Allein

Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juni 2011
Beiträge
12
Ort
Êitorf
Hallo,
wir kriegen am Mittwoch unser zweites Kätzchen:pink-heart::pink-heart::D:yeah::muhaha::grin::omg::smile::::aetschbaetsch1::aetschbaetsch1::aetschbaetsch1::aetschbaetsch1:. Da ich und mein Freund in verschiedenen Bundesländern arbeiten (NRW und Rheinland-Pfalz) wird das neue Kitten ungefähr 11 Wochen nicht alleine seien. Gar nich so schlecht ,oder ? allerding hab ich Angst wie es sich anstellt wenn es dann alleine ist. Ich will von Anfang an alles richtg machen. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben.
LG Carla
PS: Vielleicht fällt euch ein guter Name für ihn ein. Wir sind bei Gwyn oder Nero.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben.
Nur einen: es ist hier nicht Vorschrift, jeden verfügbaren Smiley anzuklicken ..

Wie soll es sich anstellen, wenn es "alleine ist", wenn es das zweite Kätzchen ist? Bitte um Erklärung was du damit meinst.

P.S.
Korrektur, ich hab doch noch einen 2. Tipp: aussagekräftige Threadtitel machen Freude und sind sinnvoll.
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Hallo,
wir kriegen am Mittwoch unser zweites Kätzchen:pink-heart::pink-heart::D:yeah::muhaha::grin::omg::smile::::aetschbaetsch1::aetschbaetsch1::aetschbaetsch1::aetschbaetsch1:. Da ich und mein Freund in verschiedenen Bundesländern arbeiten (NRW und Rheinland-Pfalz) wird das neue Kitten ungefähr 11 Wochen nicht alleine seien. Gar nich so schlecht ,oder ? allerding hab ich Angst wie es sich anstellt wenn es dann alleine ist. Ich will von Anfang an alles richtg machen. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben.
LG Carla
PS: Vielleicht fällt euch ein guter Name für ihn ein. Wir sind bei Gwyn oder Nero.


Wer ist wann warum alleine? Ich steh aufm Schlauch....
Kannst du mich bitte ehellen?

Was hat es damit zu tun, dass ihr in verschiedenen Bundesländern arbeitet, dass die Katze alleine ist? Oder doch nicht, hä?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo Carla,

den ersten Teil Deines Posts verstehe ich leider nicht, magst Du das noch etwas genauer erklären.

Nero finde ich gut, Gwyn ist schwierig, weil sich dieser Name nur schwer rufen lässt.

LG Silvia
 
Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juni 2011
Beiträge
12
Ort
Êitorf
Oh,:wow:
also nochmal:
wir kriegen am mittwoch unseren Kater. Mein Freund arbeiten in Rheinland-Pfalz und ich in NRW. Er hat ab Mittwoch Ferien. Dann ist das Katerchen 6 Wochen lang nicht alleine. So. Dann fängt er wieder an zu arbeiten und ich hab 4 Wochen Ferien, dann ist der kleine 11 Woche nicht alleine und ich mache mir ein bisschen Sorgen , weil er dann 24 h am Stück nie alleine wär. Wenn ich dann auch wieder anfang zu arbeiten ist er alleine (abgesehen von Hund und alter Katze die wahrscheinlich eh draußen ist. Der Hund wär in einem anderen Raum) was er vorher noch nie war .Ich hab keine Ahnung wie wir das alleine seien trainieren sollen. Jetzt verstanden ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Plüschpöscher

Plüschpöscher

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Mai 2011
Beiträge
322
Ort
Köln
fröhlich geraten haben beide personen eine lehrtätigkeit im jeweiligen bundesland und daher ist auf grund der unterschiedlichen sommerferientermine rund 11 wochen jemand bei den plüschnasen zu haus.
weiter fröhlich geraten ist die te entweder ein troll oder grad völlig von der rolle. :rolleyes:
und? hab ich 100 punkte?
 
Katzenbande

Katzenbande

Forenprofi
Mitglied seit
14 September 2008
Beiträge
3.086
also doch kein zweites Kätzchen?:confused:

Keine gute Idee, wenn es wirklich so sein sollte. Du bist ja ganz frisch hier reingeschneit, wie es ausschaut.
Lies dich mal bei "Verhalten" ein, warum "ein Kätzchen nicht allein sein soll".
Sicherlich hat jemand auch schneller als ich den passenden Link parat.
 
Plüschpöscher

Plüschpöscher

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Mai 2011
Beiträge
322
Ort
Köln
  • #10
naja ok, knapp an den 100 punkten vorbei.
ist das katerchen nun ein zweitkaterchen oder ganz allein?


edit: ich bin immer nen ticken zu langsam. :)
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
  • #11
Werbung:
Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
  • #12
... Ich hab keine Ahnung wie wir das alleine seien trainieren sollen.

Du wirst doch über Wochen nicht nur in der Bude hocken, oder?
Geh halt hin und wieder mal weg, mit einer Freundin einen Shoppingtag einlegen, ins Schwimmbad, an den See ... einfach mal ein paar Tagesausflüge einlegen.

Meistens fällt den Menschen der Abschied für die Arbeitszeit/Schulzeit schwerer, als den Katzen, glaube ich :)
 
Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juni 2011
Beiträge
12
Ort
Êitorf
  • #13
Ok
er wird eine zweit Katze. Er ist nicht den Ganzen Tag alleine sondern nur 3 Stunden. Dies auch nur Montags und Dienstags. Wir kriegen ihn am Mittwoch den 21.6. Ich meine wenn er dann alt genug wär, dürfte er auch immer raus. Man muss in nur dran gewöhnen. Unsre andere Katze kommt wenn ich nach Hause komme dann immer mit mir ins haus . Manchmal ist sie auch drinnen.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #14
Ich meine wenn er dann alt genug wär, dürfte er auch immer raus. Man muss in nur dran gewöhnen.
Das Problem dabei ist, daß er erst mal bis zu einem gewissen Alter allein im Haus bleiben muß - bis er groß und stark genug ist und vor alem kastriert.
Dann kann er raus. Ob er dort dann Freunde findet, muß sich zeigen.
Und er wird kaum in 11 Wochen raus können.

Und er ist allein, denn die alte Katze wird ihn links liegen lassen bzw. ist ja nicht im Haus und selbst wenn du 24/7 um ihn rum wärest, bist du kein Kitten.

Du kannst ihn nicht putzen, dich zu ihm ins Körbchen kuscheln, dich mit ihm raufen und rumtoben.
Du fängst keine Mäuschen und hoppelst vor ihm quer, damit er mit dir fangen spielt.
Du fummelst nicht mit deinem Schwanz vor ihm rum, damit er hascht und zeigst ihn nicht mit angelegten Ohren, wenn er zu weit geht.

Die logische Konsequenz ist, daß du ein 2. Kitten holen solltest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Katzenbande

Katzenbande

Forenprofi
Mitglied seit
14 September 2008
Beiträge
3.086
  • #15
Ok
er wird eine zweit Katze.


so richtig schlau werde ich aus deinen posts immer noch nicht.
Ist damit gemeint, dass der Lütte die zweite Katze neben dem "alten" Kater wird?
Dann schließe ich mich gwions Beitrag an unter Betonung auf ein zweites gleichaltriges Kätzchen.

Und er ist allein, denn die alte Katze wird ihn links liegen lassen bzw. ist ja nicht im Haus und selbst wenn du 24/7 um ihn rum wärest, bist du kein Kitten....

Die logische Konsequenz ist, daß du ein 2. Kitten holen solltest.
 
Chrissy2010

Chrissy2010

Forenprofi
Mitglied seit
11 Januar 2011
Beiträge
1.039
Ort
Hamburg
  • #16
Über das Thema "Zweites Kitten dazu weil "alte" Katze zu alt" können hier andere "diskutieren" (ich weiß nicht mal, wie alt die "alte" Katze ist oder habe es überlesen)

Zu der Frage, wie du es dem Kleinen "beibringen" kannst, dass er sich nicht an 24-Stunden-Rumum-Bespaßung gewöhnt, nun, wurde hier auch schon gesagt:
Hocke einfach nicht 24 Stunden/Tag in der Wohnung und "ignoriere" ihn auch mal, damit er merkt, dass du eben nicht immer da bist - dein Mann muss es aber ebenso machen....
Und dann auch ruhig ggf. 2 oder 3 mal "einkaufen" oder kurz (und dann länger) weg....

Hier war es nie ein Problem, aber sie kamen auch alle von Züchtern, die eben auch nicht 24-Stunden-Anwesenheits-Service geboten hatten. Inzwischen ist es nicht mal mehr problemtatisch, wenn sie alleine sind (außer der Blödsinn, der dann hin und wieder beseitigt werden muss)
 
Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juni 2011
Beiträge
12
Ort
Êitorf
  • #17
So,
hab mir nochmal alles in Ruhe durchgelesen und nachgedacht. Ich habmit meinem Freund gesprochen und halte es nun auch für vernünftiger zwei Kitten zu holen. Da seine Geschwister alle noch da sind suchen wir uns wahrscheinlich eines von ihnen aus. Vielen Dank an euch dass ihr mit gezeigt hat was man für einen Fehler macht wenn man nur ein Kitten zu sich holt.
 
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23 April 2009
Beiträge
2.126
  • #18
Ganz toll! Wir freuen uns hier alle! :smile:

Glückwunsch zu Deiner Entscheidung, Du wirst das nicht bereuen!
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #19
Sehr schön.

Du wirst mit den 2 doppelt und dreifach soviel Freude haben.
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #20
Ist das neue Kitten denn aus einer Zucht? Da hätte dich dann die Züchterin schon drauf aufmerksam machen müssen, zumal seriöse Züchter nicht in Einzelhaltung abgeben ;)

Schön, dass du dir zwei Kitten holst! Wenn du dazu noch Fragen hast, dann stell sie einfach, da hilft das Forum sicherlich gerne weiter :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
19
Aufrufe
9K
Kralle
Kralle
Antworten
29
Aufrufe
2K
curie
C
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben