Als Baby verwoehnt und jetzt hab ich den Salat :P

V

Vickz86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 April 2013
Beiträge
20
Ort
Frankfurt am Main
Huhu,
haette ich doch auf meinen Freund gehoert, als wir Amy zu uns holten..dieser sagte mir, ich soll ihr bloss nicht angewoehnen im Schlafzimmer zu Schlafen ( konnte sie doch so klein und winzig nicht alleine im Flur schlafen kassen), sie hat immer so geweint und einen Laerm gemacht, dass es mir das Herz zerissen hat.. also bin ich, wenn mein Freund geschlafen hat schell in den Flur und hab Amy zu mir geholt...

Mit dem Futter das gleiche Spiel: Amy wollte dies oder das nicht essen, wurde ihr sofort was neues gekauft was sie gerne isst... mitlerweile isst Madam nur das teuerste Futter und auch nicht alles.. hat 3 ihrer Lieblingssorten und dabei bleibt sie auch...

Moechte man ins Bad Duschen gehen, darf man bloss die Tuer nicht schliessen- das gibt ein Drama... sie muss immer und ueberall dabei sein und ja nix verpassen :p

Sie sitzt mir schon auf dem Kopf und alles muss nach ihrer Pfeife Tanzen...

so viel zu verwoehne niemals deinen vierbeiner zu viel...:grin:
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
Sie ist allein bei euch?
Denkt mal über eine weitere Katze nach.
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
sie muss immer und ueberall dabei sein und ja nix verpassen :p


Klar, sie ist ja auch alleine, ihr ist stinklangweilig.
Lustig ist das Thema auch nicht... Du hast da ein verhaltensgestörtes Kätzchen, nichts zum drüber lachen.
 
V

Vickz86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 April 2013
Beiträge
20
Ort
Frankfurt am Main
ehrlich?? Hab ich nie nachgedacht, dass sie bissi ...verrueckt ist :p...
Ja, sie bekommt in zwei Monaten ein geschwisterchen... ihre Mama hat vor 3 Tagen wieder Babys geworfen und ich hab schon der Beseitzerin gesagt, dass ich ein weiters haben moechte.. moechte sie auch nicht mehr alleine lassen, das tut mir richtig leid, sie so alleine zu sehen...

aber wenn sie Besuch hat, seis Hund oder Katze...sie faucht, sie beobachtet aber sie geht nie wirklich hin und moechte Spielen... hoffe das aendert sich, wenn sie ein Schwesterchen oder Bruederchen hat...
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
9.238
ehrlich?? Hab ich nie nachgedacht, dass sie bissi ...verrueckt ist :p...
Ja, sie bekommt in zwei Monaten ein geschwisterchen... ihre Mama hat vor 3 Tagen wieder Babys geworfen und ich hab schon der Beseitzerin gesagt, dass ich ein weiters haben moechte.. moechte sie auch nicht mehr alleine lassen, das tut mir richtig leid, sie so alleine zu sehen...

aber wenn sie Besuch hat, seis Hund oder Katze...sie faucht, sie beobachtet aber sie geht nie wirklich hin und moechte Spielen... hoffe das aendert sich, wenn sie ein Schwesterchen oder Bruederchen hat...

Das ist ganz normal. Sie ist schlecht sozialisiert und kennt andere Katzen kaum. Du musst langsam zusammenführen und Geduld haben (mehrere Wochen). Fauchen und Knurren ist ganz normal am Anfang.

Wie alt ist deine Mieze denn? Du solltest ihr lieber eine Katze in ihrem Alter dazuholen und kein kleines Kitten.
Warum wirft denn die Mutter der Kleinen regelmäßig, ist sie Zuchtkatze?
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
Wie alt ist Amy?
Und warum wirft ihre Mutter schon wieder? Kommt sie von einer Züchterin? Wenn nicht, dann sollte die Mutterkatze kastriert werden!
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
Sie braucht JETZT eine in etwa gleichalte Katze.
Vergiss das mit dem Kitten!
Das dauert ja noch 3 Monate---mindestens!
Warum ist die Mutterkatze nicht kastriert?
Herrgott noch eins! Gibt es denn nicht schon genug Katzenelend??
Davon ab. Vergiss das mit Schwesterchen und Brüderchen.
Sie erkennt ihre Geschwister nicht.
 
V

Vickz86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 April 2013
Beiträge
20
Ort
Frankfurt am Main
huhu,
also ihre Mama und Papa die hab ich glaub ich nur zwei mal geworfen? kenne die Familie auch erst seit ich Amy geholt habe.. aber die Besitzerin meinte, dass es das letzte mal ist und sie beide kastrieren lassen wird...

Amy ist 8 monate geworden..und ich sehe, dass sie sich manchmal richtig langweilit und nicht weiss was sie machen soll, dann faengt sie an Unsinn anzustellen...

Ja, wenn das Baby kommt waere es 3 monate und Amy fast n Jahr... finde halt nirgends eine Katze in ihrem Alter... manchmal verzweifel ich, weil ich nicht mehr laenger alleine halten moechte...konnte mir nur damals nicht leisten zwei Katzen zu holen, sonst haette ich es gemacht...
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
  • #10
Du unterstützt da gewissenlose Vermehrer.
Nicht mehr und nicht weniger.
Du findest keine Katze in ihrem Alter?
Warum ist hier der Notfellchenbereich zum platzen voll?
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #11
Lass das mit dem Geschwisterchen!
Amy braucht eine gleichaltrige, gut sozialisierte Kumpeline. Und das am besten gestern und nicht erst in drei Monaten.

Du findest keine Katze? :confused:
Warst du schon in den Tierheimen in deiner Umgebung?
Sonst schau mal hier unter den Notfellchen. Oder stell ein Gesuch ein, dann bekommst du Vorschläge.

Edit:
http://katzenhilfe-ohne-grenzen.de/katzen/slides/Feliz.html
http://katzenhilfe-ohne-grenzen.de/katzen/slides/Sayuri.html
http://www.katzen-forum.net/wohnungskatzen-not/152067-rocio-07-2012-w-spanien.html
http://www.katzen-forum.net/wohnungskatzen-not/147779-ballada-06-2012-w-ps-bei-hannover.html
http://www.katzen-forum.net/wohnungskatzen-not/143119-pucca-una-chica-06-2012-w-ps-bei-hannover.html
http://www.katzen-forum.net/wohnung...2-die-katz-fuer-die-katz-ps-21423-winsen.html
Hier nur mal ein paar Vorschläge, die ich auf Anhieb gefunden habe. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #13
Liebe Threadstarterin

Leider fehlt bei dir jede Grundkenntnis

Kitten sollten nie unter 12 Wochen abgegeben werden und lieber länger als kürzer bei der Familie bleiben dürfen. Wenn man kein gleichaltriges Kitten dann zu Hause hat, sollte ein weiteres direkt dazugeholt werden.

Es sind Babys und die brauchen Artgenossen um gesund groß zu werden.

Was du schilderst ist keine verwöhnte Katze, sondern eine einsame Katze eine bemitleidenswerte Katze.

Es liest sich als wenn die Katze aus einem Vermehrerhaushalt kommt, keines falls solltest du das weiter unterstützen. Such ihr jetzt einen Artgenossen, möglichst gleichalt evtl ein paar Wochen älter und besser mit Artgenossen sozialisiert.
Unterstütze bitte keine Menschen die Katzen alleine und so jung in unerfahrene Hände geben...

Lerne..;)

Lg
 
V

Vickz86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 April 2013
Beiträge
20
Ort
Frankfurt am Main
  • #14
okay, hab mich noch nicht richtig hier im Forum umgesehen muesste ich mal machen..
Wollte da auch niemanden in irgendeiner Art und Weise unterstuetzen, wollt halt nur ein Leben mehr ' retten"....

aber ich hoffe und bete, dass sie die beiden kastrieren laesst...
 
A

Adri

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
7.426
  • #15
Ist Deine Katze wenigstens kastriert ?
 
V

Vickz86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 April 2013
Beiträge
20
Ort
Frankfurt am Main
  • #16
Ja,hab ihr damals auch gesagt, dass Amy mit 3. Monaten noch zu jung ist um von der Mama zu kommen, aber sie wollte sie unbedingt ' los werden" obs da ums Geld ging oder nicht, das moechte ich nicht unterstellen...

Muss mich mal umschauen und wie ihr sagt eine Finden, die schon etwa in Amys Alter ist... denke da hab ihr Recht.. sowas kleines..
 
V

Vickz86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 April 2013
Beiträge
20
Ort
Frankfurt am Main
  • #17
Ja, natuerlich habe ich sie Kast. lassen.. letzte Woche weil ihr dummer Arzt ( der erste zu dem ich ging) meinte, dass sie mit ihren acht Monaten noch nicht bereit dafuer waere kastriert zu werden.. dann bin ich zu nem anderen und schnell gings.. danach hat sie jedoch Fieber bekommen und ist erst seit 2 Tagen Fieberfrei.. muss heute nochmal hin um ihr das Antibiotikum zu geben.. das hat mir viele schlaflose Naechte und viele Nerven gekostet..

Ich lieb sie ueberalles und moechte auf keinen Fall, dass sie leidet oder ganz alleine ist...fuer Amy ist mir kein Cent zu viel, auch wenn manche das nicht nachvollziehen koennen...
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
32
Ort
WW ♡
  • #18
Schau mal, ich hab oben ein paar Vorschläge ergänzt. ;)
 
V

Vickz86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 April 2013
Beiträge
20
Ort
Frankfurt am Main
  • #19
@ Fiama: danke dir :) werd ich gleich mal anschauen... dreuck mir die Daumen, dass ich einen Bub finde :)
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
  • #20
Warum einen Bub? Du hast doch eine weibliche Katze, oder?
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben