Almo Nature Daily Menü in 400 g-Dosen (Alleinfutter) - kennt das wer?

M

minitiger

Benutzer
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
95
Hallo zusammen,

gestern beim Durchstöbern des Zooplus-Onlineshops ist mir ein neues Futter von Almo Nature aufgefallen: Almo Nature Daily Menu in 400 g-Dosen. Was ich besonders interessant finde: das Futter ist als Alleinfutter deklariert! Bei allen sonstigen Almo-Sorten handelt es sich doch sonst um Ergänzungsfutter? Außerdem ist das Futter vielleicht auch preislich interessant, eine Dose kostet 0,83 €.
Leider ist die Zusammensetzung absolut nichtssagen, ich werde den Hersteller mal anschreiben, wie es mit Fleischgehalt etc. aussieht. Ich denke es ist eher so ein "0815-zuckerfrei"-Futter. Eventuell wäre es aber mal eine schöne Abwechselung für Katzen, die besonders gerne Almo fressen?
Natürlich sind 6 Testdosen in den Einkaufskorb gewandert und ich werde berichten, wie es den Katzen mundet und ob das Futter von der Art her auch wie die anderen Almo-Sorten ist, oder ob es eher Pate ist.

Falls jemand schon Erfahrungen damit hat, gerne her damit. :)
 
Werbung:
R

Rolk

Benutzer
Mitglied seit
19 Januar 2014
Beiträge
33
Ich habe letztens 2 Sorten vom ebenfalls neuen Almo Nature Daily Menue in 85g Dosen geordert, weil hier mal wieder zunehmend am gewohnten Futter rumgemäkelt wird. Die Reaktion meiner Katzen bedurfte keiner grossen Interpretation: Flucht, bloss schnell weg vom Futternapf. :rolleyes:

Soviel zu der Hoffnung das schlechter deklariertes Futter evtl. besser schmeckt. Ich werde es nicht mehr kaufen. :oops:
 
K

Kathi 86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2012
Beiträge
513
Meine haben auch nicht mal gekostet, keine der verschiedenen Sorten.
Sonst fressen sie Almo schon gern.

Und außerdem ist es wirklich schlechtes Futter, braucht man nicht probieren, hab den Rest gespendet.
 
Mea88

Mea88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2014
Beiträge
160
Unser neues Kitten kam mit diesem Futter vom Züchter. Unsere beiden anderen mochten es nur ungern fressen, und auch die Neue hat sich sofort auf Grau, Granatapet und Omnomnom gestürzt. Mir ist das nur Recht, denn das ist das erste Katzenfutter vor dem es mich ekelt. Eine total graue matschige eklige Pampe. Und mich grausts eigentlich selten, Rohfleisch, Blut, Küken sind definitiv weniger gruselig für mich. Deshalb stehen 3 Dosen, die die Züchterin mitgebracht hat, noch im Regal und warten darauf, dass ich mich trau, sie aufzumachen...
 
M

minitiger

Benutzer
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
95
Ich habe eine Anfrage an den Hersteller gesendet bzgl. Fleischanteil, ob wirklich nur 4 % Kaninchen drin sind, was dann der Rest ist und was ich mir unter "pflanzlichen Faserextrakten" vorstellen darf.

Bin mal gespannt ob eine Antwort kommt und was diese beinhaltet.
 
K

Kathi 86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2012
Beiträge
513
Ich habe eine Anfrage an den Hersteller gesendet bzgl. Fleischanteil, ob wirklich nur 4 % Kaninchen drin sind, was dann der Rest ist und was ich mir unter "pflanzlichen Faserextrakten" vorstellen darf.

Bin mal gespannt ob eine Antwort kommt und was diese beinhaltet.

Es ist trotzdem Schrott. Schlecht deklariertes Futter ist immer Schrott, sonst würden sie es ja ordentlich deklarieren, wenns hochwertig ist. ;)
Keiner stellt ja sein Futter schlechter dar als es ist.

Für ab und zu ist es vielleicht ok, das muss jeder für sich selbst entscheiden, aber hochwertiges Futter ist es auf keinen Fall.
 
M

minitiger

Benutzer
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
95
So, eine Antwort auf die Email habe ich noch nicht erhalten von Almo, allerdings haben wir das Futter schon getestet.

Die Katzen haben es direkt gefressen, scheint also nicht schlecht zu schmecken. Allerdings fressen meine 2 auch alles, was man denen an Katzenfutter hinstellt. Tiger ist relativ mäkelig geworden, er hat für seine Verhältnisse also das Futter als essbar empfunden. Daher würde ich sagen, es schmeckt.
Aus meiner Sicht: das Futter sieht wirklich fies aus und ist super weich-matschig. Eigentlich ist es ja egal, wie das Futter aussieht, wenn es gut ist, aber diese Sorte sieht grau-gelblich-matschig aus, als wäre es schon sehr alt. :stumm: Ich bin absolut nicht zimperlich mit Futter oder auch z. B. beim in Stücke schneiden von ganzen Küken oder so, aber bei diesem Futter hat mich das einige Überwindung gekostet die Dose in die Näpfe zu leeren.

Die 6 Dosen füttere ich noch auf, dann war es das bei uns mit Almo Nature Daily Menu.
 
Pinsel

Pinsel

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2010
Beiträge
15.987
Ort
am Harz
Hatte das auch mal vor einer Weile getestet, ist absolut Schrott, ausserdem zuckerhaltig und wenn es ne kurze Weile auf den Tellern ist, wird es noch ekliger, sieht dann aus wie ausgeko.... graue undefinierbare Masse.

Man bekommt den Eindruck, an der Luft zersetzt , verwest es sehr schnell.wuerg
 
Zuletzt bearbeitet:
M

minitiger

Benutzer
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
95
Hatte das auch mal vor einer Weile getestet, ist absolut Schrott, ausserdem zuckerhaltig und wenn es ne kurze Weile auf den Tellern ist, wird es noch ekliger, sieht dann aus wie ausgeko.... graue undefinierbare Masse.

Man bekommt den Eindruck, an der Luft zersetzt , verwest es sehr schnell.wuerg

:wow: Zuckerhaltig? Davon steht nichts bei Zooplus, die Dosen habe ich mir nicht weiter angesehen.
Die Farbe ist echt widerlig. Wäre es hochwertig, könnte ich mich damit arrangieren, aber so...
 
Pinsel

Pinsel

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2010
Beiträge
15.987
Ort
am Harz
  • #10
Schau mal bei Futterplatz, die haben das auch. Da steht es dabei, das es auch Zucker enthält.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben