Angriff nach Kastration

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

Kaddyhst

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
102
Ort
Stralsund
Gestern wurde mein Kater Bruno kastriert hat auch alles gut geklappt soweit,.. er hat die nacht in seiner box verbracht und sogut wie nur geschlafen. heut morgen hab ich ihn rausgeholt und ganz normal wieder durch die wohnung laufen lassen. Lilly musste gestern auch mit zum tierarzt da ihre impfung fällig war, sie hat solche panik vor dem doc das sie da immer durchdreht...fauchen.. kratzen...knurren... volles programm...

nun ist es so das sie seit heut morgen, wo bruno wieder "normal" rumläuft ihn nur noch anfaucht... knurrt...haut...anschreit... ihn einfach nicht in ihrer nähe haben will...

könnte es sein das er einfach zu sehr nach tierarzt riecht und sie ihn deswegen nicht zu nah haben mag im moment? ich weiß echt nicht was das soll... zumal er total eingeschüchtert ist dadurch.. schleicht ganz langsam durch die wohung und schaut immer wo sie ist.


:sad:
 
Werbung:
K

Kaddyhst

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
102
Ort
Stralsund
da fällt mir noch was ein ... versuchen eure tierärzte euch auch royal canin anzudrehen?... ich glaube unser hat einen vertrag mit denen! :eek:
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Hallo, er "stinkt" einfach nach TA....reibe mal Beide mit einem von Dir getagenen Shirt ab.
Sozusagen; übermarkieren....vielleicht bringt es etwas.

Beim nächsten TA Besuch eines Tieres, laß' Dir einfach ein wenig Desinfektionslösung (f.d. Tisch) auf ein Tuch sprühen.
Das kannst Du zu Hause dann einsetzen und schon "müffeln" Beide nach Praxis.

Und zu der Frage ob die Tierärzte von den "Futterempfehlungen" profitieren....aber sicher dat. Warum sonst sollten Tierärzte es machen?;);)






LG
 
K

Kaddyhst

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
102
Ort
Stralsund
heute geht es schon etwas mit den beiden ... bruno darf schon dichter kommen aber geknurrt wird trotzdem noch .. olle zicke :D
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
sage ihr einfach; nächstes Mal wenn Bruno zum TA muß kommst du mit!! :yeah::yeah:


Armer Bruno, Knicker weg und die Dame zickt auch noch rum'

LG
 
I

isab

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 März 2010
Beiträge
299
Ort
Radevormwald
Genau das gleiche Verhalten hat meine Frau Katze auch nach der Kastra des Katers gezeigt. Nach 3 Tagen war die Welt wieder in Ordnung.
Kürzlich war Herr Kater für 24 Stunden on tour. Als ich ihn wieder in die Wohnung brachte hatte ich Angst, daß es wieder für Tage Theater gibt. Mitnichten, sie hat ihn beschnuppert, er hat schnell das Fleisch eingeatmet, ist dann eilig auf Toilette verschwunden und wollte schlafen, da hat sie ihn aber gegen seinen Willen einer Generalreinigung unterzogen. Es erfolgte kein Gezicke.
lG Heidi
 
K

Kaddyhst

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
102
Ort
Stralsund
sie war ja mit beim tierarzt ... vll auch deswegen böser onkel doctor... *g

nagut da es sich ja heut schon etwas gebessert hat wirds wohl spät. übermorgen wieder gut sein :verschmitzt:
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
Es ist nicht nur der Geruch, Dein Kater wird nach der Narkose auch noch eine Weile getorkelt haben. Und das signalisiert der Katze Gefahr. Denn torkeln tun sonst, in freier Wildbahn, nur schwer kranke Katzen - dass eine Narkose etwas anderes ist, woher soll Katze das wissen?

Ich hatte meine beiden auch getrennt voneinander kastrieren lassen und wir hatten auch drei Tage lang den Punk in der Hütte.

LG Silvia
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
2K
Antworten
2
Aufrufe
2K
schnurrlii
Antworten
16
Aufrufe
4K
Frankendosis
Antworten
74
Aufrufe
14K
catsnewbie
Antworten
0
Aufrufe
1K
Madsista29
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben