aerokat: tipps und tricks gesucht !

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.553
liebe foris,

unser kater soll mit aerokat inhalieren....tja, und er, der sich sonst vor nix graust, hat " natürlich " ausgerechnet vor diesem ding, selbst wenn es gar nicht in betrieb ist, irgendeine unerklärliche angst :rolleyes:.

nun habe ich schon den kleinen aufsatz für trockenübungen mit malzpaste bestrichen, aber die nase reinstecken :eek:.

er ist ein absolut leicht zu handelnder siam, ich versteh's nicht; seine ori-freundin hat ständig den rüssel in dem ding.....

wie habt ihr das gemacht ?

dankbare grüße im voraus
marion
 
Werbung:
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
9.238
Warum muss er denn inhalieren? Schon mal inhalieren in einer Transportbox versucht?

Katze in die Box, Schüssel mit heißem Salzwasser davor und Handtuch drüber.
 
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.553
inhalieren in der box ist kein problem, das machen wir schon jahrelang.
er soll wegen seiner chronischen sinusitis mit knochenschwellung zusätzlich ab und cortison inhalieren, das geht nur mit aerokat. ein ab bekommt er schon systemisch, wenn er nicht bald mitmacht, muss ich ihm predni eingeben...das wäre kein problem, aber eigentlich sind wir froh, dass wir davon weg sind.....

lg
marion
 
Syrna69

Syrna69

Forenprofi
Mitglied seit
11 Dezember 2008
Beiträge
3.049
Ort
im Norden am Wasser
Hallo,
meine Janya soll wegen Asthma inhalieren.
Ich habe damit angefangen, einfach den AeroKat auf den Boden zu legen und einfach untersuchen zu lassen.

Dann weiter, einfach nur 1 Sec. die Silikon-Maske (ohne den Rest und Medikament) auf die Nase gehalten, weggenommen und belohnt. (Ich habe mit Clicker und Leckerlie gearbeitet).

Die Zeit, die Maske auf die Nase zu halten, habe ich dann nach und nach erhöht. Je nachdem, würde ich auf die Atemzüge, die der Kater bekommen soll, trainieren.

Erst zum Schluß habe ich den AeroKat und das Medikament ergänzt und dann richtig inhaliert. Vielleicht hilft es bei Dir, nochmal ein bißchen von vorne anzufangen und die Schritte des Einübens aufzuteilen.

Der Trick mit der Malzpaste ist schonmal gut. Oder ein anderes Leckerlie.
 
Berlinchen

Berlinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Januar 2010
Beiträge
230
Ort
westliches Berliner Umland :-)
Wir haben es auch so in etwa wie Syrna69 mit unserem Robby gemacht. Der hat eine zu geringe Lungenkapazität (vermutlich zusammengeklappte Lungenflügel, weil die Besitzerin nach der Geburt das Fruchtwasser nicht "auspendelte" sondern es über die Nase aussaugen wollte... :massaker:)

Wir haben langsam und spielerisch angefangen und nichts überstürzt. Ggf. sind wir auch mal einen Schritt zurück gegangen, um ihn nicht zu überfordern. Einfach langsam und behutsam und nicht mit der Brechstange.

LG
Birgit
 
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.553
hm, danke euch, dann sind wir schon auf dem richtigen weg; brechstange gibt es hier sowieso nicht - das ginge einmal und dann nie wieder.....
thx!

lg
marion
 
Syrna69

Syrna69

Forenprofi
Mitglied seit
11 Dezember 2008
Beiträge
3.049
Ort
im Norden am Wasser
hm, danke euch, dann sind wir schon auf dem richtigen weg; brechstange gibt es hier sowieso nicht - das ginge einmal und dann nie wieder.....thx!
lg
marion

Gerne. Nicht den Mut verlieren, das wird schon :smile:
Abgesehen davon, daß die Brechstangenmethode in den seltentsten Fällen Erfolg hat, heißt es ja auch, das Vertrauen des Katers zu behalten, weil das ja für die "Mitarbeit" gebraucht wird...Da sehe ich bei Dir gute Chancen :smile:

Also, viel Glück, ansonsten melde Dich gerne nochmal hier im Forum oder bei mir ;).
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben