17
wenn mich google richtig informiert ist das mega streu meinem alten premiere excellent ähnlich. im trockenen zustand wie sand? und die ganzen körnchen landen überall in der wohnung. schon minuten nach dem staubsaugen :grummel: einmal durchlaufen reicht aus. und dann das ganze gekrümel in meinem bett.... :mad:
oder ist das anderst?

Ja fast wie sand aba ohne gekrümmel an den Pfoten meines Kleinen bleibt nichts hängen nur beim graben im Streu landet bisschen neben dem Klo aba sonst liegt es nirgendwo es ist überall sauber und es riecht wirklich "frisch" also kein gestang bei uns. Ich bin super zufrieden und empfehle es immer weiter.
 
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
ich hab hier seit monaten das "premiere wiesenfrische" (oder wars wiesendurft?) leider ist das limitiert und ich werd wohl im herbst ein neues suchen dürfen :rolleyes:
 
Poison Ivy

Poison Ivy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2009
Beiträge
175
Ort
Oberpfalz
alle deine Punkte erfüllt: hätte ich auch gerne ... ;)
Ich experimentiere auch seit 2 Jahren rum, und bin jetzt bei dem billigen Klumpstreu von DM (Dein Bestes) gelandet. Der einzige Nachteil: Es ist leicht und wird somit leicht aus den Klos rausgeschleudert, wenn die Prinzen und Prinzessionen wieder "alle Beweise vernichten" müssen. Lässt sich aber mit einem Billig-Teppich vor dem/den Katzenklo(s) lösen.
Ansonsten saugt es supergenial, die Häufchen werden ausgesiebt und dann in der Toilette entsorgt (endlich keine Beschwerden mehr vom Vermieter), und die Katzen mögen es total. Ziehen es sogar Bentonit-Streu vor. Was bei CBÖP z. B. nicht gegeben war. Mochte ich zwar total gerne, meine Katzen haben aber das Klo totalverweigert ( wie auch bei z.B. Tigrino Crystals, und eigentlich allem, was nicht Bentonit und nicht DM-Streu war).
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Ich habe noch nicht die Mischung des ultimativen Katzenstreus, dafür ein ganz gutes kreiert.
Ich mische CBÖP (Ökostreu) mit Fit&Fun Hygiene (Silikatstreu) und Bioclean (Betonitstreu). Das ist nicht teuer, klumpt gut und ich rieche spätestens in Kombi mit dem neuen Klo rein gar nichts. Dass mal ein Streukrümel im Fell hängen bleibt usw. da steckt man nirgends drin. Meine verteilen Streu allerdings nicht in der Wohnung (trotz Langhaar). Das mit dem Stauben habe ich noch nicht im Griff, sonst wäre diese Streumischung für mich und die Katzen wohl perfekt.
Liebe Grüße
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2010
Beiträge
650
Also ich kann dir nur das Golden Grey Master von Zooplus ans herz legen, es staubt nicht, klumpt schön, ist feinkörnig, geruchsbindend und du brauchst es nicht jede woche komplett sauber machen. :verschmitzt: und günstig ist es im gegensatz zum premiere blue controll was fast das gleiche ist, allemal
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
25.767
  • #10
Ich fürchte, das ultimative Streu gibt es nicht. Lies mal hier im Forum, was zu Cats Best Öko Plus oder Filou geschrieben wird. Gegensätzlicher können die Berichte kaum sein. Dies sind nur 2 Beispiele! Eigentlich findet sich zu jedem Streu, das gelobt wird, spontan auch Gegenstimmen. Da wirst Du um das selber Testen nicht rum kommen.

Ich selber habe in der letzten Zeit die Klos mit Cat&Clean Sensitive befüllt. Davor war Tigerino Nuggies in Gebrauch, wiederum davor Sanicat. Amora White fand ich auch gut.

Viel Erfolg bei der Findung. :)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #11
Tja, für mich ist es das FILOU Katzenstreu und ich bekomme keine Provision, bin nicht verwandt oder verschwägert mit dem Hersteller :D

Mir gefällt halt, dass mein Streu aus einem Abfallprodukt hergestellt wird, es nicht quer durch die Welt exportiert wird, es per Kompost entsorgt werden kann, dann die Waschbären somit fern hält und ich noch NIE solch einen niedrigen Streuverbrauch mit 8 Katzen hatte :D

Macht sich im Budget SEHR bemerkbar :D
 
Werbung:
Schnee-wittchen

Schnee-wittchen

Forenprofi
Mitglied seit
8 Februar 2011
Beiträge
2.099
Ort
Hannover
  • #12
Ich glaube da hat jeder so seinen eigenen Geheimtipp und es hilft nur ein bisschen rumzuprobieren.
Das Problem ist, dass Katzen auch meist ganz unterschiedliche Duftmarken haben. Was an Streu bei dem Einen überhaupt nicht riecht und super klumpt, bröckelt bei dem Anderen auseinander und stinkt die ganze Bude voll.

Das ultimative Streu habe ich auch noch nicht gefunden, es gibt immer 1-2 Sachen die ich zu bemängeln habe. Für mich ist wichtig, das die Katzen natürlich gerne reinmachen, dass es relativ günstig ist, gut klumpt und nicht stinkt.
Bei uns hat das Golden Grey zB fürchterlich säuerlich gestunken nach einem Monat und wir sind zum Feliton gewechselt.
Im Moment benutzen wir das Ökostreu von DM (was dem CBÖP sehr nahe kommt) und damit bin ich recht zufrieden. Allerdings staubt es ein bisschen und mein Kater nimmt immer relativ viel mit nach draußen, er ist da aber eh so ein Spezialist :rolleyes:
Das Ökostreu von DM gibt es im 10l Beutel für rund 4 Euro.
 
D

danalein

Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2010
Beiträge
34
Ort
Oberbayern
  • #13
vielen dank schonmal für alle eure antworten :pink-heart: ich sehe schon, ich werde weiter experimentieren müssen. habe ja jetzt jede menge streusorten im angebot ;)
 
*Ginny*

*Ginny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2009
Beiträge
144
Alter
40
  • #14
Ich bin auch auf der Suche nach DEM Streu. :rolleyes: Ich habe jahrelang Silikatstreu benutzt, auf Dauer ist es mir zu teuer und irgendwie staubt es in letzter Zeit enorm beim umrühren, kann ja auch nicht gut sein.

Ich also los. Viele schwören auf Cats Best. Hatte ich schon einmal vor Jahren, aber ich kam aus dem Fluchen nicht mehr raus. Was da gar nicht für mich geht, das sich irgendwie so eine Schmierschicht bildet :oha:

Nun also auf der Suche nach Klumpstreu. Im Fressnapf wurde mir Premier Excelent empfohlen, dann auch noch mit super Lavendelduft :pink-heart:
Riechen tut nichts, aber ich habe folgende Probleme: Meine beiden sind ziemliche Scharrer und ziehen das leichte Streu ständig mit raus, das Bad sieht unmöglich aus :eek: Ich muss mindestens 7 mal am Tag mit dem Handstaubsauger und dem Kehrblech hinterher. Dazu kommt das es zwar super klumpt, aber bei rausholen sich die Klumpen teilen (da bin ich wahrscheinlich zu blöde zu) und meine beiden latschen auch noch drauf das sie sich teilen und so bleibt immer urin irgendwie mit drin und natürlich fängt es dann früher an zu müffeln *Help* Was könnt ihr mir empfehlen? :cool:
 
*Ginny*

*Ginny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2009
Beiträge
144
Alter
40
  • #16
Was macht Premier Sensivit zu Excellent für einen Unterschied? Sind die Körner größer, ist es schwerer? Klumpt es genauso?
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #17
Das Sensitive hat keinen Duft. Ich finde diese ganzen Geruchszusätze wie Wiesenheu, Babypuder, Lavendel, Vanille gruselig.
Der Geruch ist für mich viel zu intensiv, wie müssen sich die Katzen fühlen :(
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.523
  • #18
Das Sensitive hat keinen Duft. Ich finde diese ganzen Geruchszusätze wie Wiesenheu, Babypuder, Lavendel, Vanille gruselig.
Der Geruch ist für mich viel zu intensiv, wie müssen sich die Katzen fühlen :(

Das nehme ich seit einiger Zeit (meine Mutter auch)....und wir sind hochzufrieden!:zufrieden:
Vor allem.....es staubt kaum!!:p
Gestern sind erst wieder 48 kg angekommen!:D
 
*Ginny*

*Ginny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2009
Beiträge
144
Alter
40
  • #19
Da hatte ich auch schon dran gedacht.
Es gibt ja beim Fressnapf jetzt auch ganz neues Klumpstreu (ich habe den Namen vergessen) die Klumpen werden so hart wie Stein. Von der Farbe her so weiß eher mit grünen Kristallen. Hat das schon jemand getestet?
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2010
Beiträge
650
  • #20
Ich glaube du meinst das Premiere Blue Controll, die Kristalle darin sind blau, aber macht nichts. Wie schon erwähnt das golden grey master ist von der Qualität das gleiche, auch weiß nicht diesen hygienekugeln, aber feinkörniger, was meine toll finden und ich spare 7 € damit im Monat. Das blue controll kostet 15 € für 12 l und das Golden Grey master 13 € für 20 l (14 kg).
Und ich finde das golden grey hat ne etwas bessere klumpwirkung als blu controll, dort sind die klumpen doch manchmal zerfallen auf der schaufel, wenn sie zu groß waren und dann darf man die ganzen krümelchen aus dem sauberen streu picken.


:sad: Jetzt muss ich beide streus mischen, weil meine nur noch in das golden grey gehen und die toilette mit dem blue controll ignorieren.
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben