Alternative zu Cats Best Nature Gold für Langhaarkatzen?

augenstern

augenstern

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
1.410
Ort
BaWü
Hallo zusammen!

Gibt es eine Alternative zu Cats Best Nature Gold? Für Langhaarkatzen?

Ich frage deshalb, weil ich hier oft lese, dass mehrere Streus angeboten werden.

Meine Drei benutzen ihre Klos ohne Probleme. Es sind zwei große Klos, beide gefüllt mit CBNG. Dennoch könnte es ja vielleicht nicht schaden, ihnen eine Alternative (im dritten Klo) anzubieten.

Ich bin mit CBNG eigentlich recht zufrieden. Es liegen nur wenige Röllchen vor den Klos. Es staubt eine Weile lang nicht und wenn es so weit ist, tausche ich es eben aus. Es hat hervorragende Saug- und Stinkabsorbationseigenschaften (aber da wir überwiegend barfen, ist das mit dem Müffeln eh vorbei). :zufrieden:

Ausprobiert habe ich schon: Cats Best Öko Plus, dieses DM-Streu, Filou, Golden Pine. Die sind mir alle zu fein und werden viel zu weit durch die Gegend geschleppt, trotz Vorlegematten, Teppichen etc pp.

Es sind also wirklich Streus gefragt, die langhaarkatzentauglich sind.

Am liebsten sind mir eigentlich Naturstreus – aber wie sieht es denn da an der Bentonitfront aus? Das ist ja an sich schon schwerer...

Und, zuguterletzt: Wer von euch bietet seinen Mietzen mehrere Streus an? Warum? Und würdet ihr das empfehlen?

Bin gespannt! :smile:
 
Werbung:
Dangerous

Dangerous

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2011
Beiträge
206
Ort
RLP
Hm ich hab zwar nur "normale" EKH, aber trotzdem wird das Streu teilweise durch die ganze Bude geschleift. Vielleicht kommts mir aber nur so viel vor, weil der Boden dunkel ist. :zufrieden:

Ich hatte ne Zeit lang das Premier Excellent vom Fressnapf, ich weiß nicht recht, viele sind damit vorallem was die Geruchsbindung angeht, zufrieden. Ich fand immer, dass es gemüffelt hat wie... :massaker:

CB Öko Plus wurde von den Damen komplett verweigert, einmal Nase reingehalten, nach dem Motto: "Ich kack doch nicht auf Holz!?!" ... ^^

Und aktuell verwende ich: http://www.fressnapf.de/shop/premiere-white-sensation---blue-control-12l

Mieft nicht, Miezen findens prima. :cool:
 
augenstern

augenstern

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
1.410
Ort
BaWü
Hmmmm, deine sind ja auch alle langhaarig, richtig?

Wie sieht es da aus? Wirklich sooo gut?

"Premiere sensitive ist eine sehr feine Klumpstreu ohne zugesetzte Duftstoffe. "

Hast du Cats Best auch genutzt? Wie sieht es im Vergleich mit der Ergiebigkeit aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
maitarex

maitarex

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Dezember 2011
Beiträge
588
Ort
Berlin
Wenn ich darf:

Hatte Cats Best (aber ohne Gold, nicht für Langhaar, sondern normal) mit Note sehr gut von Ökotest, war voller Hoffnung, aber dann: erstens mal verteilte sich das hellgelbe Zeugs überall um das Katzenklo herum - na schön, nehme ich halt die Schaufel und fege es weg.

Aber ich empfand es als schwierig herauszufinden, wo die Klumpen eigentlich sind, wühlte also mit der kleinen Schaufel im Klo herum und fand das Klümpchen dann auch. Plötzlich bekam ich den Geruch von Pipi in die Nase - das hatte es noch nie bei irgendeiner anderen Streu gegeben. Nee, dachte ich, denn die Katze hat ja ein viel feineres Näschen als ich - nachher wird die unsauber, weil es nach Pisse stinkt (um es mal deutlich zu sagen!).

Nach einer Woche hatte ich die Faxen dicke und füllte das Katzenklo wieder, wie gewohnt mit Premiere Excellent bzw. Sensitive (ohne Babypudergeruch) - alles ist wieder schön. Jetzt bestelle ich online, weil es mir schwer fällt, die schweren 12kg-Säcke zu schleppen - mal sehen, hoffentlich bin ich zuhause wenn das Zeugs geliefert wird.

Falls jemand von euch eine bessere Idee hat, welche Streu noch toller ist (früher hatte ich auch Catsan Ulra Klumpstreu, war eigentlich okay), dann bin ich für jeden Tipp sehr dankbar.

:smile:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
... wenn deine Katzen das Streu gut finden, du aber nicht zufrieden bist, dann überleg mal ob es nicht Sinn macht "Holzpellets" zb aus den Baumarkt (ja, die zum Verheizen) zu kaufen und den Kot "rauszuheben" , das zerfallene Streu, welches unten liegt, rauszusieben.

Ich habe das ewig gemacht, aber bei 8 Katzen war Männe der Aufwand der täglichen Kloreinigung zu hoch.

Da fliegt dann aber zu 100% kein Streu mehr umher :D
 
Evo

Evo

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2010
Beiträge
2.192
Ort
Gelsenkirchen, NRW
Oh der Frage schließe ich mich an.
Wir verwenden hier auch das CBN Gold. Bisher bin ich auch super zufrieden.
Es streut kaum und bindet den Geruch gut. Stauben tut es auch kaum.
Frische Pinkelklumpen sind halt noch nicht so fest, aber die älteren sind wunderbar zu entfernen.
Aber mit fast 8 € finde ich den 10kg Sack doch ganz schön happig.

Alternativen, die aber genauso gut sind, wären auch bei uns willkommen.

Ich dachte letztens beim Hornbach eine sehr geniale Alternative gefunden zu haben (4 € für einen 20 l Sack). Große Pellets aus Natur pur. Der Hacken: Es ist kein Klumpstreu und die Pellets zerfallen, sobald sie mit Wasser in Berührung kommen :(
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.584
Hmmmm, deine sind ja auch alle langhaarig, richtig?

Wie sieht es da aus? Wirklich sooo gut?

"Premiere sensitive ist eine sehr feine Klumpstreu ohne zugesetzte Duftstoffe. "

Hast du Cats Best auch genutzt? Wie sieht es im Vergleich mit der Ergiebigkeit aus?

Jo, alle vier sind Halblanghaarkatzen!;)
Ich selbst habe CBÖP nicht benutzt!
Aber meine Tochter verwendet es und ich bin des öfteren zur Pflegemama eingesetzt!
Ich konnte mich mit dieser Streu nie anfreunden, da die Klumpen zerfallen und jedes Mal, wenn ich in die Wohnung kam, mich die Streukrümel schon im Flur "begrüßt" haben!:rolleyes:

Bisher habe ich im Gebrauch folgende Streu's gehabt!

Catsan (geht gar nicht!!!:dead:)
Premiere Excellent
Pronto Pronto
Extreme Classic
Tigerino
Golden Grey

In den meisten Fällen war mir einfach die Staubentwicklung zu heftig,
oder der Geruch hing mir nach ein paar Tagen zum Hals heraus!
Wichtig sind mir auch feste Klumpen, welche sich leicht entfernen lassen!
Durch die festen Klumpen ist die Ergiebigkeit dementsprechend groß!!

Bleibt die Qualität, wird es bei mir nur noch Premiere Senstive geben!:cool:
Oftmals ist es im Angebot für 10,99 € der Sack! (da kaufe ich meist 4 Stück....mein armes kleines Hermesmädel!!:oops:)
 
augenstern

augenstern

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
1.410
Ort
BaWü
Super, vielen Dank! Da bin ich jetzt neugierig drauf. :verschmitzt:

Mein Freund ist Allergiker, vielleicht passt das ja noch besser. Ich denke, versuchen werd ich es mal.
 
augenstern

augenstern

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
1.410
Ort
BaWü
  • #10
... wenn deine Katzen das Streu gut finden, du aber nicht zufrieden bist, dann überleg mal ob es nicht Sinn macht "Holzpellets" zb aus den Baumarkt (ja, die zum Verheizen) zu kaufen und den Kot "rauszuheben" , das zerfallene Streu, welches unten liegt, rauszusieben.

Ich habe das ewig gemacht, aber bei 8 Katzen war Männe der Aufwand der täglichen Kloreinigung zu hoch.

Da fliegt dann aber zu 100% kein Streu mehr umher :D

Sowas ähnliches hab ich auch mal probiert und nie wieder. :wow::dead:

Bei 8 Katzen muss das ja unglaublich viel Aufwand sein! :wow:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
3K
aleksas77
aleksas77
Antworten
31
Aufrufe
9K
S
Antworten
3
Aufrufe
2K
B
Antworten
36
Aufrufe
1K
Josy2512
Josy2512
20 21 22
Antworten
421
Aufrufe
49K
Nicht registriert
N
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben