Alternative zum Kratzbaum/Spielplatz

C

Catma

Gast
Hallo!
Ich habe nur eine kleine Wohnung und mir als Alternative für den Kratzbaum (einer steht noch auf dem Balkon) im Flur eine Kratzwand gebaut *ganzdollstolzbin* .
Mittlerweile ist sie von Carlos und Leo zum Lieblingsspielplatz umfunktioniert worden. Wenn ich mit etwas mausartigem an der Angel damit hochfahre, dann pesen die beiden da rauf und runter, vor allem Leo ist da richtig scharf drauf. Kostet wenig und da könnern sie sich die kleinen Stubentiger auch mal richtig auspowern.

4676320.jpg
4676311.jpg
4676312.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
T

tapsangel

Gast
Das sieht aber wirklich ganz toll aus. Haste prima hinbekommen.
 
Ronja 2009

Ronja 2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
496
Ort
Potsdam
Oh, sowas fehlt mir hier auch noch. Was ist denn das für ein Material, an dem die Katzies da die Wand hochgehen können?
 
stinkhans

stinkhans

Forenprofi
Mitglied seit
24 Februar 2010
Beiträge
5.541
Alter
49
Ort
Köln
Find ich auch toll und würd ich auch gerne wissen....:)
 
ApollosMom

ApollosMom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
127
Ort
Berlin
das ist ja mal ne super idee...

vorallem platzsparend...
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
super gemacht ! :zufrieden:
 
C

Catma

Gast
Danke :)
Ja, so war es gedacht, als platzsparende Alternative für Leute mit kleinen Wohnungen - und die, die so wie ich Kratzbäume in der Wohnung recht unchic finden (sorry an alle Kratzbaumfans, die Geschmäcker sind ja verschieden).

Das Material ist übrigens ganz normaler, ich glaube vergleichsweise dünner Sisalteppich, gewebt, nicht geschlungen. Habe den Flur damit ausgelegt und als so viel übrigblieb, kam mir die Idee.
Habe den ganz einfach mit Schrauben und großen Unterlegscheiben an die Wand gedübelt (erst oben, dann mit leichtem Zug mittig und unten).
In Kratzhöhe habe ich als Verstärkung diese kleine Matte drübergedübelt, so kann man die schnell auswechseln.
Auf und hinter dem Brett über der Tür habe ich diese selbstklebenden FilzQuadrate geklebt.
Etwas umständlich war das mit der Lichtschalteraussparung, aber es geht, wie man sieht.

Ich glaube, die Wand wird gerade wegen der Ecke gut angenommen, da können sie sich gut hochhangeln. Bei ner flachen Wand gäbe es wohl eher Schwierigkeiten?
Achja - beim Runterklettern springen die Kater auf halber Höhe mit nem Rumms runter - also an die eventuellen Nachbarn ein Stockwerk tiefer denken :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Jennie1288

Jennie1288

Benutzer
Mitglied seit
4 Januar 2010
Beiträge
48
Alter
38
Ort
Nähe Aachen
Sehr coole Idee. Muss ich mir mal merken
 
W

Wattebausch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 März 2010
Beiträge
937
das sieht super aus, catma, werde ich mir für die nächste wohnung merken!
ich bin auch nciht so der kratzbaum-freak, aber einen gibt es hier natürlich trotzdem. als weitere alternative finde ich so eine sisal-wand/ecke aber schicker. wo hast du die selbstklebenden filz-quadrate her? filz ist ja auch ein sehr schönes material!
 
A

Abby22042010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2010
Beiträge
12
  • #10
Wo hast Du denn die Sisalplatten herbekommen?Ich will sowas in der Art für unsere Katzen auch bauen...
 
C

Catma

Gast
  • #11
Was für Platten meinst du? Habrkrine Sisalplatten - habe den Sisalteppich direkt an die Wand gedübelt. Aufs Regal über der Tür ganz normale selbstklebende Teppichfilzplatten geklebt, kein Sisal.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben