Aktivitätsphasen und Ruhestadien

jillys

jillys

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
689
Ort
Niedersachsen
hällöchen:)

wie die überschrift schon sagt, würde mich mal interessieren wie so die schlaf und wach-phasen eurer miezen sind?

meine werden und sind morgens bzw vormittags sehr aktiv:p passen sich bezüglich dessen immer meinem aufsteh- rhytmus an. sehr brav:oops:

joa das ganze geht dann ca 2-3 stunden.

dann legen sie sich schlafen:pink-heart:

gegen sechs uhr abends werden sie dann ca für ne stunde wach,toben rum legen sich dann aber wieder hin bis ca 22 uhr.

dann geht es richtig los....:eek: von ca 22 uhr bis 1 uhr nachts ist hier die hölle los:rolleyes:

meine beiden sind 5 und 6 monate alt,- also in der sturm und drang phase:)

wie ist es bei euch so?
 
Werbung:
Sophisticat

Sophisticat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 April 2009
Beiträge
128
Wenn ich zu Hause bin, wird morgens nach dem Frühstück ein bisschen am Fenster gejagt, dann bis zum Mittagessen geschlafen, wieder ein bisschen gejagt und wieder geschlafen. Richtig aktiv ist Katze erst ab 18 Uhr.

Wenn ich nicht zu Hause bin, wird nur geschlafen, egal, ob der Zweitmensch einen bespaßen möchte oder nicht, und wenn ich komme, ist der Teufel los. Nachts ist allerdings immer alles ruhig.

Als ich während meines Studiums teilweise Nächte durcharbeiten musste bzw. selbst nur ein, zwei Stunden pro Nacht schlafen konnte, hat Katze auch krampfhaft versucht wach zu bleiben und war genauso übernächtigt wie ich.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
16
Aufrufe
818
Flautinchen
Antworten
31
Aufrufe
923
Poldi
S
Antworten
7
Aufrufe
2K
Antworten
5
Aufrufe
320
BlackSquirrel
Antworten
25
Aufrufe
1K
selyria
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben