Auf der Suche im Tierheim...

Tohaido

Tohaido

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig Holstein
Wir waren heute in zwei Tierheimen, in einem davon wurden wir mehr als schlecht beraten. In ersterem gab es keine Katzen/Kater für reine Wohnungshaltung.

Wir sind für unsere 1-jährige Katze auf der Suche nach einem Partner/Partnerin.
Nun meinte diese Frau ersteinmal, daß unsere Katze sich ja schon umgewöhnt hätte und gar keine Katzengesellschaft mehr möchte :confused: Wie jetzt? Ich dachte Katzen sind gesellige Tiere?
Dann war sie sofort der Meinung wir müssten eine Tierpsychaterin oder soetwas in der Art zu Rate ziehen, die uns sagt ob und wie wir unsere Katze mit einer neuen zusammen führen:confused: Das wäre sehr heikel und total schwierig:confused: Klar und wie:rolleyes:
Ausserdem konnte sie uns anhand dieses Handybildes sofort sagen, daß unsere Katze keine Türkische Van sei:
120_3434653434666134.jpg


Ist es wirklich so schwer ein Partnertier für nur Wohnungshaltung mit Balkon zu finden?
 
Werbung:
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
Lass dich nicht abschrecken. Gibts bei euch eine Katzenhilfe in der Nähe? Guck doch mal.
Oder schau hier in die Tierschutzecke, da suchen hunderte supertolle Schätzchen ein Zuhause. :)

Entfernungen sind auch kein Problem, es gibt ja Fahrketten. Aber vielleicht ist ja sogar eine der Katzen auf einem Pflegeplatz in deiner Nähe.
 
Tohaido

Tohaido

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig Holstein
Lass dich nicht abschrecken. Gibts bei euch eine Katzenhilfe in der Nähe? Guck doch mal.
Oder schau hier in die Tierschutzecke, da suchen hunderte supertolle Schätzchen ein Zuhause. :)

Entfernungen sind auch kein Problem, es gibt ja Fahrketten. Aber vielleicht ist ja sogar eine der Katzen auf einem Pflegeplatz in deiner Nähe.

Ne bei der Katzenhilfe bei uns ist nix dabei, nur alte Tiere und frische Welpen. Wollen wir beides nicht. Sie sollte etwa das gleiche Alter haben.
Und hier ist irgendwie auch nichts passendes dabei zumindest hab ich noch nichts gefunden ;)
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
Eröffne doch mal einen Suche-Thread. Dann wirst du ja sehen, was dir für tolle Schätzchen angeboten werden. :)
 
Tohaido

Tohaido

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig Holstein
Hab ich schon mal abwarten.
 
SiSa98

SiSa98

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2011
Beiträge
40
Hier gibts doch auch die Notfellchen Rubrik, hast Du Dich dort schon mal umgeschaut, vielleicht ist ja da was dabei?
 
K

Krümel-the-cat

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.969
Wenn Du vor hast im Herbst einen Ausflug in den Schwarzwald zu starten, gibt´s bei meiner Nachbarin süße, kleine, Katzenkinder, die dann alt genug zum abgeben sind... ;)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
So ganz Unrecht hat die TH Mitarbeiterin ja nicht, Türkisch Van (vom Züchter) gibt es nur in Schwarz, Blau, Creme, Rot, die Augen müssen Bernstein oder Blau sein.
Ist eure vom Züchter oder wieso schockiert euch die Aussage jetzt so?:confused: Ich hätte es genau so wie die TH- Mitrbeiterin gesehen.

Notfellchen gibt es ja massig, vlt konkretisiert ihr, was ihr gerne hättet?:confused:
 
Tohaido

Tohaido

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig Holstein
So ganz Unrecht hat die TH Mitarbeiterin ja nicht, Türkisch Van (vom Züchter) gibt es nur in Schwarz, Blau, Creme, Rot, die Augen müssen Bernstein oder Blau sein.
Ist eure vom Züchter oder wieso schockiert euch die Aussage jetzt so?:confused: Ich hätte es genau so wie die TH- Mitrbeiterin gesehen.
Nein sie ist nicht vom Züchter, aber ist trotzdem eine türkische Van, schwarz/schildplatt und hat bernsteinfarbende Augen. Die THTante hat was nur von rot gefaselt, daß die immer rot sein müssen. Und das Bild ist völlig überbelichtet.

Notfellchen gibt es ja massig, vlt konkretisiert ihr, was ihr gerne hättet?:confused:
Ne Katze oder nen Kater im etwa gleichen Alter. Farbe völlig egal. Ich geh nicht nach dem Aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tohaido

Tohaido

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig Holstein
  • #11
Wir haben am Sonntag ja ein Katze zugesichert bekommen im Tierheim Itzehoe! Tja heute ruft die tolle TH-Tante an und sagt sie hätten die Katze eben mal schnell woanders hin vermittelt. Und dann sagt sie auch noch kackfrech am Telefon, daß sie ja im Interesse der Katze gehandelt hätten.

Das ist jetzt das zweite Tierheim, in welchem ich verarscht wurde.
Und ich bin mittlerweile extremst angepisst was das betrifft.
Offensichtlich sind die Tierheime nicht gewillt, Tiere zu vermitteln, bzw Zusagen einzuhalten. Aber dann sollen sie sich bitte nicht wundern, wenn die Tierheime überfüllt sind. Wundert mich gar nicht.
 
Werbung:
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
  • #12
Also sowas ist einfach nur unter aller Sau... eigentlich sollte man doch meinen, dass Tierheime bemüht sind, die Tiere in ein gutes Zuhause zu vermitteln...
Und dann auch noch ein Tier einfach weiter vermitteln, obwohl es zugesichert war?? - sowas ist doch einfach ************ :grummel:

Tut mir leid für dich - hoffnung nicht aufgeben. Evtl dann doch lieber bei den Tierschutz-Organisationen schauen.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #13
www.tierheimlinks.de

Guck mal, hier kannst du nach Tierhilfen/Tierheimen/Tierschutzvereinen in deiner Umgebung suchen. Da findet sich bestimmt was :)

Auch bei Tierheimen und ihren Mitarbeitern gibt es schwarze Schafe. Aber zum Glück sind nicht alle so.
 
S

sunamun

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2011
Beiträge
262
  • #15
Und ich bin mittlerweile extremst angepisst was das betrifft.
Offensichtlich sind die Tierheime nicht gewillt, Tiere zu vermitteln, bzw Zusagen einzuhalten. Aber dann sollen sie sich bitte nicht wundern, wenn die Tierheime überfüllt sind. Wundert mich gar nicht.

Lass Dich nicht entmutigen. Einige Tierheime bzw. deren Mitarbeiter haben sehr spezielle Ansichten und Vorstellungen was die Vermittlung von Tieren angeht. Ich hatte auch so einen Fall als ich auf der Suche war. Aber am Ende bin ich doch fündig geworden :smile:
 
K

Krümel-the-cat

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
1.969
  • #16
Ich habe sowas auch schön häufiger gehört und frage mich was das soll...
 
Tohaido

Tohaido

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2010
Beiträge
236
Ort
Schleswig Holstein
  • #17
Ja aber mal ganz ehrlich, wozu rufe ich vorher an und frage nach? Dann sollen die am Telefon gleich sagen, daß sie nicht in Wohnungshaltung vermitteln. Oder zumindest beim Besuch sagen, daß sie nicht an uns vermitteln wollen. Wozu fahr ich extra soweit und hinterlasse meine Daten? Hätt ich mir alles sparen können, hätten die mal den Mund aufgemacht.
Und schwarze Schafe schön und gut, aber gleich 4 Stück in der nähren Umgebung? Das ist schon echt, ja traurig...
Und ich denke nicht, daß ich mich nochmal in einem Tierheim blicken lasse. Von denen habe ich gestrichen die Schnauze voll.

Das mit Roy muss ich mal abklären hübsch ist er ja, und vom Alter passt er auch.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #19
Hallo Tohaido,

ich kann Deinen Unmut verstehen.

Offensichtlich sind die Tierheime nicht gewillt, Tiere zu vermitteln, bzw Zusagen einzuhalten. Aber dann sollen sie sich bitte nicht wundern, wenn die Tierheime überfüllt sind. Wundert mich gar nicht.

Ich kenne das TH nicht, aber manchmal kommt es zu diesen Entscheidungen, vielleicht sogar im Sinne des Tieres.

So manchem TH, Pflegestelle, Vermittler von Auslandstieren wurde hochundheilig versprochen, das Tier XY aufzunehmen. Die Mitarbeiter kümmern sich, organisieren alles und dann springt der Interessent ab, "weil er woanders fündig geworden ist"

Das ist leider keine Ausnahme, sondern passiert recht oft.

Manchmal wird so entschieden wie bei Euch...für das Tier evt. gut, weil es sofort ein neues Zuhause bekommt.

Für Euch (und die wirklich interessierten Menschen) ist es eine doofe Entscheidung und ich würde noch einmal im TH anrufen und freundlich (!) sagen, daß ich enttäuscht bin.

Es wird für Euch das passende Tier geben :)

Sollte Eure Kätzin keine Draufgängerin sein, würde ich eher zu einem weiblichen Tier raten als zu einem Kater.

Schau mal hier:

http://www.tierheimlinks.de/shelter_zip.php?zip=2

Dort sind die TH nach Postleitzahl sortiert. Laß Dich nicht abschrecken, sondern sucht weiter nach dem passenden Gegenstück für Eure Katze :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
6
Aufrufe
46K
betty78
B
A
Antworten
4
Aufrufe
1K
Gini
A
Antworten
56
Aufrufe
14K
Louisella
Louisella
die_ananas
Antworten
1
Aufrufe
969
DarkAngel89
D
F
Antworten
6
Aufrufe
509
F

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben