Almo Nature

Snuzzle

Snuzzle

Benutzer
Mitglied seit
4 Mai 2008
Beiträge
31
Ort
Hessen
So da ich ja nur das beste für meine Katzen möchte und ich schon so so viel gehört habe was man bei der Ernährung alles falsch machen kann steige ich jetzt um!!!! Meint ihr wenn ich Almo Nature und Schesir als Nassfutter nehme sind meine Katze (eine tragend ) mit allem versorgt was Sie brauchen?? TroFu würde ich dann nur hin und wieder füttern so als Leckerbissen...??
Achso einmal die Woche bekommen die süßen gedünstetes Huhn oder Rind...
 
Werbung:
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Hallo,

Deine Umstellung klingt doch schon super!

Ich bin etwas von Almo Nature abgekommen (auf jeden Fall mal von den Huhnsorten), weil´s mir zu teuer ist. Stattdessen kaufe ich seit kurzem Feline Porta 21, die Huhnsorten. Almo Nature ist doppelt so teuer!! Ich hab´s ausgerechnet...

Mal sehen, ob ich weiterhin bei den Fischsorten von Almo Nature bleibe. Ich kaufe auch Schmusy Fischsorten. Das ist aber nur Ergänzungsfutter, kein Alleinfutter. Dieses also nicht zu oft füttern.
 
Snuzzle

Snuzzle

Benutzer
Mitglied seit
4 Mai 2008
Beiträge
31
Ort
Hessen
Also kann meine werdende Mama das auch so fressen wie ich mir das jetzt gedacht habe??
Auch wenn Sie nachher säugt?
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
Hallo,

ich habe Almo-Fans zuhause :) und bin selbst ganz begeistert davon. Nicht, weil ich es auch esse :p, sondern weil es für mich als Fast-Vegetarier einfach angenehm riecht. Bei manchen anderen Döschen (ich habe am Anfang auch ziemlich viel ausprobiert), hat sich mir beim Öffnen der Magen herumgedreht. Insofern sind sowohl die Mädels als auch die Dosis mit Almo sehr zufrieden.

Außer Almo füttere ich noch Cosma Huhn und Cosma Truthahn, da beide als Alleinfuttermittel ausgewiesen sind und von der Konsistenz Almo-ähnlich sind. Diese beiden Sorten werden auch geliebt, alle anderen von diesem Hersteller allerdings nicht.

lG
Andrea
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Also kann meine werdende Mama das auch so fressen wie ich mir das jetzt gedacht habe??
Auch wenn Sie nachher säugt?

Hallo,

deine Katzen sind mit Almo und Schesir nicht mit allem versorgt was sie brauchen. Beide Futtersorten sind kein Alleinfuttermittel. Es fehlen Kalzium, Taurin und noch einige andere Vitamine. Gerade bei einer trächtigen und säugenden Katze kann es dann zu Mangelerscheinungen kommen.

Ein paar mal pro Woche ist dagegen aber nichts einzuwenden.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
deine Katzen sind mit Almo und Schesir nicht mit allem versorgt was sie brauchen. Beide Futtersorten sind kein Alleinfuttermittel.

Ich habe gerade auf den Dosen geschaut: Die Fisch- UND die Huhnsorten sind Alleinfuttermittel.

Wenn man sich aber unsicher ist, dann sollte man bitte das Etikett der Dose vor dem Kauf studieren.
 
Snuzzle

Snuzzle

Benutzer
Mitglied seit
4 Mai 2008
Beiträge
31
Ort
Hessen
mh gut.... Mal schauen wie ich das mache... wenn nicht gibts dazu halt immer ein bisschen Royal Canin Queens... da soll ja alles drinnen sein... habe nämlich noch einen halben Sack (ca. 5Kg) auch wenn (wie ich heute gelernt habe :) da viel zu viel Getreide drinnen ist) Ist gegen diese Zusammenstellung was zu sagen?? Also Das oben genannte Nassfutter und für die Mama Royal Canin Queens und für die anderen Indoor?
Oder soll ich doch was ganz anders Füttern?? Bin irgendwie verunsichert...
Gut hatte nämlcih gerade schon gedacht ich wäre doof... War der Meiinung das ich gelesen hatte das dies als Alleinfuttermittel genutzt werden kann...
Danke für eure Geduld mit mir schonmal :)
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Ich habe gerade auf den Dosen geschaut: Die Fisch- UND die Huhnsorten sind Alleinfuttermittel.

Das steht wohl drauf geschrieben, aber es stimmt nicht, da hat Alex mit ihrer Aussage schon recht.

Man kann nicht immer alles glauben, was auf dem Etikett steht.. leider
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Das steht wohl drauf geschrieben, aber es stimmt nicht, da hat Alex mit ihrer Aussage schon recht.

Man kann nicht immer alles glauben, was auf dem Etikett steht.. leider

Öhm, okay *staun* Und woher wisst ihr dann z. B., dass es KEIN Alleinfuttermittel ist? Keine Stichelei, sondern ehrliches Interesse.
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #10
Ich habe hier eine kleine Analyse und da drin wird beschrieben das eben doch Taurin enthalten ist:

Huhn:Huhn 75%, Kochwasser 24%, Reis 1%
Sulfat <35 PPM, Energiewert 750 Kcal/kg
Rohprotein 17%, Rohfett 0,30%, Rohfaser 1%, Rohasche 2%, Kalzium 13,30 mg, Phosphor 87,50 mg, Feuchtigkeit 80%, Taurin 1,20 mg

Thunfisch:
Thunfisch 75%, Kochwasser 24%, Reis 1%
Sulfat <40 PPM, Energiewert 650 Kcal/kg

Thunfisch & Garnele:
Thunfisch 55%, Garnele 20%, Kochwasser 24%, Reis 1%
Sulfat <25 PPM, Energiewert 790 Kcal/kg
Rohprotein 18%, Rohfett 0,30%, Rohfaser 1%, Rohasche 2%, Kalzium 10 mg, Phosphor 170 mg, Feuchtigkeit 83%, Taurin 32,40 mg

Thunfisch & Huhn:
Thunfisch 40%, Huhn 35%, Kochwasser 24%, Reis 1%
Sulfat <25 PPM, Energiewert 770 Kcal/kg
Rohprotein 18%, Rohfett 0,10%, Rohfaser 1%, Rohasche 2%, Kalzium 10 mg, Phosphor 155 mg, Feuchtigkeit 83%, Taurin 25,80 mg



Quelle übrigens Zoobi...


irgendwas stimmt aber mit dem C/PH Verhältnis nicht, hab ich irgendwo gelesen :)
Das normale Verhältnis C/PH sollte bei 1.1:1 liegen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Snuzzle

Snuzzle

Benutzer
Mitglied seit
4 Mai 2008
Beiträge
31
Ort
Hessen
  • #11
Danke für die Inhalstangabe... Ich finde das hört sich doch ganz lecker an =)
Gehaltvoll ist es jedenfalls.. mal schauen wie cih das mache mir fällt schon das richtige ein
 
Werbung:
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
  • #12
irgendwas stimmt aber mit dem C/PH Verhältnis nicht, hab ich irgendwo gelesen :)
Das normale Verhältnis C/PH sollte bei 1.1:1 liegen...


Hallo,

super - da hast Du Dir wirklich viel Arbeit mit der Liste gemacht !

ja, das C/PH-Verhältnis ist nicht so optimal. Lt. meinem TA läßt sich das aber gut in den Griff bekommen, wenn man den Leckermäulchen ab und zu ein bißchen Sahne oder ein Stückchen Butter gibt. Und was das Taurin anbelangt: Göga Tom ist doch Koch. Noch dazu ein sehr guter :)! Er sagt, dass Taurin in JEDEM Fleisch enthalten ist. Fleisch ist voll von Taurin. Und da Almo 100 % Fleisch ist ...

Also keine Angst. Ich denke, Almo ist ein prima Futter und wir verfütteren es sehr gerne. Auch in Abstimmung mit unserem TA.

lG
Andrea
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #13
Hallo,

super - da hast Du Dir wirklich viel Arbeit mit der Liste gemacht !

ja, das C/PH-Verhältnis ist nicht so optimal. Lt. meinem TA läßt sich das aber gut in den Griff bekommen, wenn man den Leckermäulchen ab und zu ein bißchen Sahne oder ein Stückchen Butter gibt. Und was das Taurin anbelangt: Göga Tom ist doch Koch. Noch dazu ein sehr guter :)! Er sagt, dass Taurin in JEDEM Fleisch enthalten ist. Fleisch ist voll von Taurin. Und da Almo 100 % Fleisch ist ...

Also keine Angst. Ich denke, Almo ist ein prima Futter und wir verfütteren es sehr gerne. Auch in Abstimmung mit unserem TA.

lG
Andrea

Die Liste ist nicht von mir, die habe ich aus Zoobi entwendet, hab ich aber als Quelle angegeben.

Ich hab einen Problemfall (Djego) er reagiert auf vieles mit Durchfall. Wenn ich ihm jetzt bisschen Sahne gebe, wie hoch ist die Gefahr, dass er wieder Durchfall hat?

Wieviel Sahne muss ich dem Spatz eigentlich geben? So normale Schlagsahne oder?
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
  • #14
Die Liste ist nicht von mir, die habe ich aus Zoobi entwendet, hab ich aber als Quelle angegeben.

Ich hab einen Problemfall (Djego) er reagiert auf vieles mit Durchfall. Wenn ich ihm jetzt bisschen Sahne gebe, wie hoch ist die Gefahr, dass er wieder Durchfall hat?

Wieviel Sahne muss ich dem Spatz eigentlich geben? So normale Schlagsahne oder?

Ich habe auf Biosahne (gibts im Becher im Kühlregal im Supermarkt) umgestellt, da diese im Gegensatz zu normaler Sahne super vertragen wird. Zugvogel hat mir den Tipp gegeben, weil in Nicht-Bio-Sahne Carrageen ist. Leika hatte damit bös Probleme. Jetzt ist alles wirklich klasse. Jetzt wird auch Joghurt, Quark, und Dickmilch vertragen, nachdem ich auch das auf Bio umgestellt habe.

Leika und Phoebe bekommen als Leckerli jeden Morgen einen guten Kaffeelöffel voll Bio-Sahne. Von den anderen oben genannten Milchprodukten bekommen sie auch etwa diese Menge immer dann, wenn wir es essen. So und jetzt lache bitte nicht: auch ich hatte mit "normalen" Milchprodukten Probleme (Durchfall und Magenkrämpfe). Nach der Umstellung auf Bio geht es auch mir super gut. Ich kann endlich wieder Joghurt essen. Weiß schon gar nicht mehr, wie viele Jahre ich einen Bogen darum machen mußte... Anscheinend habe ich auch mit dem Carrageen Schwierigkeiten gehabt. Eine Laktoseunverträglichkeit (darauf habe ich vorher immer getippt) konnte nämlich bei mir nicht nachgewiesen werden.

lG
Andrea
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #15
Ich habe auf Biosahne (gibts im Becher im Kühlregal im Supermarkt) umgestellt, da diese im Gegensatz zu normaler Sahne super vertragen wird. Zugvogel hat mir den Tipp gegeben, weil in Nicht-Bio-Sahne Carrageen ist. Leika hatte damit bös Probleme. Jetzt ist alles wirklich klasse. Jetzt wird auch Joghurt, Quark, und Dickmilch vertragen, nachdem ich auch das auf Bio umgestellt habe.

Leika und Phoebe bekommen als Leckerli jeden Morgen einen guten Kaffeelöffel voll Bio-Sahne. Von den anderen oben genannten Milchprodukten bekommen sie auch etwa diese Menge immer dann, wenn wir es essen. So und jetzt lache bitte nicht: auch ich hatte mit "normalen" Milchprodukten Probleme (Durchfall und Magenkrämpfe). Nach der Umstellung auf Bio geht es auch mir super gut. Ich kann endlich wieder Joghurt essen. Weiß schon gar nicht mehr, wie viele Jahre ich einen Bogen darum machen mußte... Anscheinend habe ich auch mit dem Carrageen Schwierigkeiten gehabt. Eine Laktoseunverträglichkeit (darauf habe ich vorher immer getippt) konnte nämlich bei mir nicht nachgewiesen werden.

lG
Andrea

Glaubst du ich finde Biosahne auch beim Aldi?
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
  • #16
Glaubst du ich finde Biosahne auch beim Aldi?


Ne, leider - noch - nicht. Er ist ja bereits am Umstellen und bietet schon sehr viel Bio-Ware an. Leider aber noch keine Sahne.

Ich kaufe sie bei HIT. Real hat es bestimmt auch. Oder Globus. So ein ganz kleiner Becher hält bei mir 1 Woche. Er würde auch noch länger halten, aber da es frische Sahne ist, kippe ich den Rest nach 1 Woche weg. So lange ist sie im Kühlschrank aber problemlos haltbar; ist nur mein Kopf, der mir sagt, das KANN doch nicht gut sein... Mein Kopf ist manchmal so...

lG
Andrea
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #17
Ne, leider - noch - nicht. Er ist ja bereits am Umstellen und bietet schon sehr viel Bio-Ware an. Leider aber noch keine Sahne.

Ich kaufe sie bei HIT. Real hat es bestimmt auch. Oder Globus. So ein ganz kleiner Becher hält bei mir 1 Woche. Er würde auch noch länger halten, aber da es frische Sahne ist, kippe ich den Rest nach 1 Woche weg. So lange ist sie im Kühlschrank aber problemlos haltbar; ist nur mein Kopf, der mir sagt, das KANN doch nicht gut sein... Mein Kopf ist manchmal so...

lG
Andrea

Meiner ist ungefähr genauso :)
ich kippe auch alles weg was paar Tage offen steht... naja ich würde es vielleicht noch essen, aber den Fellis gebe ich das nicht... könnte ich mir nie verzeihen wenns doch verdorben wäre ... (ja ja ich weiß ...)

Gut dann schau ich zu, dass ich heute auf dem Weg zum OBI irgendwo einen Supermarkt mit Biosahne finde ;)

Danke für den Tip Andrea :)
*Drücker*
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
  • #18
Öhm, okay *staun* Und woher wisst ihr dann z. B., dass es KEIN Alleinfuttermittel ist? Keine Stichelei, sondern ehrliches Interesse.


Tanja,


Almo hat glaub ich selbst irgendwo geschrieben, dass die Döschen nur in Kombi mit dem Almo-Trofu ein Alleinfuttermittel sind.
Bei Zooplus habe ich diese Infos gefunden.
Almo Nature Katzenfutter günstig bei zooplus: Almo Nature 6 x 70 g


Wenn du dir die Zusammensetzung anschaust, siehst du, dass Almo Nature mit dem Begriff Alleinfutter sehr großzügig ist.

Taurin ist völlig unterdosiert mit höchstens 10mg po 100. Eine Katze hat einen Tagesbedarf Taurin von etwa 500mg pro Tag. Nur mit Almo kann sie den niemals decken. Kalzium ist genauso unterdosiert, es fehlt halt Knochenmehl im Futter. Wie Schokola schon geschrieben hat, sollte der Anteil bei 1.1.1
 
F

Futterinsel24

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2007
Beiträge
325
  • #19
Hallo...

Almo Nature wird zwar jetzt als Alleinfutter angegeben, aber das ist noch nicht lange so...

Desweiteren ist der Fettgehalt zu niedrig....

lg
Futterinsel24
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #20
Wie beim Porta21 ist der Rohfett-Anteil zu gering, genau. Kann man sich aber mit etwas Rinderfettpulver oder Gänseschmalz selbst aushelfen :)

Kann es sein, dass das Ca-P-Verhältnis sehr bescheiden ist? Sollte doch zwischen 0,9 bis 1,4 Ca zu 1 P liegen? Bei Almo Nature sieht das aber so aus:
  • Kalzium 11,42 mg/100 g
  • Phosphor 178,89 mg/100 g
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
16
Aufrufe
6K
Chinacat
Antworten
14
Aufrufe
3K
Katzenmummie
Antworten
5
Aufrufe
2K
KrüMor
Antworten
80
Aufrufe
9K
Antworten
15
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben