Apportieren beibringen - wie?!

aimee_stuttgart

aimee_stuttgart

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2011
Beiträge
608
Ort
Stuttgart
Huhu,

Wie können wir denn unseren Katzen (zumindest mal JingJang, die anderen sind da glaub zu alt) beibringen einen Ball zu Aportieren?

JingJang bringt uns manchmal, gaaaanz selten, bis jetzt genau 2 Mal :, einen Ball. Wir haben ihn gelobt und betüddelt, danach den Ball wieder weggeschmissen.

Unsere Jagu hatte das sehr gerne und ausgiebig gemacht - auch ohne *anlernen*.
JingJang ist ein Kluger, kleiner Vorwitz und wäre bestimmt auch clicker geeignet - wobei ich da zugeben muss das ich wohl zu wenig konsequent dafür bin^^...

Wie habt ihr es denn euren Katzen beigebracht? Oder konnten die das alle schon?!
Wurde mich echt mal interessieren :grin:
 
Werbung:
taggecko

taggecko

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2011
Beiträge
2.180
Ort
Stuttgart
Meiner Erfahrung nach manche Katzen machen es,einfach so und die behalten es auch bis ins Alter bei. Waren bei mir komischerweise immer Siamweibchen, die apportiert haben. Lucy bringt oft morgens ihr kleines Plüschtier und dann muss man es wegschmeissen, und sie bringt's....da hat sie echt Durchhaltevermögen .
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Meine Siamesin apportiert auch von alleine. :)

Mit Klickern lässt sich das jedoch sehr gut bebringen, so haben's auch die anderen gelernt:

-Blick auf Ball: Klick, Leckerli
-Hingehen zum Ball: Klick, Leckerli
-Schnuppern an Ball: Klick, Leckerli
-Anstupsen des Balls: Klick, Leckerli
-Ball ins Mäulchen: Klick, Leckerli
...

Jede Aktion wird natürlich mehrmals wiederholt. Die Katze bietet von alleine Neues an. Irgendwann kann der Ball dann geworfen werden und wird brav zurückgebracht.

DSCF5411-1.jpg
 
aimee_stuttgart

aimee_stuttgart

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2011
Beiträge
608
Ort
Stuttgart
Hmmmm.... Vielleicht sollte ich mich doch mal näher mit dem klickern befassen...

Wie lange sollte man denn pro Tag trainieren?
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Wir trainieren 1-3x täglich solange, bis die Katzen das Interesse verlieren. Anfangs sind das auch nur 2-5 Minuten, inzwischen (nach zwei Jahren ;) ) bis zu einer Viertelstunde.
 
Jelly87

Jelly87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
815
Alter
34
Ort
in der Nähe von Münster,NRW
Also 2 von meinen 3 Katzen haben es von Anfang an von alleine gemacht:pink-heart:
Ich saß auf dem Sofa und hab ausnahmsweise mal nicht mit ihnen gespielt,da wurds ihnen wohl zu langweilig,zack haben sie mir eben was gebracht:aetschbaetsch2:
Endweder ein Haargummi, eine Spielmaus,egal was,es wurde mir auf den Schoß gelegt und dann wurd ich gaanz auffordernd angeguckt:pink-heart:
 
Xiejuah

Xiejuah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2012
Beiträge
699
Alter
29
Also mein Gizmo apportiert nur Dinge die aussehen wie Tiere Oô

Seine Bällchen trägt er nie im Mund aber er hat 4 Mäuschen-Spielzeuge die er wie Beute wegschleppt.

Ich hab ihm das apportieren beigebracht in dem ich mich mit ihm auf den Boden gesetzt hab und immer wenn er seine Beute weggetragen hat hab ich ihm ein Leckerchen für das Mäusschen geboten.

Irgendwann hat er dann angefangen das Spielzeug immer zu mir zu bringen, damit er ein Leckerchen bekommt. So ging das sehr schnell :)
 
S

Schmusi1987

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
786
Ort
..............
Unsere Bengi Dame macht das von ganz allein ...irgendwann hatte sie den Ball im Maul hat in Schön im Wasser getränkt und es schon voller Wasser auf Sofa gelegt ...habs wieder weggeschmiessen und seitdem macht sie es ...mal getränkt mal nicht...und wenn sie kein Bock mehr hat bringt sie ihn nicht mehr....
Ich beibringen naja...Katze macht ja nur wozu SIE lust hat und nicht was man von ihr verlangt ist auch gut so finde ich :D
 
aimee_stuttgart

aimee_stuttgart

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2011
Beiträge
608
Ort
Stuttgart
Ich hab mir jetzt mal vorgenommen bei meiner nächster Bestellung einen clicker mit zu bestellen... Ich denke der kleine ist intelligent genug und hätte Spaß dran ;)
 
fun4cats

fun4cats

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2012
Beiträge
174
Ort
Hessen
  • #10
Unsere hat das als Baby auch gemacht, nur jetzt nicht mehr.aber das ist eine gute Idee ihr das wieder zu lernen :)
 
A

Allysander

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
3.174
Ort
Hamburg
  • #11
Lustig, dass es immer sooft die Orientalen sind, die so spielen. Mein Siamkater von früher hat auch immer apportiert, und ich habe es ihm nicht beigebracht.

Einer meiner Kater ist sehr eigen, der spielt gerne für sich. Wenn ich diese Spielangel nehme und bewege guckt er sehr interessiert, macht aber gar nichts. Wenn ich sie weglege nimmt er sie ins Maul, da wo ich anfasse, und dreht sich mit ihr gefühlte Minuten im Kreis :D.
 
Werbung:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.600
Alter
53
Ort
NRW
  • #12
aber wie es beigebracht werden kann, weiß vermutlich keiner so recht :D

ich kenne katzen, die das zufälligerweise mal anfangen, dann kann man das natürlich durch "mitspielen" vertiefen.

meine pflegekatze naseweiß hat das mit wachsender begeisterung gemacht. zufällig hab ich eine maus aus dem bett geworfen, die kleine hinerher, hat mit die maus wieder ins bett gebracht. also hab ich sie wieder geworfen.

nach ein paar tagen war das ein gerne gesehenes ritual bei der kleinen :cool:
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
  • #13
aber wie es beigebracht werden kann, weiß vermutlich keiner so recht :D

Doch, siehe vorherige Seite, da habe ich es beschrieben. ;)

Meine Katzen können es alle, obwohl nur Zumi von alleine damit anfing.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #14
Von allen Katern hat das bei mir nur Hobbes gemacht und dem hat es niemand beigebracht. Er hat immer sein Lieblingsspielzeug angeschleppt und ich musste werfen, das konnten wir ewig lang machen :D

Bei den anderen hab ich es immer wieder versucht, wenn sie mal was gebracht haben ihnen als Belohnung ein Leckerlie usw. - hat nichts geholfen :rolleyes:
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.600
Alter
53
Ort
NRW
  • #15
Von allen Katern hat das bei mir nur Hobbes gemacht und dem hat es niemand beigebracht. Er hat immer sein Lieblingsspielzeug angeschleppt und ich musste werfen, das konnten wir ewig lang machen :D

Bei den anderen hab ich es immer wieder versucht, wenn sie mal was gebracht haben ihnen als Belohnung ein Leckerlie usw. - hat nichts geholfen :rolleyes:

so kenne ich das auch- zufällig entsteht das. beibringen halte ich für ungewöhnlich
 
aimee_stuttgart

aimee_stuttgart

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Mai 2011
Beiträge
608
Ort
Stuttgart
  • #16
Also Aimee bringt und manchmal ihr *Baby* (einen plüschtiger der so groß ist wie sie selbst) - sie ist allerdings sehr beleidigt wenn wir ihn wieder wegwerfen... Also keine Ahnung was sie uns damit manchmal sagen möchte?!?

JingJang hat seitdem leider nichts mehr angeschleppt - aber wir werden einfach warten :p

Und den clicker bestellen wir bei der nächsten großbestellung mit :D
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
  • #17
Tipp: Bestell gleich den Targetstick mit integriertem Clicker. Der ist Gold wert.

Supertolle Seite mit Clickertutorial Schritt für Schritt: http://katzentraining.wordpress.com/
 
M

Mindy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2009
Beiträge
103
  • #18
Hallo,
wir haben seit ca. 6 Wochen eine knapp einjährige Katze aus dem Tierheim und sie apportiert ihre Mäuse zu mir. Durch das gesamte Haus. Besonders schön, wenn sie mir um 5 Uhr morgens ihre Spielmäuse in meine Hand legt :muhaha:.

In meiner Teenie-Zeit hatten wir Havannas und da apportierten nur die Katzinnen, die Kater waren zu faul :aetschbaetsch2:.

Die Katzen, die wir vor unserer Wilma hatten, brachten auch nichts zurück.

Ich freue mich schon jetzt auf ihre Beute, wenn Wilma Freigang bekommt :oha:
 

Ähnliche Themen

Neokaiju
Antworten
17
Aufrufe
1K
Eifelkater
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben