angebrochene dosen

W

wurzel31

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2008
Beiträge
22
hallo ihr lieben !

hab mal wieder eine frage es geht um die angebrochenen dosen katzenfutter

und zwar teile ich eine dose (schälchen lidl ) in 2 portion mehr friesst sie nicht auf einmal also was machen mit der dose bisher habe ich eine kleine tüte drüber gemacht um den geruch nicht im ganzen kühlschrank zu habe deckel gibts dafür ja nicht

wie macht ihr das oder ist euch der geruch schnuppe ........

LG wurzel
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
Ich pack die Schälchen auch in eine Butterbrottüte. Im Winter allerdings lasse ich das Futter draussen stehen.
 
W

wurzel31

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2008
Beiträge
22
naja auf dauer werdens recht viele tütchen :)

bin aber froh nicht der einzige zu sein der es nicht mag
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
naja auf dauer werdens recht viele tütchen :)

bin aber froh nicht der einzige zu sein der es nicht mag

Meine Familie würde das auch nicht mögen, wenn die da offen im Kühlschrank stehen. Aber ich fands eigentlich auch normal, die einzupacken.
 
Saltoshi

Saltoshi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. November 2006
Beiträge
118
Vielleicht hilft das Umfüllen in kleine Döschen mit Deckel :confused:
Bei uns gibts nur Dosen, auf die normale handelsübliche Deckel passen, somit hab ich das Problem eigentlich weniger ;)
LG Ina
 
Marion

Marion

Forenprofi
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
1.655
Alter
38
Ort
Bockhorn/Jadebusen
Hallöchen!
Also ich habe die angebrochenen Dosen auch so im Kühlschrank stehen. Der
Geruch stört mich überhaupt nicht.
 
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
Nehmt doch kleine Tupperdöschen, die kann man gut verschließen und nach Gebrauch gut ausspülen. Das schont die Umwelt.:)
 
J

JoRiNi

Gast
Hallo,

die Rest von Dosen fülle ich immer um in ein altes Marmeladenglas mit Schraubdeckel. Das ist geruchsneutral, lässt sich gut spülen und immer wieder verwenden.

Wenn ich Schalen füttere und davon was übrig bleibt, gebe ich die angebrochene Schale auch in einen Frühstücksbeutel, und verschließe diesen noch zusätzlich mit so einem Clip. Da die Tüte von innen nicht sofort schmutzig wird (die Schale hat ja noch den Deckel, den ich nicht ganz abmache, und gleich wieder über den Futterrest drücke), verwende ich die durchaus mehrfach, das sind schon mal gut 2 Wochen bis ich so einen Beutel wegwerfe. Daher finde ich nicht, dass das wirklich viele Tütchen werden, die man da verbraucht.

lg
Vera
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Im Sommer kommt auf die angebrochenen Dosen ein Deckel drauf und zusätzlich ein Tütchen rum. Das ganze wandert dann in den Kühlschrank.

Im Winter wird nur der Deckel drauf gemacht.
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
  • #10
Ich verwende die 100gr Schalen oder Beutel. Da ergibt sich das Problem nicht. Wenn was übrig bleibt, bleibt es halt im Schüsselchen für später.

Aber 100 gr auf einen Rutsch ist für meine KEIN Problem. Für beide sind aber Dosen - oder angebrochenes Futter definitiv "bäh"... und wird nicht mehr angerührt (ausser im Futternapf halt) :rolleyes:
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
  • #11
Bei angebrochenen Dosen pack ich nen Deckel drauf- die kann man überall kaufen.

Und bei den Schälchen füll ich den Rest in eine kl. Tupperdose um, Deckel drauf und ab in Kühlschrank.

So ohne Deckel etc. stell ichs ungern in Kühli, weil ich den Geruch nicht so gern mag!
;)
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
Ich drück den Aludeckel gut drauf und stell das Ganze in den Kühlschrank.

Zum Futtern kommt eh Wasser dran, in diesem Fall dann warmes in der Temperatur, daß alles mauswarm ist.

Zugvogel
 
W

wurzel31

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2008
Beiträge
22
  • #13
vielen dank für die vielen antworten
ich glaube ich werde auch 2 kleine dosen als katzenfutter dose umwandeln
muß immer die selben dafür nehmen sonst kriegen meine kids den ekel wenn ich da was für die schule rein packen würde

gute nacht allerseits


wurzel
 
F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
3.411
  • #15
naja auf dauer werdens recht viele tütchen :)

bin aber froh nicht der einzige zu sein der es nicht mag

kannst ja immer das gleiche tütchen nehmen ;)
ich mach silberfolie (auch immer die gleiche) drüber und gut iss :D
 
M

Minewitt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
454
  • #17
Bei Edeka gibt es sie auch, sogar in beiden Größen, 200 g und 400g. Allerdings von Fackelmann, da zahlst büssel den Namen mit. Bei der Futterinsel kann man die kleinen bestellen.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #18
ich würde es in eine plastikdose mit deckel stellen
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #20
vielen dank für die vielen antworten
ich glaube ich werde auch 2 kleine dosen als katzenfutter dose umwandeln
muß immer die selben dafür nehmen sonst kriegen meine kids den ekel wenn ich da was für die schule rein packen würde

gute nacht allerseits


wurzel

oh je, was fütterst du denn, wenn das so eklig ist?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

j**i
2
Antworten
38
Aufrufe
8K
amordiemrox
A
N
Antworten
16
Aufrufe
5K
J3nny84
J3nny84
Minsemann
Antworten
12
Aufrufe
4K
Minsemann
Minsemann
carey
Antworten
11
Aufrufe
4K
carey
shao
Antworten
54
Aufrufe
4K
DIE SÜßEN KATZENTATZEN
D

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben