Am 2.8. ist es soweit ...

A

Andrea87

Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2008
Beiträge
78
Ort
Baden Württemberg
... und wir können Paul holen:D Waren ihn heute anschauen und er ist sooooo süß, zwar etwas schüchtern aber das wird dann schon noch werden. Er ist eine reinrassige Kartäuser:D
 
Werbung:
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
hallo andrea,

herzlichen glückwunsch zu eurem paul;) wir können unsere kleine perserdame auch im august holen...solange noch warten, da vergeht die zeit ewig nicht:( aber dafür ist die freude umso größer. also noch ein bissel geduld und bald haben wir august...wirst sehen.

viel spaß mit eurem neuzugang.:)
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hast du ein Foto?
 
catweazlecat

catweazlecat

Forenprofi
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
1.440
Ort
Hünstetten-Görsroth
... und wir können Paul holen:D Waren ihn heute anschauen und er ist sooooo süß, zwar etwas schüchtern aber das wird dann schon noch werden. Er ist eine reinrassige Kartäuser:D

Hallo Andrea

so richtig mit Stammbaum und allem drum und dran? Besonders BKH leiden ja auch oft unter Erbkrankheiten und Gendefekten und sollten ausschliesslich aus verantwortungsvoller Zucht stammen.
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Herzlichen Glückwunsch zum (bald) Neuzugang!!!

Das ist ja toll, dass Felix bald zu euch kommt!

Sicher ist die Aufregung schon groß...:D
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Herzlichen Glückwunsch zum (bald) Neuzugang Paul

Wirst sehen, auch wenns schwerfällt, die Zeit wird vergehen und die Freude dann nochmal so groß sein.


LG Silvi mit Ninjo und Daylight
 
A

Andrea87

Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2008
Beiträge
78
Ort
Baden Württemberg
Hallo Andrea

so richtig mit Stammbaum und allem drum und dran? Besonders BKH leiden ja auch oft unter Erbkrankheiten und Gendefekten und sollten ausschliesslich aus verantwortungsvoller Zucht stammen.

Nein nicht so richtig mit Stammbaum. Allerdings denke ich schon das sie das verantwortungsvoll macht, es ist kein Hinterhof oder sowas und sie zieht sie mit Liebe auf gibt sie auch ausschließlich nur ab wenn entweder schon eine Katze vorhanden bzw. man 2 Katzen nimmt. Und auch erst wenn se 12 Wochen alt sind. Also ich denke das wir damit so absolut gar nix falsch machen wenn wir ihn nehmen, zudem zahlen wir für ihn nix
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
zudem zahlen wir für ihn nix

Glückwunsch zur Zweitkatze! Gute Entscheidung ;)

Aber wieso zahlt Ihr nichts für den Kater? Die Züchterin hatte doch Auslagen für Futter, Wurmkuren, Impfungen, Katzenstreu etc. Möchte sie nicht mal das erstattet haben?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #10
Glückwunsch und dann wünsche ich Euch noch dass gesundheitlich Alles klappt....
lg Heidi
 
A

Andrea87

Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2008
Beiträge
78
Ort
Baden Württemberg
  • #11
Glückwunsch zur Zweitkatze! Gute Entscheidung ;)

Aber wieso zahlt Ihr nichts für den Kater? Die Züchterin hatte doch Auslagen für Futter, Wurmkuren, Impfungen, Katzenstreu etc. Möchte sie nicht mal das erstattet haben?

Nein sie will nur das ihre Katzen in ne gute familie kommen.
 
Werbung:
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
  • #12
Nein sie will nur das ihre Katzen in ne gute familie kommen.

Dann drück ich Euch die Daumen, dass Ihr nicht die sprichwörtliche 'Katz im Sack' zu Euch holt :)
Bei MIR würden sämtliche Alarmglocken schrillen
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
  • #14
Weil zum einen eine Katze nur MIT Papieren als reinrassig gilt.

Weil es immer einen Grund haben muss, wenn eine 12 Wochen alte Katze umsonst abgegeben wird. Ist sie denn geimpft und entwurmt?? Wieso bezahlt die "Züchterin" das alles selber.
Wieso nimmt eine verantwortungsvolle "Züchterin" nicht zumindest eine Schutzgebühr??

Tut mir leid, aber das klingt irgendwie faul:confused::confused:

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass ich Unrecht habe

Kerstin
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #15
Ohjeh...ein angeblicher kleiner Brite ohne Papiere und für umsonst...

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da keinen Haken gibt :confused::oops:.

Ich wünsche euch aber alles Gute, dass es glatt geht!!!
 
catweazlecat

catweazlecat

Forenprofi
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
1.440
Ort
Hünstetten-Görsroth
  • #16
Hallo Andrea

mir kommt das auch merkwürdig vor :eek:

Wie bekommst du das Kätzchen denn ausgehändigt? Mit Impfpass und Gesundheitsattest? Hast du die Eltern der Kitten gesehen? Sind die geimpft?

Wenn ich mich recht erinnere nimmst du doch den Kleinen als Zweitkatze dazu oder? Hoffe deine Katze ist vollständig immunisiert für den Fall der Fälle!
 
A

Andrea87

Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2008
Beiträge
78
Ort
Baden Württemberg
  • #17
Er ist nicht geimoft das wird dann von uns gemacht.
Selbst wenn sich rausstellen würde, das er nicht ganz reinrassig ist sondern nur ein Mix wäre es mir sowas von wurst.

Es hier jemanden recht zu machen ist auch schwer. Erst ises ja fast schon Tierquälerei das der arme Henri alleine ist, dann haben wir uns für eine 2. entschlossen die angeblich reinrassig ist(-> davon gehe mal aus, denn er sieht genauso aus wien Kartäuser Kitten und ich glaube der jetzigen Besitzerin, da sie echt ne nette Frau ist) da ists dann auch nicht richtig.
 
catweazlecat

catweazlecat

Forenprofi
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
1.440
Ort
Hünstetten-Görsroth
  • #18
Hallo Andrea

doch es ist vollkommen richtig für Henry einen Spielkameraden zu holen!

Allerdings wollen wir dich davor bewahren Leid zu erleben. Wenn das neue Katzenkind nicht geimpft ist, hat es sicher auch noch keinen Tierarzt gesehen und ist somit ein grosses Risiko für deinen Henry!

Du möchtest doch sicher nicht das ihm was passiert und er schlimmstenfalls eine todbringende Virusinfektion erleiden könnte o.ä.

Leute, die ihre Kitten einfach so verschleudern haben normalerweise keinen Schimmer von Katzenaufzucht und Pflege und darunter leidet der Nachwuchs oder die Leute wie Du, die so ein Kitten aufnehmen.

Sei dir darüber im Klaren das so ein "Schnäppchen" schlimmstenfalls nicht lange lebt oder enorme Kosten beim Tierarztbesuch auf dich zukommen könnten.

Katzen aus dem Tierheim, von Pflegestellen oder seriösem Züchter sind gesundheitlich untersucht und geimpft und stellen somit kein Risiko für Henry und Euch dar. Das Katzenkind aus dieser Familie dagegen schon, auch wenn du das nun nicht hören möchtest.

Ich hoffe du hast ein paar hundert Euro übrig wenn beide Miezen krank werden und du sie behandeln lassen musst :cool:
 
A

Andrea87

Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2008
Beiträge
78
Ort
Baden Württemberg
  • #19
Henri war wo wir ihn geholt haben 9 Wochen alt, weder geimpft noch entwurmt. Und zu allem übel auch noch von nem Bauernhof und ihm gehts gut.

Meine Eltern haben ihren Maine Coon Mix auch ohne Papiere und der ist doch schon 9 Jahre alt und gesund und munter.
 
catweazlecat

catweazlecat

Forenprofi
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
1.440
Ort
Hünstetten-Görsroth
  • #20
Na dann habt ihr bisher schlichtweg Glück gehabt.

Bleibt abzuwarten ob das dieses Mal auch so glatt läuft...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

4 5 6
Antworten
104
Aufrufe
10K
Seraphin
Antworten
7
Aufrufe
862
Tinsche78
Antworten
21
Aufrufe
4K
Sarahgermany
  • Mikesch1
  • Gesuche
Antworten
12
Aufrufe
1K
Mikesch1
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben