Alter Kater 5M. Bekommt 12W. alten Kater dazu

J

Jana1209

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2020
Beiträge
2
Guten Tag,

Ich habe einen kleinen Kater Simba (5monate) reine Hauskatze einen Spielkameraden geholt damit er tagsüber nicht so viel alleine ist der kleine Mogli ist 12 Wochen alt und noch wirklich sehr klein im Gegenzug zu Simba. Der kleine ist jetzt seit Mittwoch da, als sich beide beschnuppert haben hat keiner gefaucht oder geknurrt, auch heute noch nicht. Nur ist Simba sehr wild, er rennt auf Mogli los drückt Ihn zu Boden und nimmt ihn zwischen die Pfoten und beißt.. der kleine schreit dann... ich schaffe es auch nicht die beiden einfach mach zulassen gehe immer wieder dazwischen. Es gibt aber auch wieder Momente da leckt Simba dem kleinen das Hinterteil ab und legt sich auch mit uns auf die Couch. Nachts trenne ich die beiden noch, da fängt Simba dann an zu miauen und zu gurren.
Hatte jemand vielleicht mal das selbe Problem? Ich kann es auch nicht unterscheiden ob der große einfach spielen will und der kleine aber noch zu klein ist.

Schon mal vielen Dank!🐱
 
Werbung:
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.048
Also,
wenn der Kleine schreit würde ich immer einen Blick darauf haben. Sie vielleicht für Sekunden trennen und dann weitermachen lassen.

Nachts würde ich sie auch nicht trennen.

Bei uns war es ähnlich. Unser war 6 Monate als wir uns ein 14 (oder waren es 16?) altes Katerchen geholt haben.

Unsere waren anfangs recht krank aber nachdem es ihnen besser ging kam das Verhalten welches du beschrieben hast.

Wir konnten z.B. folgendes Beobachten:
Kitten liegt auf dem Boden, Vorderpfoten und Hinterbeine von sich gestreckt und am schreien. Kater beißt ihm in den Hals(Aber nichts blutig oder so, eher hat er ihn festgehalten). Wir haben uns dennoch sorgen gemacht und meinte nur einmal 'Felilou' ( Name des Katers), mit einer sehr 'netten' Betonung. Er ließ sofort von dem Kleinen ab. Der sprang auf rannte einmal um Felilou rum und sprang ihn wieder an. Da wussten wir: "Ah.... der kleine verarscht uns! Das war nur Spaß!"
Ein anderes mal hörten wir das Kitten wie am Spieß schreien. Wir hin und sehen folgendes Bild:
- Kitten in der Kuschelhöhle am schreien.
- Kater steht davor und beobachtet interessiert
Wir schauen in die Höhle:
- Kitten jagt und beißt seinen Schwanz, anscheinend zu fest......

Seitdem haben wir jegliches Kämpfen angefeuert und nicht mehr besorgt geschaut.

Die mögen es nur leider nicht, wenn ich sie anfeuere... hören dann meist auf....

Aber ja, es ist auch normal wenn sie dabei schreien. Es ist ne Art 'Kampfschrei'.
Der Kleine ist jetzt sehr viel Kleiner, aber nach wenigen Wochen/Monaten wirst du keinen Unterscheid mehr sehen.
 
J

Jana1209

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2020
Beiträge
2
Danke für die Antwort!

Ja es ist sehr schwierig es einzuschätzen ob es vom großen her ein wildes spielen ist, manchmal versteckt sich der kleine dann auch, weil der große nicht loslassen will. Sobald der kleine auf dem Boden rumläuft ist Simba wie ein verrückter... wollte ein Bild hochladen damit man sehen kann wie er ihn in die Pfoten nimmt aber es bricht als ab.
Vielleicht legt sich das wilde auch nochmal nach dem Kastrieren, der Termin ist am Freitag. Habe auch zusätzlich seit gestern Feliway Friends zur Probe, vielleicht bringt das auch etwas. 🐱
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
5.366
Ort
Berlin
Noch ist ihr Größenunterschied sicher deutlich, da ist der Kleine natürlich noch etwas unterlegen (darum hab da ruhig etwas ein Auge drauf), aber in ein paar Wochen sind sie gleich groß, und da kann dann auch mit den gleichen Waffen gekämpft werden. Wenn Kater raufen, sieht das manchmal übel aus, aber da gewöhnst Du Dich schnell dran.

Vielleicht legt sich das wilde auch nochmal nach dem Kastrieren, der Termin ist am Freitag. Habe auch zusätzlich seit gestern Feliway Friends zur Probe, vielleicht bringt das auch etwas. 🐱

Bedenke, dass es etwa 6 Wochen dauert, bis die Hormone vollständig abgebaut sind. Und Kater raufen generell, während die Mädels meist lieber fangen und verstecken spielen. Daran wird die Kastra nix ändern ;)
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
4
Aufrufe
853
ElliundMario
E
L
Antworten
1
Aufrufe
237
Pitufa
Pitufa
F
Antworten
10
Aufrufe
1K
Königscobra
Königscobra
M
Antworten
19
Aufrufe
807
ElfiMomo
ElfiMomo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben