Alte Katzendame pinkelt uns das Haus voll

  • Themenstarter bluebanana87
  • Beginndatum
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
  • #101
Ich mache mir auch große Sorgen um das arme alte Schätzchen!

Hoffen wir, dass die hochbetagte Katzendame noch lebt und dass sich die Halter unsere Beiträge zu Herzen genommen haben!

Wenn es denn überhaupt weitergegeben wurde... :(
Denn ich hatte das so verstanden, dass hier die Katze bei den Eltern/der Mutter vom TE wohnt:
da ich nicht mehr daheim wohne, hab ich nicht mehr wirklich einfluss darauf, was meine mama mit ihr macht.

Wenn die Tipps und Ratschläge, allgemein der Inhalt der Beiträge also nicht weitergegeben wurde, dann werden die aktuellen Halter da leider gar nichts von wissen...
 
Werbung:
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
  • #102
aber ..
wenn die Katze 19 jahre alt ist .. und noch NIE ein Katzenklo hatte ..
kann es nicht einfach sein, das sie nicht KAPIERT in ihrem hohen Alter, dass das ein Ort nur für sie ist, wo sie hinmachen soll und darf .. und zwar NUR da ?

Ich denke das könnte genauso sein, wie es eben auch andere Ursachen haben könnte, von der klassischen Blasenentzündung, bis hin zu Altersdemenz....
Da müsste man halt nach und nach die einzelnen Punkte untersuchen, evtl. ausschließen, um dann zu einem Ergebnis zu kommen.

Je nach Grund, der es sein könnte, gäbs ja eben auch eine andere "Lösung".
Sprich: Urinprobe untersuchen lassen und bei Blasenentzündung angemessen behandeln.
Bei dem von dir angesprochenem Thema könnte man das ganze versuchen mit Erde o.ä. Material als natürliches Klo anzubieten.
Oder bei Altersdemenz oder anderen alters bedingten Problemen (Inkontinzenz beispielsweise) eben weitere Klos anbieten, damit die Strecken nicht so weit sind.


Aber da ist eben viel "hätte, wäre, wenn gewesen" bei...
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #103
Und jetzt haben sich unsere Beiträge glatt überschnitten, sowie Zwillingsmamis Nachtrag.

Auch dir: Bitte, gern geschehen :)
Und Rechtschreibung ist sogar kostenlos und man kann sich damit hervorragend verständigen, wenn man das schreibt, was man meint, nicht? :)

Ich fang jetzt nicht davon an darauf zu verweisen, dass meine Antworten auf Unsauberkeitsthreads bei aktuellen Threads anders ausfallen ;)
Verbleiben wir doch so:
Jeder hat gesagt, was er sagen wollte und gut ist ;)

Im Übrigen wär ich nicht abgeneigt, wenn sich derjenige, der privat Kontakt zum TE hatte, nochmal meldet, sofern es was aktuelles zu berichten gibt.
Nur BellaRom- du gehst doch davon aus, dass die Katze jetzt quasi "eh schon lange tot ist", nicht?

So oder so- entweder gibt es hier demnächst noch etwas aktuelles... oder eben nicht. Da können wir nur abwarten ;)

Gute Nacht noch :)

Dafür, dass Du hier den "Deutsch-Guru" raushängen lässt, finde ich Deine Interpunktion katastrophal! Und auch Deine Rechtschreibung lässt zu wünschen übrig ... :D
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #104
Wenn es denn überhaupt weitergegeben wurde... :(
Denn ich hatte das so verstanden, dass hier die Katze bei den Eltern/der Mutter vom TE wohnt:

Wenn die Tipps und Ratschläge, allgemein der Inhalt der Beiträge also nicht weitergegeben wurde, dann werden die aktuellen Halter da leider gar nichts von wissen...

Falls es so sein sollte, können wir dem armen Schätzchen von hier aus natürlich leider nicht helfen. :(

Aber ich hoffe, dass unsere Beiträge gelesen wurden und dass die Halter der alten Katze vielleicht doch umgedacht haben.

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ...
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #105
Ich wollte hier nicht so direkt und frech werden.... Aber
man macht sich ja etwas Gedanken drueber.... Einfach mal
kurz melden und bestätigen, das es der Katzendame gut geht...

Schreiben kann ja jeder hier... Ja ich hab Kontakt mit
der TE.... Aber sie persönlich meldet sich gar nicht...

Warum??? Sie hat Angst... Oder???

Was soll ich sagen?

Das hier ist nur ein Forum, und die Teilnahme ist freiwillig.

Wer nicht schreiben will, kann nicht dazu gezwungen werden.

Ich hätte auch gern etwas Positives gelesen!
 
*Catwoman*

*Catwoman*

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2008
Beiträge
1.341
Ort
NRW
  • #106
ja es ist ganz klar, dass die Thread Eröffnerin (Tochter der katzenbesitzerin ) nicht mehr hier ist. Daher habe ich auch die Forine hier per PN angeschrieben die zuletzt Kontkt zu ihr hatte und dann hier schrieb das es der Katze gut geht. ich hoffe sie meldet sich bei mir, denn etws mehr Info als 1 Satz erhoffe ich mir doch bei so einer Tierquälerei!!!!!!! Wie gesagt, ICH würde es sofort anzeigen wenn ich vor Ort wäre, aber zuerst versuchen mit "netten Worten" die katze da wegzuholen damit sie in Sicherheit ist.

Hoffentlich geht es ihr gut.... :sad::sad::sad::sad::sad:
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
2K
Jeans
cygne_noir
Antworten
16
Aufrufe
10K
kattepukkel's
kattepukkel's
M
Antworten
8
Aufrufe
1K
S
C
Antworten
53
Aufrufe
4K
C
N
2
Antworten
21
Aufrufe
2K
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben