Allegien, wie ich sie hasse - was nun tun?

cockatiel

cockatiel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 November 2006
Beiträge
307
Alter
35
Ort
Solingen
Huhu!

Als erste:
Keine Sorge, bei uns reagiert keiner auf irgendwen. Alle bleiben hier!!!

Es geht um die kleine Katze der Freundin meines Chefs. Sie ist 10 Wochen alt und lebt seit zwei Wochen bei ihnen. Ich dneke, ihr kennt meine Meinung dazu! Jedenfalls reagiert die Freundin meines Chefs auf die Katze und macht sich Vorwürfe, dass sie es vorher nicht hat austesten lassen.

Sie ist ein kleines Mädel, schwarz mit roten kleinen Flecken. Man kann sie auch als black tortie bezeichnen. Werde gleich mal gucken, ob ich hier im Forum eine Katze finde, die ihr ähnlich sehen könnte! Die Shanti von sanny....
Sie ist verspielt, braucht noch Erziehung, aber welches Babys braucht das nicht? Sie schmust wohl sehr gerne, gibt Küsschen und ist eine ganz Süße.

Gerade überlege ich, ob ich sie nicht meiner Lehrerin aufs Ohr quatschen soll. Sie möchte zu ihrem Freigänger Emil gerne noch eine zweite Katze, aber der Lebensgefährte weigert sich. Ich weiß nicht, was er zu einem kleinen Baby sagen würde... Sie wäre dort auch Freigängerin und ich weiß, dass meine Lehrerin sich Ratschläge bei mir holen würde. Folglich wäre auch sichergestellt, dass sie niemals Babys bekommen muss!
Aber soll ich den Versuch überhaupt starten oder wird es sowieso scheitern???

Andersrum, wenn jemand von euch Interesse hätte, dann könnte ich gerne vermitteln. Die Kleine sollte schnell da raus, bevor die Allgerie zu schlimm wird, oder?
Überlege momentan sogar, ob ich sie nicht hierher holen soll, damit sie wirklich sozialisiert wird (bei unseren 5en sollte das wohl kein Problem sein). Aber da ist wieder das Problem meiner Mutter, die schon sagte, dass drei genug sind, bis mein Bruder den Katzenwunsch hatte...

So, beratschlagt mich, bitte! Bin so unschlüssig!!!
Lieben Gruß,
Angelika
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SethCohen

Gast
hi angelika

frag doch deine mum ob du sie zumindest vorübergehend in pflege nehmen kannst, bis ihr einen oder eine anständige dosi gefunden habt, somit wir die allergie nicht zu schlimm und die kleine wird noch etwas sozialisiert

ps: vielleicht verliebt sich deine mum dann ja in die kleine :D

lg nadine + nase
 
B

birgitta

Gast
Hallo Liebes,
nur kurz weil ich mal wieder auf nem Sprung... ( heute ist jobhopping Tag:D)

Offiziell habe ich auch ne Tierhaarallergie... Ausgetestet und bestätigt!:oops:

Seit ich aber hochwertiges Futter und meine Apfelessigwaschungen mit meinen dreien regelmäßig mache, ist das bis auf eventuell Hautreaktionen bei Kratzern im grünen Bereich. Ich meide allerdings auch den Kontakt bei fremden Tieren im Gesicht, oder mit den Händen dann ins Gesicht, da es in einem Bruchteil einer Sekunde zu Reaktionen kommt.... ( und das wo ich soooo gerne schmusiwusi mit Tieren mache...seufz)

Meine Katzen schlafen sogar bei mir im bett und ich habe null Probleme und bei den Besitzern, welche hochwertiges Futter geben, ist es auch längst nicht so schlimm. Ist nur so eine Beobachtung von mir....

Als am Anfang meine Grand Dame kam, hatte ich allerdings auch eine "Gewöhnungszeit" von ca. 4-8 Wochen, wo zwischendrin heftigste Reaktionen von mir da waren...:oops:
Vielleicht sollte sie noch was warten?? :confused:
Sowas kann sich ja auch wieder legen....:)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich habe auch eine heftigste Tierhaarallergie vor allem gegen Katzen......(gehabt)
Mir hat Bioresonanztherapie geholfen.....wie das geht: hier nachzulesen unter
www.regumed.de

Ich hoffe, dass sie sie behalten kann oder sie in gute Hände weitervermittelt wird.
glg Heidi
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Immer das selbe....:mad:

Angelika,meinst du wirklich,dass deine Mutter nicht die Wände hochgeht,wenn du mit dem kleinen Kätzchen ankommst?Wahrscheinlich willst du es hinterher sowieso nicht mehr abgegeben.Farblich würde das,bis auf die roten Flecken ja auch hinkommen;)

Ich hoffe ihr findet eine Lösung...armes Würmchen,so jung...
 
cockatiel

cockatiel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 November 2006
Beiträge
307
Alter
35
Ort
Solingen
Danke für eure Ratschläge!
Ich erwarte aber nicht sehr viel, da bei ihr die Angst besteht, dass andere Allergien kommen. Ein paar hat sie schon, nur keine bisher bekannte gegen Tierhaare, jetzt schon, leider!

Sannylein, soll ich dir was sagen? Ich habs heute mrgen angesprochen und meine Ma hatte Mitleid mit der Kleinen. Wenn sie wieder auszieht, dann darf sie hier gerne noch ein bischen Erziehung bekommen. Schließlich bin ich momentan fast rund um die Uhr da und kann ein Auge auf sie und unsere Bande haben!
Morgen werde ich es also bei meinem Chef ansprechen und dann werden wir weitersehen, ob ich euch mit Bildern überzeugen kann, dass sie zu einem von euch gehört!

Vielen lieben Dank, ich werde alles weitergeben und hoffen, dass wir die beste Lösung für die Kleine finden!

Lieben Gruß,
Angelika
 
cockatiel

cockatiel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 November 2006
Beiträge
307
Alter
35
Ort
Solingen
So, nun auch hier... Seit gestern abend ist Lea erstmal bei uns!

Lea wurde am 18.4.07 geboren. Ihre Mama ist eine Maine Coon und der Papa eine Hauskatze. Sie ist ein schildpatt Mädchen und einfach nur süß. Sie schmust liebend gerne, orientiert sich am Menschen, soll sogar putzen.
Von unseren Katzen ist sie nicht wirklich überzeugt und brummt und faucht sie an. Da aber keienr auf den anderen losgeht mache ich mir nicht so die Sorgen. Das ist nur ne Sache von ein paar Tagen!

Hier noch zwei Bilder der süßen Maus:

Klein Lea beim Spielen


und mit ihrem gestrigen Stalker!


Alles weitere kommt dann später, versprochen!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
wow ist das eine Hübsche!!!! Wunderbar - Lea sieht irgendeiner Bärenart total ähnlich von der Zeichnung her, finde ich......ist das witzig.....
Alles Alles Liebe
Heidi
 
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Tina_Mia Allegie? EG? Flohallergie/Milben? Dickes Kinn wird zur dicken Lippe Allergien 2
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben