Allergie auf Kunstfaser

D

Daisy23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 März 2016
Beiträge
1
Hallo ihr Lieben,
Ich will mal kurz von meiner Miez Marge berichten:
vor ein paar Monaten entdeckte ich bei meiner Katze, dass Bauch kahl geleckt/gerupft war. Hat sie aber nie auffällig in meiner Gegenwart gemacht.

Natürlich war ich beim Tierarzt und der vermutete Stressreaktion (Background: Freigängerin und Verlust von Katzenkumpel) oder Futtermittelunverträglichkeit.
Alle Umstellungen (Futter) und Antistress-Mittelchen (Zyklene, Anti-Stress- Duftstecker & Sprays, etc) und neuer Kater halfen nicht.

Es wurde schlimmer: sie leckte und riss sich vor mir weiter die Haare aus. Beinen (innen/außen) ... und sie wurde zusehends ein Häufchen Elend.

In meiner Verzweiflung habe ich einen anderen TA auf Empfehlung hin aufgesucht:
Tierärztin schaute sich das Hautbild an und hörte meinen Bericht => diagnostizierte Allergie auf Teppichfaser/Kunstfaser.
Also alle Teppiche raus + alle Liegeplätze mit Baumwoll Handtüchern und Bettlaken abgedeckt.
Miezi entspannte sich. Mal wuchs das Fell und dann kam sie aber einen Tag später wieder mit kahlen Stellen an.
Also alle Kratzbäume komplett entsorgt (wegen den kleinen Plüschstücken zwischen den Elementen, wo sie u.U. entlangstreift). Meine Kleidung ausgetauscht, wenn ich mit ihr kuschel.
Alles kontrolliert und alles entsorgt, was KunstfaserAnteil hatte (Tischläufer)...

Und jetzt:
Entspannte Katze und Fell wächst nach!!! Endlich!

Jetzt bin ich noch auf der Suche nach Katzbäumen mit Liegeflächen ohne irgendeine Kunstfaserbespannung...das ist gar nicht so einfach:
Und online ist das auch nicht wirklich gekennzeichnet. Selbst die "Natural" Kratzbäume verwenden an einigen Stellen Kunstfasern. Und ich kann so was nicht selber bauen 😅.

Also wer einen Kratzbaum-Tipp hat - sehr gern!

Ja und ich kann mir gar nicht vorstellen, dass meine Marge die einzige Miez mit der Problematik ist, daher würde mich total über einen Austausch freuen.

GlG Julia
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.713
Ort
Oberbayern
Profeline hat Kratzbäume mit Liegeflächen/Bettchen aus 100% Baumwolle. Allerdings trifft das nicht auf alle angebotenen Farben zu. Genauere Informationen dazu bekommt man aber sicherlich problemlos über die Hotline des Shops: https://www.profeline-katzenshop.de/
 
T

TheodoraAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 August 2020
Beiträge
225
Ich glaube Pet Fun hat keine Kunstfaseranteile, zumindest nicht an der Oberfläche und wenn Du das nicht extra auswählen. Super, dass Du die Ursache der Allergie kennst 😊
 
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2018
Beiträge
2.099
Hallo,

super, dass ihr DA drauf gekommen seid! Da hattet ihr aber wirklich auch Glück mit dem zweiten TA, da wären wohl so schnell nicht viele darauf gekommen.

Zwecks Kratzbaum: Da ihr ja offensichtlich wirklich extrem aufpassen müsst, wäre es eine Möglichkeit einen Kratzbaum ganz nach individuellen Wünschen anfertigen zu lassen, da gibt es einige Firmen (vielleicht sogar in deiner Nähe, müsstest du mal googeln), aber das ist halt auch entsprechend teuer.
Andererseits ist es nicht soooo schwer, einen Kratzbaum selbst zu bauen. Vielleicht stellst du dir das auch nur zu kompliziert vor. Ich schick dir mal die Anleitung von unserem Kratzbaum, da musst du echt nur ein paar Löcher bohren und sonst gar nichts. (Die könntest du dir vielleicht ja auch von einem Freund/Bekannten bohren lassen, wenn du gar kein Equipment hast.) Der Kratzbaum ist zwar klein, nach demselben Prinzip könnte man aber auch mehrere Ebenen anbringen: DIY Kratzbaum - Einfach, schnell und günstig • Anleitung
 
bitoftoni

bitoftoni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Februar 2021
Beiträge
134
Hallo, 😊

Wir haben die Kratztonne be Nordic von Trixie, von der gibt es auch einen Kratzbaum (gibt's beides bei Zooplus). Die Tonne selber ist aus Holz (lackiert), innen drin sind Kissen aus Canvas (was anscheinend aus Baumwolle hergestellt wird) und können rausgenommen werden. Der Kratzbaum ist genauso aufgebaut. Vielleicht ist das eine Lösung für euch, da man überall die Kissen rausnehmen und zur Not ersetzen kann (was man aber vielleicht nicht zwingend muss, es steht nur nicht dabei ob der Canvas Stoff wirklich reine Baumwolle ist), und sonst kein Plüsch dabei oder drauf ist, sondern nur Holz. Die Kratzstämme sind aus Sisal. Allerdings ist der Kratzbaum nicht ganz sooo riesig, weiß ja nicht wie groß du ihn brauchst 😋
LG
 
annanass

annanass

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2020
Beiträge
1.485
Unsere Katzen (und wir) mögen auch keinen reinen Microfaserstoff. Bei Petfun gibts auf Wunsch reine Baumwollbettchen, bei Kirstins steht bei den Bäumen ebenfalls Baumwolle zum auswählen dran, tatsächlich ist es dort aber Baumwollmischgewebe (50:50), da also aufpassen :)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben