"Alter" Kater pinkelt immer wieder aufs Sofa

B

ballerinafee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. November 2008
Beiträge
5
Hallo ihr da draußen! Habe seit ein paar Wochen ein Pieselproblem mit dem alten Kater(4), habe eine neue Katze(2) bekommen vor ca 8 Wochen, will sie aber nicht wieder weggeben..bitte helft mir, muss ich wirklich auf sie verzichten???:(:(

Habe den Fragebogen ausgefüllt, viell hilft das weiter..


Die Katze:
- Geschlecht: m
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter:4
- im Haushalt seit: 4 Jahren
- Gewicht (ca.): 5 Kilo
- Größe: Durchschnitt, schmal

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 2006
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: keine

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 4 Wochen
- Vorgeschichte: Bauernhofkatze
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt?: normal ca 2x20 min, seit neue Katze da ist, mag er nicht mehr spielen:(
- Freigänger: nein
- gab es Veränderungen im Haushalt: neue Katze
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: gehen sich größtenteils aus dem Weg, manchmal auch Jagen:sad:

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:2
- welche Art Klo: geschlossen, 1 großes, 1 Eckklo
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: tägl. gereinigt, wöchentl. komplett
- welche Streu wird verwendet: catsan
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch: nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos: beide im Bad, 1 neben Dusche, 1 unter dem Waschbecken( ich achte darauf, nicht hinzuspritzen!!)

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca 8 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: immer öfter, fast jeden 2. Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen!!
- wo wird die Katze unsauber: Sofa, Decke auf dem Sofa, Jacke auf dem Sofa, etc.
- wird primär auf horizontale Flächen uriniert oder eher vertikal: horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: 2. Klo gekauft, Wohnzimmer nachts zugemacht

Habs auch mit besonderer Aufmerksamkeit versucht, die will er nicht, er ist kein Schmusekater, ließ sich nie hochnehmen etc.
WAS soll ich noch tun???

LG, ballerinafee
 
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Versuche eine Urinprobe von ihm zu bekommen, entweder aus einer Pfütze mit Hilfe einer Spritze oder durch unterhalten einer Kelle beim Pinkeln. Die Probe sollte dann schnell zu einem Tierarzt, der dann das Urin auf Verkeimung oder Kristalle untersucht. Kann sein, dass er eine Entzündung der Harnleiter oder der Blase hat und das tut ihm sauweh.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Das Zusammentreffen mit dem Einzug der neuen Katze springt natürlich ins Auge.

Was hat sich dadurch für den Kater geändert? Liegt die neue auf seinen Plätzen, hält sie sich in seinem Lieblingszimmer auf usw.?
Hatte er schon vorher 2 Klos? Werden beide Klos gleich genützt oder gibt es Vorlieben?

Eine Urinprobenuntersuchung schadet nicht, aber es wird wohl eher im Verhaltensbereich liegen.
 
B

ballerinafee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. November 2008
Beiträge
5
ja, sie liegt bei uns im Wohnzimmer, er lässt sich kaum mehr blicken, liegt nur noch in der Küche. Sie liegt oft auf seiner Decke, aber er will auch überhaupt nicht mehr drauf, wenn sie woanders liegt. Was soll ich machen? Die kleine aus dem Wohnzimmer werfen? Spielen ist das gleiche, er macht schon mit, aber sobald er sie irgendwo sieht, mag er nicht mehr, schaut nur noch zu ihr. Oder sie übernimmt das Spiel.
Habe das zweite Klo neu gekauft, dachte, das würde das Problem lösen. Beide Katzen benützen beide Klos gleich, soweit ich das erkennen kann..

was kann ich für meinen Schatz tun? Er ist so fixiert auf mich, aber nicht sehr zugänglich für Zärtlichkeiten..
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
was kann ich für meinen Schatz tun? Er ist so fixiert auf mich, aber nicht sehr zugänglich für Zärtlichkeiten..

Kläre bitte zunächst ab ob organisch alles in Ordnung ist, beginne mit der Urinprobe und dann geht es Schritt für Schritt weiter.
 
B

ballerinafee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. November 2008
Beiträge
5
ok, werd ich machen..ich denke, ich kann das mit einer spritze oder so aufsammeln, oder? und dann schnell ab zu TA..oder gleich mit der "ganzen" katze gehen?
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
ok, werd ich machen..ich denke, ich kann das mit einer spritze oder so aufsammeln, oder? und dann schnell ab zu TA..oder gleich mit der "ganzen" katze gehen?

Vielleicht rufst Du den TA an und fragst ob er den Kater sehen möchte, ansonsten nur die Urinprobe hinbringen, oft reicht das aus. Die Probe bringst Du am Besten in einem sauberen gefäß mit Schraubdeckel, einem sauberen Marmeladenglas. Vorher mit dem Pipi ein wenig ausspülen, falls Verunreinigungen im Glas sind (Deckel auch spülen). Oder Du besorgst direkt ein Gefäß beim TA, das ist sicherer.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
7
Aufrufe
8K
Petra-01
Petra-01
S
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Lirumlarum
Lirumlarum
L
Antworten
26
Aufrufe
45K
Hanneli
Hanneli
V
Antworten
5
Aufrufe
2K
Majanne
Majanne
M
Antworten
15
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben