Adenom am Auge

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Susa1974

Susa1974

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2011
Beiträge
1.027
Ort
Westerwald
Hallo,

unser Katerchen Findus hat ein Adenom am Auge, das sieht zwar nicht schön aus aber muss laut Tierärztin auch nicht direkt operativ behandelt werden.

Mich würde interessieren ob hier im Fourm jemand ist dessen Katze auch ein Adenom hat und wie damit umgegangen wird oder ob es vielleicht operiert wurde.

Seit heute sieht das Auge anders aus, am Adenom hat sich nix verändert aber irgendwie erscheint das Auge trüb.
Hat jemand einen Rat für mich?
 
Werbung:
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7. April 2011
Beiträge
1.260
Ort
Basel Umgebung
Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, aber vielleicht melden sich ja noch welche :)

Ich wuensche deinem Katerchen gute Besserung!
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Dann schubse ich dich zum abend noch mal ;)
 
Susa1974

Susa1974

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2011
Beiträge
1.027
Ort
Westerwald
Danke für eure Antworten!
Das Auge war am nächsten Tag nicht mehr trüb sondern wieder ganz klar, er hatte einen winzigen Kratzer (wahrscheinlich vom herumtoben mit seinen Brüdern) auf dem Adenom.
Solange es nicht wächst oder sich verändert besteht kein Handlungsbedarf meinte die TÄ.
Wir behalten es im Auge!!!
 

Ähnliche Themen

Mariella92
Antworten
1
Aufrufe
332
Lehmann
Lehmann
M
Antworten
9
Aufrufe
34K
eireen
blauesswatchtele
Antworten
14
Aufrufe
9K
blauesswatchtele
blauesswatchtele
Quasy
Antworten
4
Aufrufe
15K
Janosch
Janosch
K
Antworten
11
Aufrufe
2K
pfotenseele
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben