Alte Katze Haut vor neuer Katze ab

M

Muggi13

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. März 2015
Beiträge
2
hallo zusammen,
Wir haben seit Freitag eine zweite Katze, sie heißt Lilly. wir haben seit fast zwei Jahren eine Katze die Coco heißt. Nun ist es so, Lilly ist ganz interessiert an Coco und möchte auch näher ran, aber sobald sie sich Coco nähert, knurrt und faucht Coco und möchte dann raus (sie ist Freigängerin).
Jetzt haben wir eine Gittertüre angebracht, sodass Coco sich an Lilly erst mal langsam gewöhnen kann. Leider will Coco nicht wirklich was davon wissen, sie läuft zwar kurz am Gitter vorbei und schaut kurz nach ob sie Lilly sieht, geht aber dann schnell wieder zu r Terrassentür und möchte raus. Sie frisst auch nichts, nur wenn wir die normale Türe zu Lillys Zimmer schließen und sie sich sicher ist. Wir wissen nun nicht so recht wie wir weiter machen sollen.
Da Gute ist, bisher gab es keine Aggressionen zwischen den beiden. Coco hat bisher auch nie die Absicht gehabt auf Lilly loszugehen.
wie würdet ihr weiter machen.
Lg
 
Werbung:
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.842
Ort
35305 Grünberg
Nun ja, du hast einer Katze 2 Jahre Einzelhaft zugemutet.
Nun musst du dich in Geduld üben, damit meine ich Wochen und Monate.
Lass den beiden Zeit in 6 Monaten sieht alles anders aus. Eine Woche ist nichts.:)
Ihr machst das doch ganz gut. Einfach weiter so machen.
 
N

Nicht registriert

Gast
Hallo und willkommen hier!

Dass ihr eine Gittertür eingebaut habt, ist schon mal ein guter Schritt :)

Lasst die mal noch eine Weile drin - wenn Coco so sehr verunsichert ist, dass sie kaum noch reinkommt, ist es vielleicht auch ganz sinnvoll, die Tür zumindest während ihrer Fresszeiten komplett zuzumachen.

Ansonsten: Geduld ;) Coco wird wahrscheinlich noch eine ganze Weile brauchen, bis sie sich an den Neuling im Revier gewöhnt hat. Aber wenn sie verstanden hat, dass sie hinter der Gittertür sicher ist, wird sie denke ich auch neugieriger werden, da kommt die Kontaktaufnahme dann von ganz alleine.
Lasst den Katzen ihr eigenes Tempo, das wird schon!
 
M

Muggi13

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. März 2015
Beiträge
2
Vielen Danke für die schnellen Antworten.
Es ist gar nicht so einfach Coco so zu sehen, aber ihr habt schon recht, da braucht man halt Geduld. Wir haben uns jetzt auch Feliway gekauft, vielleicht bringt das ja was.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
4
Aufrufe
921
luisewinter
luisewinter
P
Antworten
13
Aufrufe
706
Margitsina
Margitsina
K
Antworten
0
Aufrufe
651
K
C
Antworten
6
Aufrufe
652
krissi007
krissi007
T
Antworten
3
Aufrufe
747
Tinchen3687
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben