Amy hat PKD :(

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Ela_001

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Dezember 2014
Beiträge
3
Ort
Ruhrpott
Hallo zusammen,

ich bin neu hier... Bei unserer Amy (geb. 2008) wurde vor 2 Wochen PKD festgestellt. Krea- und Harnstoffwert sind fast 3x so hoch wie normal und beide Nieren sind voller Zysten :sad:
Ihr geht es aber gut (Gottseidank), von daher können wir das alles kaum glauben. Sie verhält sich nicht anders und frißt auch immer noch gerne und reichlich (bekommt jetzt "Nierenfutter"). Trinkt halt irre viel aber das war ja der Grund, weshalb wir mit ihr zum TA sind. Ich habe in der Zwischenzeit viel gelesen und möchte gerne die SUC-Therapie ausprobieren.

Ist es richtig, daß die Mittel für die orale Verabreichung und für die Injektionen identisch sind? Bestellt Ihr die auch im Internet?

Ich danke Euch im Voraus (auch im Namen der Fellnase) :)

Viele Grüße,
Michaela
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo Michaela,

das ist richtig, die Mittel sind identisch. Ich habe das immer in der Apotheke bestellt, ob es SUC übers Internet günstiger gibt, weiß ich daher nicht.
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
SUC kann man im Internet bestellen in Onlineapotheken.
 
E

Ela_001

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Dezember 2014
Beiträge
3
Ort
Ruhrpott
Danke für die raschen Antworten :)
 
E

Ela_001

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Dezember 2014
Beiträge
3
Ort
Ruhrpott
Danke, Anett :)
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
7
Aufrufe
5K
Philsschatzi
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben