am ersten Tag schon kurz alleine lassen?

geeelika

geeelika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
28
Ort
Gossau (CH)
Hallo zusammen,

Also, ich denke ich stelle mich mal ganz kurz vor:
Ich bin Angelika, bald 17 und ich bekomme am Freitag zwei 12 Wochen alte Kätzchen *freu*! Sie werden dann Nala und Nemo heissen. :D
Ja, zu erst war es so gedacht, dass ich sie am Samstag kurz nach Mittag hole und das wäre perfekt gewesen. Doch jetzt ist die Familie am Samstag doch nicht zu Hause und ich muss/darf sie schon am Freitag nehmen.
Das Dumme ist nur, dass ich sie dann nach etwa einer Stunde, wo sie bei mir sind, schon für etwa 2 Stunden alleine lassen muss, weil ich noch einen Termin habe.
Nun zur eigentlichen Frage:
Soll ich jemanden organisieren, der sich in der Zeit wo ich nicht da bin um die beiden kümmert, oder ist es vielleicht gar nicht schlecht, wenn sie die Zeit für sich alleine haben?

Danke schon mal im Voraus für die Antworten! :)

LG Angelika
 
Werbung:
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
Na, ich denke, zwei Stunden alleine sein macht ihnen nichts aus. Wenn du sie in der einen Stunde vorher noch auf das Klo setzt, gibt es keine Probleme.

Besser ist, Klo und Futter gleich in die Nähe zu stellen.

Und die Spalten an Möbeln zumachen, sonst suchst du sie hinterher verzweifelt.
 
S

shyva

Gast
Wahrscheinlich werden sie dich die erste Zeit eh' nicht großartig bemerken.
War bei mir jedenfalls immer so.
Die Wohnung zu erkunden oder sich unterm Bett zu verkriechen war jedenfalls viiieeel interessanter als Dosi kennenzulernen.
Und zwei Stunden sind ja nun wirklich keine Zeit :)

Es wäre nur gut, wenn du Gefahrenquellen aus dem Weg schaffen würdest, da so junge Katzen doch recht tollpatschig sind.
Glasvasen auf dem Tisch sind da nicht sonderlich vorteilhaft ;)
 
geeelika

geeelika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
28
Ort
Gossau (CH)
Super, vielen Danke! :D
Dann muss ich mir ja kein Gewissen machen. :)
Ja, dass ich alles Katzensicher machen werde ist klar. :cool::D

Danke sehr für die schnellen Antworten!
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Hallo,

vielleicht lässt Du die beiden in der Zeit in einem katzensicheren Zimmer (alle Stromkabel etc. verräumt...) mit allen wichtigen Katzenutensilien (Klo, Fressnapf, Kratzbaum, Schlafstellen...) allein. So kann nichts passieren. Spielzeug nicht vergessen. :)
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Das ist wirklich gar kein Problem. Unser Nachwuchs ist auch mal 6 Stunden alleine. Ok, die Mutter ist noch da ... aber das wird auch von Tag zu Tag uninteressanter.
 
Paucelnik

Paucelnik

Forenprofi
Mitglied seit
19 Juni 2007
Beiträge
1.664
Ort
Kärnten
Da eigentlich drei meiner Katzen "Unfälle" waren, also geplant, aber nicht zum Zeitpunkt des Einzuges, mussten sie gleich allein bleiben und es gab keine Probleme.

Im Gegenteil: Sie konnten in Ruhe alles erkunden und wurden nicht ständig von einer nervigen Dosine verfolgt und angequatscht und gestreichelt. :D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich denke auch, dann können sie wenigstens mal alleine sein...:D
Absichern, dass ihnen nix passieren kann und sie mal machen lassen....
lg Heidi
 
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
ich würde die beiden in ein separates Zimmer setzen, alle Gefahrenquellen entfernen. Rumliegende Kabel, zerbrechliche Dinge usw., Katzenklo hinstellen und Wasser und die Tür schließen.
Wenn du nur kurz weg bist, wird schon nichts passieren.
Ach ja, und etwas Spielzeug verteilen, damit sie beschäftigt sind.
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #10
Wenn in der kompletten Wohnung keine offenen Steckdosen, etc. mehr sind, ist es imho nicht nötig die Kleinen in ein einzelnes Zimmer zu sperren. Vielleicht das Schlafzimmer versperren, damit dort kein Unglück passiert :)
 
geeelika

geeelika

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
28
Ort
Gossau (CH)
  • #11
Danke viel mals für die Tipps. Die sind echt hilfreich. :D
Ich werde sie aber nicht in der ganzen Wohung alleine rumlaufen lassen können, da dann noch ein Hund zu Hause ist. Wäre ja doof, wenn ich die zu Dritt alleine lassen würde. ;)
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
19
Aufrufe
2K
JeLiGo
Antworten
5
Aufrufe
63K
Krümmelchen
Krümmelchen
Antworten
12
Aufrufe
17K
bautzi
Antworten
3
Aufrufe
1K
LaLuna**
L
Antworten
11
Aufrufe
7K
Venny
Venny
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben