Angst vor füsse

P

pecenio2009

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2010
Beiträge
13
Ort
NRW
hallo
was ich mittlerweile gemerkt habe ist das meine beiden Katzen kinder angst haben vor meinen füssen.
Kann es sein das sie getreten wurden sind draussen?
Weil wenn ich zu ihnen hingriche dann geht es langsam,sie haben zwar dann noch was angst aber kommen dann schmusen.
Tyger hatte ja auch vor meinen Händen angst,langsam nicht mehr,kann ich ihn hochzheben aber jetzt geht es super....
Oder haben sie einfach angst vor meiner größe,man soll sich ja auch bei Hunden hinhocken in augenhöhe.
 
Werbung:
lufi

lufi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juli 2011
Beiträge
158
Ort
RLP
ich denke eher es liegt an deiner größe. du wirkst natürlich viel bedrohlicher als wenn du dich hinhockst und langsam auf deine katze "zugehst".
Meine Katzen sind ähnlich. Die brauchen einfach eine gewisse Zeit und dann werden sie auch keine angst mehr haben
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Lasse sie langsam auf Dich zukommen und mache Dich ganz klein. Als Kind lag ich oft stundenlang auf dem Boden oder saß zusammengekauert in einer Ecke bis eine neue/scheue Katze Vertrauen fasste und zu mir kam. Dann bloß keine hektischen Bewegungen, sondern langsam die Hand ausstrecken. Von Hochheben würde ich derzeit noch absehen, dass kannst Du in ein bis zwei Wochen langsam versuchen. Zeige ihnen, dass Hand und Füße nichts gefährliches sind. Dafür sind auch Leckerchen hilfreich.
Liebe Grüße und viel Erfolg
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
9
Aufrufe
1K
Dixxl
CurlyCat
Antworten
7
Aufrufe
2K
M
B
Antworten
6
Aufrufe
1K
B
S
Antworten
5
Aufrufe
654
schneckerla
S
L
Antworten
8
Aufrufe
788
Jan&Tina
Jan&Tina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben