Ängstlicher und aggressiver Kater

C

Christel Elisabeth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2017
Beiträge
6
Hallo,
Im Februar 2017 haben wir Felix 1,5 Jahre zu uns geholt, eine Woche später Mogli 3 Jahre alt. Obwohl beide Einzelkatze waren, haben sie sichauf Anhieb verstanden, gespielt, geschmust. Wir haben noch Victor 16 Jahre, der die beiden direkt akzeptiert hat. Nach 4 Wochen konnten die Neuen nach draußen. Felix wurde zum Stromer, der Stunden weg bleibt, auch mal länger als 24 Stunden. Mogli bleibt meistens auf der Terrasse, geht selten weg. Seitdem ist Felix so ängstlich und aggressiv seinen Kumpels gegenüber. Er will immer nur raus. Ich weiß keinen Rat. Es ist schlimm mit diesem Fauchen und Knurren. Meinem Mann und mir gegenüber ist er verschmust und lieb. Er ist so süß und ich möchte ihm gerne helfen. Mogli versteht die Welt nicht mehr, an Victor prallt es ziemlich ab.
Weiß jemand einen Rat? Feliway ist schon im Einsatz.
 
Werbung:
C

Christel Elisabeth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2017
Beiträge
6
Ängstlicher und aggressiver Kater Nachtrag

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass Felix wenn er hier drinnen ist, nicht eines der Katzenklos benutzt, sondern die Badewanne.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.898
Ort
Mittelfranken
Hallo grüß dich willkommen im Forum
Für die Aggressivität kannst du eventuell Zylkene einsetzen, das kannst du im Internet kaufen die Kapseln einfach öffnen über das Futter streuen. Das beruhigt die Katze ein wenig
Für mehr Informationen bitte mal den folgenden Fragebogen ausfüllen :


Fragebogen Unsauberkeit

Und schreib bitte dazu, welches Futter genau gefüttert wird und die Mengen davon und wie viel der Kater trinkt
 
C

Christel Elisabeth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2017
Beiträge
6
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Felix
- Geschlecht: m
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: keine Ahnung
- Alter: 1 3/4 Jahre
- im Haushalt seit: Februar 2017
- Gewicht (ca.): 8 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): groß

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Februar 2017
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: Nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den HaushaltFragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name:
- Geschlecht:
- kastriert (ja/nein):
- wann war die Kastration:
- Alter:
- im Haushalt seit:
- Gewicht (ca.):
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß):

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch:
- letzte Urinprobenuntersuchung:
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:
- Freigänger (ja/Nein): ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Felix ist ängstlich und aggressiv

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 4
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 offen 2 mit Haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: täglich mehrmals
- welche Streu wird verwendet: Cats Best
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: 4-5 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): an der Wand
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Seit dem Freigang
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich wenn er nicht raus kann, wenn wir im Urlaub sind
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): In die Badewanne
- was wurde bisher dagegen unternommen:
: Katzenklo vor der Wanne
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..):
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:
- Freigänger (ja/Nein):
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:
- welche Streu wird verwendet:
- wie hoch wird die Streu eingefüllt:
- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht:
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch):
- was wurde bisher dagegen unternommen:
 
C

Christel Elisabeth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2017
Beiträge
6
Hallo,
Ich glaube, Felix ist unsauber, wenn er nicht raus kann und weil er nicht das Klo mit den anderen teilen möchte. Er hält sich überwiegend im großen Bad auf, wo er jetzt vor der Badewanne eine eine Toilette hat. Zwei Tage waren jetzt gut. Aber seine Aggressionen sind schlimm. Ich werde dieses Mittel besorgen und dann mal abwarten.
Hat noch jemand einen Rat?
Liebe Grüße
Christel Elisabeth
 
PebblesundPaul

PebblesundPaul

Forenprofi
Mitglied seit
22. August 2016
Beiträge
2.156
Hallo Christel Elisabeth :)

Spontan fallen mir folgende Dinge auf:

- Streu bitte höher einfüllen, min.12 cm
- Vielleicht mag er das Cats Best Streu nicht?
- Im Bad steht nur ein Klo?
Dann würde ich dort, wo er sich am liebsten aufhält, probeweise zwei Klos aufstellen. Katzen trennen groß und klein ja gerne :)
- und dann würde ich noch zum TA, gut möglich das er sich draussen eine Blasenentzündung eingefangen hat.


Alles Gute!
 
C

Christel Elisabeth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2017
Beiträge
6
Hallo,
Felix ist nur unsauber, wenn er nicht raus kann. Das ist, wenn wir im Urlaub sind. Ansonsten lassen wir ihn laufen. Das Hauptproblem ist seine Ängstlichkeit und Aggressivität.
Aber ich kann mal für ihn alleine 2 Klöchen aufstellen, wir haben insgesamt 4. Das Katzenstreu hat er immer akzeptiert, seine Aggressivität und Unsauberkeit existieren ja erst seit 3 Monaten. Ich bin ratlos. Eine Untersuchung beim Tierarzt werde ich machen lassen.
Liebe Grüße
Christel Elisabeth
 
S

Sandm@n64

Gast
Hallo,

zum einen, nur weil Katz lange etwas akzeptiert bedeutet das nicht das es passt, CBÖP ist ein Streu das leider am häufigsten mit Unsauberkeit zusammenhängt.
Der Kater kann sich dem solange er Freigang hat ja entziehen und auf das nötigste beschränken.
Außerdem können die Probleme zusammenhängen müßen es aber nicht, also wäre es doch das einfachste ihm ein feines Klumpstreu anzubieten um das herauszufinden, im besten Fall wäre ein Problem gelöst.

Ansonsten ist eine Vorstellung beim TA bei solchen Problemen auch immer angesagt, eine Blasenentzündung wäre da z:B. eine mögliche Ursache.

Und beschreibe bitte das Verhalten doch etwas genauer.
 
C

Christel Elisabeth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. August 2017
Beiträge
6
  • #10
Welches Streu würdet ihr mir empfehlen?
Felix macht einen Bogen um die beiden Jungs und faucht sie an. Victor hat dann Angst, Mogli greift manchmal an, dann gibt es Schlägerei und Geschreie. Manchmal liegt Felix auf dem Rücken und knurrt vor sich hin, ohne dass ihn jemand bedrängt. Ich habe seit 40 Jahren immer 4 Katzen und habe ein solches Verhalten nie erlebt.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.898
Ort
Mittelfranken
  • #11
Wir haben das Premiere sensitive vom Fressnapf, das ist ohne Duft, und mein ehemaliger Pinkelkater liebt es
 
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
3
Aufrufe
798
Joey.123
J
K
Antworten
23
Aufrufe
3K
AnBiMi
A
M
Antworten
6
Aufrufe
842
Ina1964
I
L
Antworten
18
Aufrufe
7K
Leboar3
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben