Alternative zu HIlls z/d

T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
Hallo zusammen,

mein Kater muss aus gesundheitlichen Gründen wieder das Hills z/d Futter essen http://www.fuetternundfit.de/Katzen...ra-allergen-free-feucht.html?&campaign=idealo.

Das mag er aber nur immer ein paar Tage und dann rührt er das nicht mehr an.

Weiß zufällig jemand von Euch, wo es noch Allergiefutter gibt, das dem z/d entspricht. Hab bei Fressnapf schon mal eins mitgenommen, aber das mag er überhaupt nicht (da gibts nämlich auch ein extra Futter für Allergiker).

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
Werbung:
O

osa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
644
Ort
M
oder selberkochen.

Grade Huhn und Reis geht einfach.
Große Portion kochen und in Einzelportionen einfrieren.
Wenn Du es nur eine Zeitlang gibst, brauchst Du auch nicht supplementieren.

alles Gute,
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Ich weiß ja nicht was genau dein Kater hat, aber schau dir mal das Sortiment von Kattovit an, gibts bei Zooplus.
Ich hab hier auch eine "Problemkatze" (chronische Enteritis wegen einer Futtermittelunverträglichkeit) und mit Kattovit habe ich sie wieder in einen stabilen Zustand gebracht.

Die Akzeptanz ist auch sehr viel besser als bei Hills :D
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
9.238
Ich würde erst mal eine Ausschlussdiät machen um festzustellen, gegen was er genau allergisch ist.

Ich würde dir Barf empfehlen :).
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

auch meine frage: was genau für eine allergie besteht denn? gegen was? was sind die symptome? was wurde untersucht?

und warum frisst er das futter nicht mehr? krank? mäkelei?
fütterst du sonst nur dieses hills?

ich persönlich halte ja von hills rein und absolut garnichts. überteuerter ** der TÄ.

liebe grüsse
 
Bofi

Bofi

Forenprofi
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
2.547
Ort
Gössendorf & Eisenstadt
Auch wir haben einen chronisch kranken Kater, der ausschließlich Spezialfutter verträgt.
Wir haben sämtliche Marken versucht - nix drinnen behalten. Das einzige was er als Alternative verträgt ist Sensitivity von RC.
Viel Glück!
 
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
Hey, das ist ja super, vielen Dank für Eure Antworten.

Ich hab mir das Kattovit mal angeschaut und heut mit meiner TÄ gesprochen und sie meinte, das kann ich mal probieren.

Bei meinem Süßen ist es so, dass er, wenn er ein Futter bekommt, das er nicht verträgt, eine extreme Magenentzündung bekommt, mit Erbrechen (beim ersten Mal halt das Futter und dann fast im Stundentakt nur Schleim), gar nix mehr essen und u. U. DF. Deshalb waren wir auch das ganze WE wieder in der TK beschäftigt, da er Fr, Sa und So eigentlich nix gegessen hat und wieder nur gespuckt hat und rumgelegen ist. Deswegen kann ich momentan auch keine Ausschlussdiät machen, da ich ihm das nicht zumuten will, da der Magen jetzt erst mal wieder zur Ruhe kommen soll. Ich vermute allerdings, dass es Rind ist, das ihm immer so zusetzt, da er, als das vor ein paar Tagen angefangen hat, Macs mit Rind gefuttert hat (bei Macs Geflügel bzw. Macs Pute war aber gar nix).

Also sonst ist alles ausgeschlossen - er wurde ja im Februar auf Herz und Nieren untersucht und zweimal von Kopf bis Fuß durchgecheckt, da wir damals schon das gleiche Problem hatten.

Das Hills füttere ich eigentlich überhaupt nicht - finde es auch sehr teuer. Aber da es ein Hypoallergenikfutter ist, muss ich ihm das momentan füttern, da er das einwandfrei verträgt. Da er es aber nicht wirklich will, wollte ich ein anderes ausprobieren. Da werd ich jetzt mal das Kattovit bestellen. Und für zwischendrin einfach Hühnchen kochen - darauf bin ich gar nicht gekommen :oops:.

Außerdem werd ich dann mal nach den genannten Futtersorten schauen, die nur mit Geflügel und Reis sind, also sortenrein. Denn meistens ist ja doch noch Rind mit drin.

Ich sag nochmal tausend Dank für die Tipps und ich hoffe, dass wir das dann in den Griff bekommen!

LG
 
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
Hätte nur nochmal ne Frage zu Ropo Cat sensitiv. Ist das auch ohne Reis? Bei der Produktbeschreibung steht zumindest nichts dran. Das wär mir auch noch wichtig.

Danke.
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
9.238
Hätte nur nochmal ne Frage zu Ropo Cat sensitiv. Ist das auch ohne Reis? Bei der Produktbeschreibung steht zumindest nichts dran. Das wär mir auch noch wichtig.

Danke.

Ich kenne nicht alle Sorten, aber die, die wir hier haben sind ohne Reis. Schau einfach mal unter Zusammensetzung.
 
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
  • #10
Super, danke. Dann werd ich das mal probieren, denn zur Zeit lebt der Herr nur von Miamor Beutelchen, da die ohne Zusatz von Rind und ohne Getreide sind. Der will gar nix anderes mehr :aetschbaetsch1:.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
3K
Waterpr00f27
W
Antworten
1
Aufrufe
3K
Ivylein
Ivylein
Antworten
3
Aufrufe
3K
sonnenseite
S
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben