Apportieren beibringen?

Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
Hallo,

ich habe ja einen kleine hyperaktive katze und da ich nicht den ganzen tag lust auf angel schwenken habe, habe ich mir überlegt das es praktisch wäre, wenn sie nicht nur begeistert hinter bällchen/mäusen/usw. herlaufen würde, sondern diese auch gleich zum neuen werfen zurück bringen würde *g*

Spaß machen würde ihr das bestimmt, aber zur Zeit klappt das mit dem zurückbringen halt gar nicht :rolleyes:

hat jmd. das vielleicht schonmal seiner katze beigebracht?

oder eine Idee wie man das gut anstellen könnte?
wir klickern auch ab und an vielleicht kann man das damit üben.

weiß nur nicht so recht wie ich ihr das begreiflich machen soll :confused:

wenn ich was schmeiße rennt sie immer begeistert gleich hinterher, aber sobald es sich nicht mehr bewegt gibts höchstens noch einen gelangweilten Klaps mit der Pfote und dann kommt sie auch meist zu mir zurück. nur halt ohne bällchen .

wäre für Tipps dankbar :D
 
Werbung:
S

seifenblasen streicheln

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2008
Beiträge
21
Ort
Herne
meine dottie bringt alles was geworfen wird immer zurück, weshalb das so gekommen ist, weiß ich aber leider auch nicht...

hast du mal probiert sie zu dir zurück zu rufen wenn sie ihre "beute" hat?

und ich glaube das klickern bringt nur was, wenn mans konsequent durchzieht...
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
meine dottie bringt alles was geworfen wird immer zurück, weshalb das so gekommen ist, weiß ich aber leider auch nicht...

hast du mal probiert sie zu dir zurück zu rufen wenn sie ihre "beute" hat?

und ich glaube das klickern bringt nur was, wenn mans konsequent durchzieht...


ja probiere immer sie zu rufen, aber sie lässt dann die beute sofort fallen bzw meistens nimmt sie sie nichtmal in den mund.


also klickern geht schon, da finden sie sich immer sofort wieder rein und "sitz" können sie auch immernoch obwohl wir schon lange nicht mehr geübt haben.

aber auch da brauch man halt irgdnwas, was man belohnen muss und da sie's nicht zufällig macht muss man da irgdnwie anders vorgehen, und mir fällt da irgdnwie nix gescheites ein :confused:
wir haben bis jetzt auch nur einfaches wie "sitz" "komm" und "hop" gemacht..
 
Möllepölle

Möllepölle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Mai 2008
Beiträge
603
Ort
Rheinland-Pfalz
Wenn Ihr clickert, würde ich es damit versuchen. Das muss dann natürlich sehr konsequent und vor allem geduldig geübt werden. Ich denke aber, dass man damit am ehesten einen Erfolg haben kann.

Manche Katzen machen es, andere nicht. Ich kenne keine, die apportiert. Aber einen Versuch ist es Euch sicherlich wert.
 
Marion

Marion

Forenprofi
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
1.655
Alter
38
Ort
Bockhorn/Jadebusen
Kylie apportiert von ganz alleine. Sie kommt mit einer ihrer Mäuse angerannt, und
dann muss man die Maus schmeißen, sie holt sie wieder, und dann nochmal schmeißen,
und sie holt die wieder.... Und das Stundenlang!!
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Apportieren ist einige der wenigen Sachen, die ich Othello mit Hilfe des Clickertrainings noch NICHT beibringen konnte:(. Einerseits ist er viel zu leckerlifixiert:oops:, andererseits will er das zu apportierende Spielzeug einfach nicht wieder hergeben:p.
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
huhu,

also das wieder hergeben ist kein problem, da es meistens schnell uninteressant ist wenns sich net mehr bewegt.
Aber es wird halt zu schnell uninteressant usm noch zu mir zu bringen :D

ich üb nun erstmal das hinterherlaufen fangen und dann zu mir zurück kommen..

hoffe ab und an bringt sies dann zufällig mit und dann schön loben.. vielleicht klappts ja irgdnwann :rolleyes:


Kylie apportiert von ganz alleine. Sie kommt mit einer ihrer Mäuse angerannt, und
dann muss man die Maus schmeißen, sie holt sie wieder, und dann nochmal schmeißen,
und sie holt die wieder.... Und das Stundenlang!!
ja so stell ich mir das vor *g* so kann ich nebnebei bissel sachen werfen, ist weniger ablenkend als mit der Angel zu wedeln *g*
 
M

MiNelly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2008
Beiträge
12
Apportieren

Huhu!!!

Meine Katzen apportieren auch nicht wirklich...
Mia rennt hinter den Spielzeug her,schnüffelt daran,und haut ab.
Nelly rennt wie Mia hinter dem Spielzeug her,nimmt es in ihr Maul geht ein paar Schritte und lässt es fallen und schaut mich dann an.
Schließlich geh ich dann zu ihr hin und werfe es dann wieder.
Und dann gehts wieder von vorne los.
 
steffi_23

steffi_23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2008
Beiträge
218
Ort
Berlin
meine lucy macht das schon von anfang an... sie bringt sie auch immer wenn sie spielen will... habe eine angel und nach der ist sie verrückt... siehe "such katzenangel" beitrag... am bsten mit dem lieblingsspielzeug versuchen und belohnen am anfang... hab das meinem spike so auch beigbracht... der macht das aber seltener...
 
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
  • #10
Armani apportiert wie verrückt, legt es mir auch tatsächlich vor die Füße und das am liebsten stundenlang.

Anubis schaut nur mit großen Augen zu - es interessiert ihn nicht die Bohne!

Ich habe niemals trainiert - der eine machts halt, der andere nicht:)!
 
Schrotty

Schrotty

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. August 2008
Beiträge
177
Alter
35
Ort
Volmarstein
  • #11
mein kater willy appotiert auch allerdings fing er es als baby von selbst an a liebsten macht ers mit Bommelchen (papier klümmel) wenn man sie wirft holt er sie zurück schrotty hat es auch mal versucht, sie kam mit einem katzenstreu krümmel an und wollte das ichs werfe irgendwie hat sie das thema appotieren nicht verstanden
 
Werbung:
M

Muffino

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Oktober 2010
Beiträge
4
  • #12
wäre mal nich schlecht, wenn jemand ein paar Tipps gibt, als nur die Geschichten von sich selbst zu erzählen!!!
 
Shoshi

Shoshi

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
74
  • #13
Ich überleg ja auch, Shoshi apportieren beizubringen. Da wir mit ihr auch klickern, werd ichs darüber versuchen und den gleichen Weg nehmen, wie bei allen anderen Befehlen.

Ich fang normal mit klickern an und geb ihr die bekannten Befehle. Danach setz ich mich in die Ecke, ein Spielzeug (was sie besonders liebt) wird in der Nähe liegen und ich warte einfach. :) Sitz und Platz haben wir auch dadurch gelernt. Sobald sie also Richtung Spielzeug geht, werd ich klickern. Dann weiß sie "uha, dass war gut, was muss ich machen, damit es weitergeht?". Und nach einigen Tagen dürfte es dann was werden.

Da deine Katze ja auch von sich selber schon Sachen mit sich rumschleppt und sie klickern kennt, dürfte es mit viel Zeit was werden.
Wir sind momentan noch bei "lauf durch" (sie hat einen Knistertunnel, mit dem sie sehr gerne spielt und auch durchläuft), aber "bring" (oder wie der Apportier-Befehl auch heißen wird), wird wohl als nächstes kommen.
 
T

Tassi

Forenprofi
Mitglied seit
7. April 2009
Beiträge
1.010
  • #14
wäre mal nich schlecht, wenn jemand ein paar Tipps gibt, als nur die Geschichten von sich selbst zu erzählen!!!

Ich denke, die TE kann selbst entscheiden ob sie mit den Antworten hier zufrieden ist oder nicht.....da sie sich bisher nciht beschwert hat, frage ich mich warum du das tust....

zurück zum Thema: Ich glaube schon, dass man generell den Miezen apportieren beibringen kann, aber halt leider auch nicht jeder Mieze....und wenn dann auch echt nur mit Konsequenz bis zum geht nicht mehr...Balu könnte ich das z.B. niemals beibringen, weil er generell nicht so der Spieler ist. Fiona hingegen machts von ganz allein, ihr hab ich das nie beigebracht. Ich bin mal gespannt, ob das bei dir klappt und ob das Klickertraining dabei hilft, bitte berichten :grin:
 
C

Catma

Gast
  • #15
...oder eine Idee wie man das gut anstellen könnte...

Viellicht Schritt für Schritt vorgehen, also nicht gleich das Apportieren im Auge haben, sondern erstmal das "Teil ins Mäulchen nehmen" üben.
Also erstmal (zum üben) immer das gleiche Teil erstmal nicht hinwerfen, sondern "anbieten" und wenn sies ins Mäulchen nimmt, fein loben (verbunden mit Klickern ?).
Erst wenn sie merkt, dass das irgendwie toll ist :D den zweiten Schritt: das "Teil wieder in deine Hand fallen lassen" üben.
Dann immer schön in Kombination - nehmen und dir geben...

Wenn sie das toll findet, mit entsprechenden Worten / Klickern / Belohnungen etc mal aus weiteren Entfernungen probieren...
So in der Art würde ichs mal probieren, also vom Prinzip her erst jeden einzelnen Schritt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #17
Es ging um eine Sie! :D

Und nein, sie apportiert immernoch nicht :rolleyes:
 
B

Babyboubou

Forenprofi
Mitglied seit
21. Januar 2010
Beiträge
1.406
  • #19
wäre mal nich schlecht, wenn jemand ein paar Tipps gibt, als nur die Geschichten von sich selbst zu erzählen!!!

Ähm, dazu dient dieses Forum - Erfahrungsaustausch etc. :rolleyes: Vielleicht kann man sich von den Geschichten der anderen etwas abgucken.

Ich selbst kann auch nur meine eigene Geschichte erzählen:
Meine 2 Katerchen haben als Kitten auf einmal angefangen, die Fellmäuse zurück zu bringen. Keine Ahnung wie das gekommen ist...
 
feloidea

feloidea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. September 2010
Beiträge
344
Alter
57
Ort
Hameln
  • #20
Apportieren...

...machen katzen wohl nur (deshalb lieben wir doch katzen, oder?!)
was und wann sie wollen...

silver brachte als lütter unermüdlich rasselnde fellbälle wieder,
wieder,wieder,...
leider hat ihn sein vergrössertes herz schnell aus der puste
kommen lassen...

meine kleene frida hat jetzt silver' ehemaliges lieblingsspielzeug
zum apportieren auserkoren:
es war mal eine angel mit sowas ähnlichem wie 'ne federboa-
mitlerweile schon neu angeknotet und der stil nur noch 10 cm...
aber sie bringt es auch wieder,wieder,wieder,wieder,wieder...

und für die fette beute loben ist wöhl der grösste anreiz.. :muhaha:

42026-feloidea-bilder-frida-bild13559-frida-aum-kratzbaum.jpg
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Nougats Cornflake
2
Antworten
21
Aufrufe
5K
Nougats Cornflake
Nougats Cornflake
B
Antworten
4
Aufrufe
328
Black Peaches
Black Peaches
T
Antworten
3
Aufrufe
322
Polayuki
Polayuki
F
Antworten
6
Aufrufe
191
Wildflower
Wildflower
Nikija
Antworten
156
Aufrufe
11K
Nikija

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben