Anfänger Neuling ^^ BKH Kater hat vergrösserte Leber und Milz

T

TeufelEla

Benutzer
Mitglied seit
10 April 2014
Beiträge
31
Ort
Iserlohn
Ich hab von der Nachbarin vor einigen Monaten 2 BKH Kater bekommen weil sie umzieht war angeblich der Grund.Es kam aber raus das beide Kater schwer krank sind einer musste leider über die Regenbogenbrücke.
Der zweite Tibor ist ein richtiger kämpfer er hat eine vergrösserte Leber und Milz waren Tierklinik und Tierarzt.
Es wurde mir gesagt das er das wohl seit Geburt hat,er hatte auch noch wasser im Bauch.
Das ist mittlerweile durch Tabletten weg und seit er nun Leberschutz mit Mariendistl bekommt hat sich die grösser der Leber anscheinend verkleinert etwas.
Ich habe auch raus gefunden das er nur vom Kühlschrank ernährt wurde also viele Lebensmittel teilweise ungeeignet für Katzen die er bekam.
Er frisst am liebsten Fisch nun meine frage wie fange ich an zu Barfen? Ich hab mir das Buch einfach Barfen gekauft von Doreen Fiedler weil ich ja noch 2 Fellnase habe die Gesund sind.
Was muss ich bei Tibor seiner ernährung achten wenn ich für Ihne speziel dann Barfe? Gibt es da rezepte speziele? Gelesen habe ich keine innereien für Ihn mit dem Leberproblem.
Welche Supplemente brauch er dann speziel?einfacher wäre es als anfänger wohl eine Mischung für meine Gesunde Katzen dachte ich an Felini Complete oder habt ihr andere vorschläge bitte.
Wäre euch sehr dankbar

Lg Ela (Tibor,Lucy und Lilly)
 
Werbung:
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4 September 2011
Beiträge
9.736
Ort
Hemer, NRW, D
Okay - Tibor kann eigentlich ganz normal fressen.
Der Leber wegen lieber nicht so fettig (Frau Fiedler tendiert aber eh zu er magererem Futter.)
Und vielleicht auch erstmal gegart. Gegart ist leichter verdaulich, das könnte der Leber helfen, schneller wieder auf die Pfoten zu kommen.

Ich würd, wenn nix selbstgerechnet werden soll, tatsächlich mit FC anfangen.
Und dann, für die Abwechslung EasyBarf und/oder TCPremix (gibt's im Tatzenladen) dazu nehmen.


In Werdohl (? Neuenrade? Muß ich noch mal nachfragen) soll eine Tierzahnarztpraxis sein - nicht günstig, aber mit allem, was man für Zahnbehandlungen bei Tieren braucht.
Vielleicht fragst Du mal, ob die eventuell 'ne Möglichkeit sehen. (Ist wie beim Menschen: Kranke Zähne machen den ganzen Körper krank, platt gesagt.)


Kitten barfen - ich bin Theoretiker:
Da würde ich rechnen - zumindest bei 1/3 der Rezepte.
Es gibt da wohl Verschiebungen beim Ca und P-Bedarf. (Also nicht nur komplette Maus, sondern regelmäßig auch Regenwurm und Schmetterling....)
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
Hallo Ela,

mit Felini Complete für den Einstieg machst Du erst einmal nichts falsch.

Doreen Fiedler hat auch ein Forum, das findest Du unter einfach-barf.de
Dort kannst Du auch Fragen stellen, es gibt Grundrezepte für den Einstieg als Alternative zum Felini Complete.

Ein weiteres Forum ist du-barfst.eu.

@Edit: Ich sehe gerade SiRus Vorschlag bezüglich des Kochbarfs. Da hat Fiedler auch viel Erfahrung, einfach dort im Forum anmelden und fragen.
 
T

TeufelEla

Benutzer
Mitglied seit
10 April 2014
Beiträge
31
Ort
Iserlohn
Hallo Maiglöckchen

danke erstmal ich habe eh schon SiRu per PN angeschrieben da wir letztes Jahr auch schon in Kontakt hier waren.
Und sie ganz in meiner nähe wohnt,auch die TA kennt usw.
Ich hab bisher hochwertiges NaFu gefüttert und bischen gegartes gegeben wo ich wusste das ist auch ok.
Aber ich möchte echt komplett umsteigen wenn ich sehe wie gut es vielen Katzen geht durch das Barfen.
Und ich hatte echt die letzten 12 Monate nur pech gehabt,erst mit dem Tierheim hier und einer CNI katze dadurch kam ich ja letztes Jahr in euer Forum.
Dann nun mit dem süssen Engelchen Maxi,ich bin so glücklich das es Tibor wenigstens geschafft hat.
Nun hat meine bessere/schlechtere hälfte mir als Geburtstagsgeschenk zwei süsse Kitten ausgesucht die wir bald hier begrüssen dürfen.
Das ich endlich mal wieder von klein auf 1 Kater und 1 Kätzin hab.
Dann reicht das aber dann haben wir hier 5 Katzen rum rennen aber alle haben wenigstens ein gute zuhause ist ja auch gross genug hier.
Normal nehme ich nur Katzen aus dem TH aber mein wunsch war immer einen Silver Tabby
Lilly ist aus der Nothilfe Lucy aus dem TH und Tibor eben von der Nachbarin dann darf man auch mal vom Züchter 2 süsse nehmen
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben