Anmeldung bei Tasso

pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
Hallo Ihr Lieben,

ich befürchte zwar, daß das hier die falsche Kategorie ist, aber ich hoffe, hier werde ich trotzdem geholfen :D;)

Aaalso: ich wollte grade Aviva bei tasso registrieren, und zwar online, aber irgendwie klappt das nicht.
Sie ist tätowiert, nicht gechippt.

Nun verlangt Tasso aber zu Beginn der Regsitrierung die Transpondernummer, die die Mietze halt nicht hat.
Wie kann ich sie denn trotzdem online registrieren?
Gary war auch bei Tasso und hatte nur eine Tätowierung.


Lieben Dank für Tips!
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Hast Du Telefonflatrate? Dann ruf einfach Tasso an und frage, wie Du vorgehen sollst.
Ich bekam beim Chippen eine Formular mit, das ausgefüllt an Tasso per Post geschickt wird, ich glaube, da gibts die Auswahl Tätowierung oder Chip.

Frag mal den TA nach diesen Unterlagen.

Die Täto laß Dir genau erklären, wie sie zu entschlüsseln ist und schick das Bea, die ist zuständig für solche Sammelstellen hier im Forum.

Vielleicht demnächst doch noch chippen???

Zugvogel
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
mit dem Chippen mal schauen. Die Kleine hat mit ihrem Schnupfen und der Kastra momentan genug TA gesehen.....
Die Unterlagen zum Einschicken habe ich mitbekommen, dachte nur, daß es online genauso gut und schneller geht.....
DAnn muß ich es wohl doch per Post schicken.
 
Huibuh70

Huibuh70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2008
Beiträge
620
Ort
Rhld.Pfalz
Hallo,

ich hab auch schon die Daten einfach in eine Mail reingeschrieben, hat auch prima geklappt.

LG
Carmen
 
Yola04

Yola04

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
381
Alter
37
Ort
Sachsen-Anhalt
Ich hab Yola vor einigen Wochen auch online bei Tasso registrieren lassen. Sie ist weder gechippt noch tätowiert (Chip kommt aber bald) und die Registrierung hat trotzdem funktioniert.
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich habs erst vor kurzem auch online gemacht und man sagte mir am Telefon, ich sollte die Chip-Nr. weglassen und die Tatoo-Daten bei "Besondere Kennzeichen" (oder so ähnlich :oops:) einsetzen.
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
ich habe denen jetzt einfach mal eine E-Mail geschrieben und hoffe, daß das funzt.
Wenn nicht, muß ich den Bettel doch noch schicken.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hallo Pat,

E-Mail ist eine gute Idee - normalerweise.

Leider mußte ich feststellen, dass E-Mails bei Tasso irgendwie (vorsichtig ausgedrückt) sehr lange brauchen.

Am Besten du rufst bei Tasso an und/oder per Post. Normalerweise müßtest du vom Tierarzt doch ein Formular mitbekommen haben.

Zum Chippen:

Wenn die Tätowierung "neu" ist, ist sie ja noch gut lesbar. Achte mal darauf wie gut sie lesbar ist. Zur Sicherheit kannst du sie immer noch irgendwann mal chippen lassen.
Wichtig ist wirklich das die Tätowierung einwandfrei lesbar ist, sonst kann es sehr schnell zu Problemen bei der Rückvermittlung kommen.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hast Du Telefonflatrate? Dann ruf einfach Tasso an und frage, wie Du vorgehen sollst.
Ich bekam beim Chippen eine Formular mit, das ausgefüllt an Tasso per Post geschickt wird, ich glaube, da gibts die Auswahl Tätowierung oder Chip.

Frag mal den TA nach diesen Unterlagen.

Die Täto laß Dir genau erklären, wie sie zu entschlüsseln ist und schick das Bea, die ist zuständig für solche Sammelstellen hier im Forum.

Vielleicht demnächst doch noch chippen???

Zugvogel

:eek: Ich bin zuständig für Sammelstellen? Wie meinst du das jetzt?:D
 
4

4Cats

Gast
  • #10
Hallo Ihr Lieben,

ich befürchte zwar, daß das hier die falsche Kategorie ist, aber ich hoffe, hier werde ich trotzdem geholfen :D;)

Aaalso: ich wollte grade Aviva bei tasso registrieren, und zwar online, aber irgendwie klappt das nicht.
Sie ist tätowiert, nicht gechippt.

Nun verlangt Tasso aber zu Beginn der Regsitrierung die Transpondernummer, die die Mietze halt nicht hat.
Wie kann ich sie denn trotzdem online registrieren?
Gary war auch bei Tasso und hatte nur eine Tätowierung.


Lieben Dank für Tips!

ich hab bei der Tattoo direkt nen schrieb von meiner Ta mitbekommen, abgeschickt nach Tasso und postwendende Antwort von Tasso bekommen mit RegistrierungsNummer...
ist der einfachste und offizielle Weg
lass dir von deinem Ta alles geben und schick es mit der guten alten Post weg;)
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #11
mit dem Chippen mal schauen. Die Kleine hat mit ihrem Schnupfen und der Kastra momentan genug TA gesehen.....
Die Unterlagen zum Einschicken habe ich mitbekommen, dachte nur, daß es online genauso gut und schneller geht.....
DAnn muß ich es wohl doch per Post schicken.

wie schon gesagt, ich habe die Unterlagen bekommen, aber ich dachte halt, es geht auch online. Ich warte mal bis Montag Abend, wenn ich dann nix gehört habe, schicke ich es am Dienstag per Post.
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #12
:eek: Ich bin zuständig für Sammelstellen? Wie meinst du das jetzt?:D

Eigenzitat.:oops: Jetzt hats klong gemacht.


Genau. Pat ich sammle Tatoos. Verräts du mir das Tatoo und welcher TA das gemacht hat? Natürlich per PN.;)
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #13
was machst Du denn so als "Sammelstelle"?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #14
was machst Du denn so als "Sammelstelle"?

Ich versuchs mal möglichst kurz zu erklären:

Immer wieder gibt es Fundkatzen mit Tätoos die nicht registriert sind oder bei denen die Tätoos schlecht lesbar sind ( hier ist häufig auch bei Tasso nicht zu erreichen :(-leider).

Bei den Tätoos ist aber leider kein einheitliches System drin.:(

Durch die Sammlung der Tätoos habe ich jetzt schon einige der Systeme herausgefunden um eine Fundkatze wenigstens dem tätowierenden TA zuordnen zu können und über diesen dann den Besitzer gefunden.

Erst vor ein kurzem konnten so zwei Katzen wieder zu ihrem Besitzer gebracht werden.

Je mehr Tätoos ich habe, möglichst natürlich gleich mit dem TA, um so besser.:D
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #15
find' ich sinnvoll.
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
  • #16
aber weiso gibt es da kein einheitliches System?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #17
aber weiso gibt es da kein einheitliches System?


Es gibt halt keine gesetzliche Regelung dafür und somit kann jeder Tierarzt so tätowieren wie er will.

Viele TÄe halten sich zwar an gewisse Regeln ( von Bundesland zu Bundesland verschieden), in Bayern und BW z.B. wird gerne in einem Ort das Autokennzeichen + Jahreszahl und in dem anderen Tierarztkürzel + lfd. Nummer verwendet, in Hessen eher einmal die PLZ und dann die lfd. Nummer.

Es gibt allerdings auch so einige Kuriositäten: Telefonnummern, Namen und noch Verrückteres.

Interessant ist, dass auch immer wieder noch die alten vierstelligen PLZ verwendet werden - heute noch.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #18
Ich bin zuständig für Sammelstellen? Wie meinst du das jetzt?
Daß Du Dich immer drum kümmest, wenn es um Täto geht, wie sie zu lesen und zuzuordnen sind und dazu natürlich auch erforderliche Angaben brauchst.

Eh, ist ja schon alles geklärt, gell?

Zugvogel
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #19
Daß Du Dich immer drum kümmest, wenn es um Täto geht, wie sie zu lesen und zuzuordnen sind und dazu natürlich auch erforderliche Angaben brauchst.

Eh, ist ja schon alles geklärt, gell?

Zugvogel

Ja.:D Ich stand nur im ersten Moment etwas auf der Leitung.:oops:
 

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben