Alter Kater zu 2 Katzen

V

vemo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. April 2009
Beiträge
2
Guten Morgen,

ich bräuchte mal Rat bei einer Zusammenführung. Ich habe 2 Katzen (ca. 3,5 und 4 Jahre alt). Die 2 sind es gewöhnt viel Aufmerksamkeit zu haben und es sind Freigänger.
Nun habe ich einen Freund mit einem alten Kater (14 Jahre). Er ist Einzelkater und reiner Wohnungskater. Der alte Max soll nun zu meinen beiden Mädels ziehen. Das wird für alle 3 kein Vergnügen werden fürchte ich.
habt Ihr Tips für mich ?
Ich möchte die 3 gerne möglichst direkt zusammen lassen. Der Max soll sich evtl. erstmal alleine umgucken können (er kennt ja das Haus nicht), aber dann sollen sie aufeinander treffen. Ich persönlich möchte weder meine 2 noch den Max in irgendeinem separaten Zimmer unterbringen. Es soll sich ja keiner ausgeschlossen fühlen.

Was meint Ihr ? Freue mich auf Antworten !!

LG,
Vemo
 
Werbung:
V

vemo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. April 2009
Beiträge
2
Hat keiner einen Rat für uns ? Die Zusammenführung ist für nächstes Wochenende geplant !

LG
Vemo
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Großen Gefallen tust Du ihm oder den Mädels damit nicht.

Probieren kannst Du es, vielleicht geht's ja gut.
Aber bitte immer langsam und mit Ruhe.
Bei einer Zusmmaenführung geht's nicht darum, was Mensch möchte. Wichtiger ist, die Tiere langsam, mit viel Geduld und Zeit aneinander zu gewöhnen.
Laß Dir Zeit und Du verlierst nichts. Überstürz es und Du kannst alles verderben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

F
Antworten
52
Aufrufe
4K
Filou76
F
S
Antworten
5
Aufrufe
2K
shutterstock
S
S
Antworten
1
Aufrufe
992
Jindarah
J
K
Antworten
16
Aufrufe
6K
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben