Abstände zwischen Kastra und Impfung

E

EzTnaSii

Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2011
Beiträge
45
Halli Hallo =)

Wie einige wissen habe ich einen kleinen süßen 11,5 wochen alten Stubenkater und es wird nun langsam Zeit, ihn impfen zu lassen.
ich habe mich bewusst dafür entschieden, es erst so 'spät' machen zu lassen da eine Züchtrin mir dies geraten hat. Es gäbe wohl leider die 20%ige #Chance' das die Impfung nämlich im Zuge der Entwicklung einfach 'abgebaut' wird, letztendlich also keine Antikörper in der Katze bleiben und das macht mir Sorgen, deshalb solls jetzt erst soweit sein.

Nun zu den Fragen:

1. Mein Kater hat ab und zu ein starkes niesen, so 3-4 mal pro Tag einzelne Nieser. Ich war schon beim arzt weil er gleichzeitig ein tränenedes auge hatte und wir haben ihm augentropfen mit antibiotika gegeben, das Auge ist auch wieder heile, aber trotzdem niest er ab und zu.
Bekannterweise soll man ja auch als mensch nicht geimpft werden, wenn man krank ist, deshalb bin ich etwas unsicher, wie ich damit umgehen soll.

2. Wir denken zeitglich über eine Frühkastration nach, da ich mich darüber imformiert habe und dies sehr schlüssig fand. Mein kleiner ist in der Entwicklung sehr weit, er ist recht groß und wiegt schon ca 1,7kg mit nun fast 12 wochen. Er hat auch schon eine enorme Spungkraft und kann schon 'Klimzüge' an der fensterbank machen, er hat einfach Kraft ohne ende
Jedoch besteht eben auch die 'möglichkeit' das er früh gschlechtsfreif wird.
Nun frage ich mich: In welchem Abstand sollte die Kastra/impfung von statten gehen?
Wäre es gesund ihn impfen zu lassen, dann in ein 2 wochen die Kastra, dann wieder impfen? Oder wäre das zuviel des Guten?

Oder lieber die Impfung und 2timpfung machen lassen und dann dannach doch lieber erst mit 5 Monaten die Kastra? Ich will dem kleinen ja nicht zuviel zumuten

Was würdet ihr vorschlagen?
 
Werbung:
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
Ich würde ihn zuerst impfen und dann kastrieren lassen.
 
He(n)Ne

He(n)Ne

Forenprofi
Mitglied seit
6 Februar 2011
Beiträge
2.251
Ort
nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
Huhu,

also ich kann dir ja sagen, wies bei mir war...vorab aber die Frage ist der kleine noch mit einem anderen Kater zusammen oder mit einer Katze?

Hemmy hab eich bekommen da war er "deutlich" älter als dein kleiner...er war 4,5 Monate alt...ich hab ihn zu erst impfen lassen....da kommen wir zu deiner ersten Frage...

also zu 1.) mein TA hat ihn untersucht und da ich ihn gleich kurz nach der Ankunft impfen lassen wollte, sagte er mir, dass ich warten sollte bis er sich eingelebt hat um ihm nicht zuviel Stress anzutun... Jeder TA wird den kleinen untersuchen vor eine Impfung (zumindest sollte er das machen!) und wenn du das dazu dann noch schilderst, wir ddein TA abschätzen können, ob der kleine fit ist für die Impfung oder ob er erst mal "gesund" werden muss.

zu 2.) bei mir wars es so, dass ich ihn erst hab impfen lassen (die komplette Grundimmunisierung) und dann zwei Wochen später die Kastration.... und ich fand das eine gute Entscheidung...ich kann es dir so nur raten...

Ich hoffe ich konnte die weiter helfen :)
 
E

EzTnaSii

Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2011
Beiträge
45
Hallo =)

Ja ich denke ich werde die Entscheidung mit dem 'gesundheitszustand' meinem ta überlassen, ich vertraue ihm.

Zu dem 2. Punkt sind wir immer noch nicht schlüssig ob wir erst kastrieren oder erst impfen lassen sollen..
ich hab von einer Freund nämlich gehört, das sich die Narkose nicht so gut mit der Impfung verträgt, es andersherum aber kein problem gibt, wenn man erst kastriert und dann impfen lässt.

ich denke ich frage dann da auch mal den Ta zu :)
 
nikita

nikita

Forenprofi
Mitglied seit
16 Dezember 2008
Beiträge
3.287
Also ich würde erst zweimal gegen Seuche/Schnupfen impfen und 4 Wochen später die Kastra machen lassen.

Egal, wie du dich entscheidest, aber zwischen Impfung und Kastra würde ich immer einen Abstand von 4 Wochen einhalten.

Beides würde ich außerdem nur machen, wenn die Katze/Kater absolut gesund und parasitenfrei ist.
 
He(n)Ne

He(n)Ne

Forenprofi
Mitglied seit
6 Februar 2011
Beiträge
2.251
Ort
nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
Also ich würde erst zweimal gegen Seuche/Schnupfen impfen und 4 Wochen später die Kastra machen lassen.

Würde ich auch so machen bzw hab ich so gemacht nur dass es nach der 2. Impfung nur 2 Wochen waren bis die Kastra von Hemmy Abstand und das fand ich auch ausreichend noch weniger Zeit würd ich dazwischen nicht lassen...also ich denke, dass es so die beste Variante ist: erst komplette Grundimmunisierung und dann Kastra...

und ich denke auch dass der TA das beurteilen wird und wenn er ein guter TA ist, nicht impfen wird, wenn etwas gesundheitlich nicht stimmt...
 
ruby88

ruby88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 April 2011
Beiträge
533
Alter
32
Ort
Köln
Hallo!
Hoffe, es ist nicht schlimm, wenn ich hier zum Thema auch ne Frage stelle. Denn wir stehen mit unserer Lillykatze auch vor dem Problem wann Impfen/Kastra.

Muss man denn immer "eins nach dem anderen" machen? Oder ist es auch möglich, die erste Impfung der Grundimmunisierung mit der Kastra zusammen zulegen? Könnte man evtl. zuerst impfen, dann zwei(?) Wochen später die Kastra, dann weitere zwei Wochen später die zweite Impfung?
Oder ist davon generell abzuraten?
 
B

Berenice

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 April 2011
Beiträge
486
Ort
Franken
Hätte da auch mal eine Frage zum Thema:
Kann man auch im Abstand von 6 Wochen impfen? Ich habe einen Kastra Termin für meine Katerle mit 12 Wochen und hätte mit 10 und 14 Wochen geimpft. Ist es eventuell sinnvoller mit 8 und 14 Wochen zu impfen?
 
He(n)Ne

He(n)Ne

Forenprofi
Mitglied seit
6 Februar 2011
Beiträge
2.251
Ort
nur dort wo mein Herz zuhause ist ♥
Muss man denn immer "eins nach dem anderen" machen? Oder ist es auch möglich, die erste Impfung der Grundimmunisierung mit der Kastra zusammen zulegen? Könnte man evtl. zuerst impfen, dann zwei(?) Wochen später die Kastra, dann weitere zwei Wochen später die zweite Impfung?
Oder ist davon generell abzuraten?
Also ich würde dazu noch mal deinen TA befragen, aber es ist schon ein großer Eingriff gerade bei einer Katze...ich würde es wohl nicht machen...ich würde es auch bei Lilly so machen, dass ich erst impfen lasse und dann die Kastra
Hätte da auch mal eine Frage zum Thema:
Kann man auch im Abstand von 6 Wochen impfen? Ich habe einen Kastra Termin für meine Katerle mit 12 Wochen und hätte mit 10 und 14 Wochen geimpft. Ist es eventuell sinnvoller mit 8 und 14 Wochen zu impfen?
also die Grundimmunisierung sollte einen Abstand von 4 Wochen zwischen den beiden Impfungen haben....muss nichgt exakt auf den Tag sein, kann auch zwei Tage später sein, aber es sollten 4 Wochen sein...ob es jetzt früher sinnvoller ist kann ich dir nicht sagen, aber sie muss wie gesagt fit sein...ich glaub es gab mal einen Impf-Thread, vllt findest du da was zum Alter - sorry das ich jetzt nich direkt weiter helfen konnt :oops:
 
B

Berenice

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 April 2011
Beiträge
486
Ort
Franken
  • #10
also die Grundimmunisierung sollte einen Abstand von 4 Wochen zwischen den beiden Impfungen haben....muss nichgt exakt auf den Tag sein, kann auch zwei Tage später sein, aber es sollten 4 Wochen sein...ob es jetzt früher sinnvoller ist kann ich dir nicht sagen, aber sie muss wie gesagt fit sein...ich glaub es gab mal einen Impf-Thread, vllt findest du da was zum Alter - sorry das ich jetzt nich direkt weiter helfen konnt :oops:
kein Thema, ich werde mich mal an der Suchfunktion zu schaffen machen:aetschbaetsch2: danke Dir für die Vorab Info:smile:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben