Arnimonda Carny Adult

S

Sound87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
24
Hätte eine Frage was es mit dem Calciumcarbonat auf sich hat und warum es Katzen brauchen ?

Ich war mit dem Futter zufrieden was den Preis angeht und meine Katze frisst es. Was haltet ihr von dem Futter ?

Welches gute Nassfutter gibt es noch in der Preisklasse um etwas Abwechslung rein zu bringen ?


Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Kann ich leider nix zu sagen. Füttern es selber und kommt gut an. Da aber viele hier im forum dagegen sind stell ich es um. Unter anderem wohl wegen der schlechten Deklaration und ich hab festgestellt dass die Furz maschinen nach Fütterung damit sind :)
 
*Coonie-Cats*

*Coonie-Cats*

Benutzer
Mitglied seit
28 August 2014
Beiträge
86
Ort
Dortmund
Ich war mit dem Futter zufrieden was den Preis angeht und meine Katze frisst es. Was haltet ihr von dem Futter ?

Welches gute Nassfutter gibt es noch in der Preisklasse um etwas Abwechslung rein zu bringen ?


Vielen Dank

Carny führt bei vielen Katzen zu Durchfall - deshalb ist es auch nicht so beliebt.
In der Preisklasse kann ich dir noch das Premiere vom Fressnapf empfehlen.
Oder sonst vllt. Smilla und Bozita.
Ansonsten etwas teurer wären Macs oder die Feringa Duo Sorten ;)
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hätte eine Frage was es mit dem Calciumcarbonat auf sich hat und warum es Katzen brauchen ?

Calciumcarbonat enthält - wie der Name schon sagt - Calcium, und das ist u.a. sehr wichtig für den Aufbau und Erhalt von Knochen und Zähnen.
Wenn eine Katze Futter mit zuwenig Calcium bekommt, dann kann auf Dauer das hier passieren: http://www.katzen-forum.net/sonstige-krankheiten/137003-emmi-hat-schwere-mangelerscheinungen.html

Carny ist untere Mittelklasse. Immerhin enthält es keinen überflüssigen oder schlecht deklarierten Pflanzenkrams, keinen Zucker und keine E-irgendwas-Zusatzstoffe; aber leider besteht es hauptsächlich aus minderwertigen Innereien (Niere, Lunge, Euter) und nur aus wenig Muskelfleisch. Wahrscheinlich deshalb reagieren relativ viele Katzen darauf mit Matschkot und Blähungen, wenn man den Berichten im Forum glaubt. Und alle Sorten enthalten viel Rind - das ist nicht tragisch, wenn die Miezen Rind mögen und vertragen, aber Abwechslung sieht halt anders aus.

Grob in der Preisklasse, und m.E. als Abwechslung empfehlenswert, sind Ropocat und Amadeus. Amadeus ist allerdings auch Rind mit Rind und Rind, aber von Ropocat Sensitive Gold gibt's tatsächlich einige Sorten komplett ohne Rind.
Ach ja, und das Lux (Aldi Nord) bzw. Cachet select (200-g-Dosen, Aldi Süd) ist m.E. auch nicht so viel schlechter.
 
S

Sound87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
24
Vielen Dank für die Antworten Matschkot und Blähungen konnte ich nicht feststellen, hatte mir so ein Paket gekauft gehabt. Sie hatte es mit lautstarken Miauen angenommen gehabt.

Es ist wirklich auffällig viel Rind dabei wo ihr es sagt.
Nur 3 Sorten sind ohne Rind:

Huhn & Ente
Pute & Shrimps
Pute & Kaninchen

Werde mir die anderen aufgeführten Nassfutter anschauen und ob sie für mich so erhältlich sind. Aldi Süd wird für mich unmöglich sein.
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
Die drei Sorten bestehen auch zu großen Teilen aus Rind. "Geschmacksgebende Komponenten" müssen laut Gesetz zu 4% enthalten sein. Bei Carny ist es aber mehr:

Huhn & Ente: Rind (34%, Lunge, Herz, Fleisch, Niere, Euter), Brühe (31%), Huhn (28%, Magen, Leber, Hals), Entenherzen (6%).

Pute & Shrimps: Rind (35%, Lunge, Fleisch, Herz, Niere, Euter), Brühe (31%), Pute (29%, Leber, Magen, Herz), Shrimps (4%), Calciumcarbonat.

Pute & Kaninchen: Rind (37%, Lunge, Fleisch, Herz, Nieren, Euter), Brühe (31%), Pute (17%, Leber, Fleisch), Kaninchenfleisch (14%), Calciumcarbonat. Kabeljau & Petersilienwurzel: Rind (35%, Lunge, Herz, Leber, Nieren),


Ich würd auf jeden Fall mal das Nassfutterforum durchstöbern, es gibt ja viele viele viel bessere Sorten als Carny und die meisten davon sind im Endeffekt nicht teurer, weil man weniger von braucht, bedingt durch die bessere Qualität. Bei uns gibts auch ab und an mal eine Dose Carny, aber als dauerhafte Ernährung halt ich es für nicht sonderlich geeignet. Es ist einfach zu viel minderwertiges Zeug drin, das den Körper bei der Futterverwertung belastet und dann ausgeschieden wird, das aber keinen positiven effekt hat.
 
S

Sound87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
24
Okay verstehe im Endeffekt gibt es nur Rind Rind Rind.
Wie sieht es mit Lux aus von Aldi ?
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Lux von Aldi kannst du ab und zu mal geben, aber das ist eben kein hochwertiges Futter - ebenso das Opticat von Lidl.

Ich kann dir MACs, Catz finefood, GranataPet und Feringa empfehlen.
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #10
Gut :) Dennoch würde ich min. 1-2 weitere Sorten anbieten!

Kauf doch lieber 400g Dosen - sind günstiger!
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
  • #11
Einer meiner Kater bekommt sowohl von Macs als auch von Carny Dünnpup.
Versuch macht kluch würd ich sagen...
 
Werbung:
S

Sound87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
24
  • #12
Ja hätte die 400g auch genommen ging mehr um welche von Macs.
Der Plan war das Amonda + Macs zuverfüttern wollte das Carny jetzt nicht in die Tonne werfen. So kann ich gleich sehen ob Macs angenommen wird normal ist es alles sehr schmerzfrei :D

Vielen Dank :)
 
S

Sound87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
24
  • #14
Vielen Dank wirklich hilfreich :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
3K
Antworten
10
Aufrufe
7K
maynard9791
Antworten
9
Aufrufe
270
AlinaRi
Antworten
5
Aufrufe
1K
Antworten
5
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben