Alle Daumen aktivieren

  • Themenstarter Levi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    schmusen
Levi

Levi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
888
Ort
Reichelsheim/Odw. (Hessisch-Kongo)
Hallo alle,

letzten Samstag bin ich in der Praxis "meines" TSV über eine Katze gestolpert ... grausig. Klein, nur noch Haut und Knochen, schmutzig, stinkend (ja, echt), schwankend und ganz offensichtlich krank - weswegen sie in der Praxis wohnt und nicht im Katzenhaus.

Aber sie läuft und frisst und will unbedingt schmusen, schmusen, schmusen.

Einen Tag gegrübelt und dann ... gefragt, ob ich sie haben kann. (ich muss ja wahnsinnig sein!! )

Sie wurde völlig verwahrlost, verhungert und dehydriert gefunden und hat
- auf jeden Fall eine Anämie
- vielleicht CNI oder ANI
- vielleicht nur eine schwere Nierenentzündung
- vielleicht aber auch woanders eine Entzündung (auf jeden Fall hohe Leukozyten)
- vielleicht auch Diabetes
- kein FIV, keinen FIP-Titer, keine Leukose (man kann ja auch mal Glück haben)

Gerade habe ich einen Krankenkäfig gebaut, um sie vor der WG zu schützen - und vor sich selbst, nicht dass sie unternehmungslustig unbeaufsichtige Klettertouren unternimmt und vom Kratzbaum fällt.

Rosinchen hat tapfer durchgehalten und zieht morgen mittag um. Morgen abend stelle ich sie meiner TÄ vor, die ich heute vorab telefonisch informiert habe und die gerne mitzieht, um der Maus, wenn sie auch vielleicht nicht mehr zu retten ist, alles zu geben, was ihr Leben noch angenehm machen könnte. Zum Glück reicht die Kenntnis meiner TÄ über Nierenkrankheiten weiter als bis zur Verordnung von Ipakitine und Nierendiät-TroFu. Nochmal Glück gehabt.

Ihr dürft uns alle positiven Energien schicken, die ihr übrig habt. Ich habs extra erst heute gepostet, weil ich mir garnicht sicher war, ob Rosinchen überhaupt überlebt, bis ich sie holen kann. Aber sie kämpft. Ich lese mich schon fleißig durch die Nierenseiten.
 
Werbung:
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2006
Beiträge
1.968
*gaaaaanz fest die Daumen drück und einen fetten Hexspruch losschick*
 
I

Inge

Gast
Hier werden für Rosinchen alle Daumen und Pfoten gedrückt.
 
J

joma

Gast
Auch hier werden für Rosinchen daumen und Pfoten gedrückt.Ich denke das könnt ihr gut gebrauchen!!!
 
Lilith

Lilith

Forenprofi
Mitglied seit
4. Januar 2007
Beiträge
1.263
Ort
daheim
Hier sind auch alle Daumen und Pfötchen gedrückt für Rosinchen (was für ein süßer Name... damit kann es ja nur gut werden!)
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo...

Wir drücken auch fleißig mit...

pn Alex2005 doch mal an...sie hat mir letztens einen guten Link gegeben...

lg
mel
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Conny, meine Gedanken sind bei dir und Rosinchen!
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Viel Glück für Dich und Rosinchen.... *hoffe*, dass es alles gut wird...... Daumen und Pfötchen sind gedrückt.

Liebe Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Auch wir drücken ganz besonders fest mit!

Alles Gute für euch!!!!
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #10
Natürlich drücke ich die Daumen!

Ganz fest. Die Maus schafft das. Wo sonst, wenn nicht bei euch?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
Für Rosinchen und Dich alles Liebe Conny -
ich wünsche ihr dass sie es schafft und ein glückliches Katzenmädchen bei Dir sein darf -
Alles Liebe
Heidi
 
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #12
Rosinchen im Glück :)! Warte mal ab Conny, vllt. entpuppt sich die Kleine als gesundes Kätzchen, das "nur" eine schlimme Zeit hatte. Ich hoffe, dass alles gut geht und die arme Katze sich bei dir gut erholt und gesund, kräftig und zufrieden wird :).

Daumen sind gedrückt!
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15. Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #13
Huhu Levi

hier werden auch alle Pfoten und Daumen gedrückt, Rosinchen schafft das bestimmt. Bei so einer liebevollen Dosi
 
L

loca

Gast
  • #14
hallo Conny,

ich drück auch ganz feste die Daumen und wünsche der Maus, daß sie ganz schnell gesund wird und viele Jahre ein glückliches Katzenmädchen werden darf.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
  • #15
Hallo Conny,

hier werden für Rosinchen auch alle Daumen und Pfötchen gedrückt. Ich hoffe, die kleine Maus schafft es.
 
H

Hexenkind

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2007
Beiträge
1.502
Alter
45
Ort
Hexenküche
  • #16
Rosinchen im Glück :)! Warte mal ab Conny, vllt. entpuppt sich die Kleine als gesundes Kätzchen, das "nur" eine schlimme Zeit hatte. Ich hoffe, dass alles gut geht und die arme Katze sich bei dir gut erholt und gesund, kräftig und zufrieden wird :).

Daumen sind gedrückt!


Dem schließe ich mich an und drücke dem Rosinchen alle Daumen..:):)
 
E

Ela

Gast
  • #17
Auch ich drück fest die Daumen und hoffe, es geht jetzt aufwärts
 
B

birgitta

Gast
  • #18
Für Rosinchen und auch für Dich wird auch von mir alles aktiviert, damit die Maus schnell wieder auf dem Damm ist ........

*drück-drück-drück*:D:D:D
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
55
Ort
kleve/ NRW
  • #19
hier kommen noch 2 daumen und 20 pfötchen für rosinchen.

ich hoffe mit euch.
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
3.250
  • #20
Natürlich werden auch hier alle Daumen und Pfötchen für Rosinchen gedrückt.
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben