ältere Katze/kater gesucht

  • Themenstarter KatharinaW
  • Beginndatum
K

KatharinaW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2016
Beiträge
5
Hallo,

Ich suche...

Anzahl Katzen: 1
Alter: gerne älter bis 10 Jahre
Geschlecht: egal

Haltung Freigang möglich, wir wohnen in einer ruhigen Seitenstraße

evtl. Rasse/Fellfarbe: egal
gesuchter Charakter: lieb und verschmust zu den Dosis, es sollte kein Interesse an einem Spiel/Schmusekumpel haben, nicht dominant gegenüber anderen Katzen, aber sich auch nicht alles gefallen lassen.



Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden?: Ja Rosalie

Wenn ja:
Alter:15
Geschlecht: weiblich
Charakter:
Rosalie ist sehr eigen. Sie hatte nie Interesse an einer "normalen" Beziehung zu ihren Dosis. Es reicht ihr vollkommen, wenn der Futternapf gefüllt und die Toilette sauber ist. Sie meldet sich nur, wenn sie hungrig ist, ansonsten will sie ihre Ruhe haben. Fühlt sie sich bedrängt, zeigt sie das sehr deutlich. Sie ist aber nicht agressiv oder falsch.

Bis vor einem halben Jahr hatten wir eine 2. Katze Lotta. Sie ist leider spurlos verschwunden. Mittlerweile haben wir die Hoffnung nahezu aufgegeben, dass sie wieder nach Hause kommt.
Rosalie hat Lotta akzeptiert, aber völlig ignoriert. Auch da war jeglicher Kontakt unerwünscht.

Wir überlegen jetzt, ob wir es wagen sollten, uns wieder eine 2. Katze anzuschaffen.
Die Zusammenführung wird anfangs schon problematisch sein, aber Rosalie hatte damals bei Lotta recht schnell akzeptiert, dass Lotta jetzt auch hierher gehört.
Davon abgesehen bekommt sie ein liebevolles Zuhause bei meinem Mann und mir und 2 erwachsenen Kindern. Wir haben ein großes Haus mit Garten. es ist also auch genug Platz, um sich aus dem Weg zu gehen.
Kann man einer neuen Katze ein Zuhause mit so eine Kratzbürste wie Rosalie zumuten??

Ich freue mich auf Meinungen und Vorschläge.

Vielen Dank
Kath
 
Werbung:
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Wie wäre es denn wenn ihr ein soziales eingespieltes Paar dazu nehmt ?:eek::D

Dann muß sich eure Katze nicht weiter mit "denen" abgeben. Die Zwei haben sich und Madam ist nicht allein

Und in die Zukunft gedacht:oops:
Ihr müßt in ein paar Jahren nicht wieder neu vergesellschaften (was in dem Alter ja nicht nebenbei geht....)
Lasst euch das mal durch den Kopf gehen :)
 
K

KatharinaW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2016
Beiträge
5
Die 2. Katze wäre nur für die Dosis.:)
Rosalie will definitiv keine Gesellschaft. Für sie ist alles gut so wie es jetzt ist. Sie vermisst Lotta überhaupt nicht.
Wenn wir ihr jetzt ein eingespieltes Team vor die Nase setzen, ich glaube nicht, dass das gut gehen würde. Da hätte sie keine Chance und sie ist ja auch nicht mehr die jüngste.
Ich denke da wirklich eher an eine 2. "Einzelkatze"
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Lebhafte Spiel und Kuschelkatze, die mit Katzen klar kommt, aber sie nicht braucht. Menschen dagegen sehr:)
Allerdings ist sie jünger;) Falls sie gefällt einfach mal nachfragen, ob das paßt...sie sitzt auf einer Pflegestelle in Dortmund
weitere Info und Kontakt
http://katzenhilfe-samtpfoetchen-db.de/baseportal//Gallery/Steckbrief&cmd=all&Id==1497
Wenn Sie sich für Blanca interessieren, füllen Sie bitte unser «Kontaktformular» aus (zu finden unter ihrer Beschreibung in der Gallery.) Die Vermittlerinnen werden sich direkt zurückmelden :)


Die liebe Victoria wartet schon ewig in Spanien, sehr lieb und unauffällig. Würde gut ohne Katzen klarkommen, solange sie gekuschelt wird. ca 7 Jahre
weitere Info und Kontakt
http://katzenhilfe-samtpfoetchen-db.de/baseportal//Gallery/Steckbrief&cmd=all&Id==1515
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KatharinaW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2016
Beiträge
5
Die arme Cory. Dieser verzweifelte Blick geht mir durch und durch.

Für dieses Überraschungspaket fehlt mir im Moment der Mut. Solange es Rosalie noch gibt.

Man kann nur hoffen, sich irgendjemand erbarmt und ihr die Chance gibt, die sie so verdient.
Sie hat keine Chance auf eine Pflegestelle in Deutschland?
 
K

KatharinaW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2016
Beiträge
5
  • #10
Vielen Dank schon mal für die Vorschläge.

Ich werde sie mir heute Abend in Ruhe anschauen.
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #11
Die arme Cory. Dieser verzweifelte Blick geht mir durch und durch.
Für dieses Überraschungspaket fehlt mir im Moment der Mut. Solange es Rosalie noch gibt.
Man kann nur hoffen, sich irgendjemand erbarmt und ihr die Chance gibt, die sie so verdient.
Sie hat keine Chance auf eine Pflegestelle in Deutschland?

In D wartet Niemand auf eine schwarze erwachsene Katze.....deshalb hätte sie auf PS überhaupt keine Chancen mehr und eine Notfall-PS wäre auf Dauer dicht. So sieht die Realität leider aus:oops:
 
Werbung:
K

KatharinaW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2016
Beiträge
5
  • #12
Ja, dass ist nachvollziehbar.

Nur könnte sich Cory vielleicht, wenn sie zur Ruhe kommen dürfte, in eine Traumkatze verwandeln...

Arme Cory:sad:
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #13
Ob ihr das helfen würde?
Ein typisches Beispiel:
Die gerade von Petra 01 vorgeschlagene süße Knutschkugel hatte auch eine furchtbare Vergangenheit, sitzt jetzt seit 2 Jahren vergessen auf PS
Vielleicht unsere liebe Baghi.
Eigentlich soll sie Einzelkatze sein aber die Konstellation bei euch könnte meiner Meinung nach sehr gut passen.
24436352we.jpg

http://www.katzen-forum.net/speziel...8-j-sehnt-sich-nach-liebe-zuhause-ps-nrw.html

sie hätte so ein tolles Zuhause auch sehr verdient. seufz
 
Lilykin

Lilykin

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2012
Beiträge
2.201
Ort
Berlin
  • #15
Hallo!
Wäre meine Pflegemiez Sally vielleicht was für Euch?
Link ist in meiner Signatur :)
 

Ähnliche Themen

Denise25
Antworten
11
Aufrufe
3K
Denise25
Denise25
T
Antworten
9
Aufrufe
5K
Malinga
M
Stephie_KA
  • Stephie_KA
  • Gesuche
Antworten
8
Aufrufe
750
Stephie_KA
Stephie_KA
J
Antworten
6
Aufrufe
4K
Steevie
Steevie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben