Aquadent von Virbac gefährlich für Hunde und Katzen ?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
Von Virbac wurde vor einiger Zeit eines Neues Mittel zur Verhinderung und zum Abbau von Zahnstein auf den Markt gebracht: Aquadent

Bei der Auflistung der Inhaltsstoffe ist an dritter Stelle Xylitol aufgeführt. Xylitol ist für Hunde und sehr wahrscheinlich auch für Katzen ab einer gewissen Menge toxisch. Deshalb sollte man auch aufpassen, dass die Tiere keine Kaugummis oder ähnliches das Xylitol enthält, erwischen.

Hier ein paar interessante Links zu dem Thema:

http://de.wikipedia.org/wiki/Xylitol

http://www.examiner.com/pet-health-in-national/xylitol-poisoning-dogs-and-cats

http://alleycatrescue.blogspot.com/2009/06/aquadent-pet-oral-health-product.html
 
Werbung:
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
ja aber wenn das so waere waere das medikament doch nicht zugelassen oder?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich vermute, bei dieser Zusammensetzung würde ich das Mittel nicht meinen Tieren geben:

Zusammensetzung
Gereinigtes Wasser, Chlorhexidindigluconat 0,049%, Xylitol, Glycerin, Methylcellulosegummi, Polysorbat 20, Kaliumsorbat, Kaliumbenzoat, Gerstenmalzextrakt.
Quelle


Zugvogel
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.170
Ich würde mal sagen die Dosis macht das Gift. Das sollten doch gerade die Heilpraktikerfans unter euch wissen ;).
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
Dann kannst Du uns ja bestimmt sagen, wie hoch der Anteil an Xylitol auf 1 Liter ist. ;)
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.170
Nö. Such bei Google oder ruf bei Virbac an, wenn dus wissen willst. Ich hab jetzt keine Lust.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben