Alter Kratzbaum für neue Kitten?

S

Shaak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2012
Beiträge
21
Ort
Peißenberg
Hallo Leute,

Anfang September bekomme ich in meiner Wohnung endlich den 8 Wochen alten Zuwachs :)
Vor kurzem habe ich mit meinem Vater telefoniert. Dieser hatte bis vor zwei Wochen auch noch zwei Kitten gehabt, musste diese allerdings wegen einer Pilzerkrankung welche auf seine Freundin und ihn übergegangen ist wieder abgeben (Waren beide aus dem Tierheim :( )
Er hatte mir angeboten, mir seinen Kratzbaum zu schenken, diesen hat er schon desinfiziert... Allerdings traue ich der Sache nicht so ganz, allein schon wegen dem Plüschüberzug.

Jetzt die Frage... Könnten sich meine Kleinen dadurch anstecken? Ich gehe mal schwer davon aus. Da mein Vater in Hamburg und ich nahe München wohne, weiß ich nicht genau wie die Krankheit der Kitten hieß, er meinte es war wohl eine Krankheit die die Katzen selbst nicht hatten aber Träger davon waren.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen :)
 
Werbung:
S

Shaak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2012
Beiträge
21
Ort
Peißenberg
Meien Angaben waren wohl etwas verwirrend, aktuell sind sie 8 Wochen alt. Wenn ich Sie bekomme sind sie am Anfang der 14. Woche.

Laut dem Tierarzt, waren sie wohl Träger der Krankheit und diese ist auf meinen Vater uns seine Freundin übergegangen.
Beide haben sich auch nochmal auf sämtliche Tierallergien testen lassen, die Tests waren alle negativ.

Okay, dann werde ich mich was das angeht, mit neuen Sachen eindecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Shaak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2012
Beiträge
21
Ort
Peißenberg
Okay, danke für die Antworten.
Das sich die kleinen anstecken möchte ich natürlich am allerwenigsten.
 
MissFoxy

MissFoxy

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.878
Ort
NRW
Wo sind denn die Kleinen hin die bei deinem Vater waren? Wieder im TH?
 
S

Shaak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2012
Beiträge
21
Ort
Peißenberg
Leider ja, da die Krankheit unter Menschen auch ansteckend ist, ging es leider nicht anders.
 
Feli55

Feli55

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2011
Beiträge
863
Ort
bei Braunschweig
Also, den Kratzbaum deines Vaters solltet Ihr vernichten.
Meine Kitten sind letztes Jahr auch mit einem Hautpilz bei mir gelandet. Eigentlich gibt man sie dann nicht unbedingt zurück. Wir haben das behandelt über 5 -6 Wochen. Die Pilzsporen sind weiterhin noch in der Wohnung und an den Kratzbäumen, deshalb sollte alles desinfiziert oder vernichtet werden. Ich würde das nicht wagen.

LG Feli
 
MissFoxy

MissFoxy

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.878
Ort
NRW
Das war nämlich auch mein Gedanke.
Es ist zwar nicht schön, aber es lässt sich doch behandeln, oder?
Naja, sind ja schon wieder zurück gegeben worden, schade :(

Wünsche dir aber demnächst viel Spaß mit deinen Kleinen :)
 
S

Shaak

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2012
Beiträge
21
Ort
Peißenberg
Ich weiß leider nicht was sie genau hatten. Nur das es wohl bei der Freundin meines Vaters schon leichte Atemschwierigkeiten gab.
Sonst wären sie auf jeden Fall behandelt worden.

Danke, ich freue mich auf jeden Fall schon auf die kleinen Tieger :)
 

Ähnliche Themen

BirgitSo
Antworten
12
Aufrufe
1K
Quasy
H
Antworten
10
Aufrufe
10K
H
MissFoxy
Antworten
0
Aufrufe
661
MissFoxy
MissFoxy
P
Antworten
6
Aufrufe
2K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
M
Antworten
29
Aufrufe
830
Rumpelteazer
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben