Ab welchem Alter Kitten?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Eazy

Eazy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2011
Beiträge
158
Ort
NRW
Hallo zusammen,

ich habe neulich mit einer Bekannten eine Diskussion darüber geführt ab wann eine Katze Junge kriegen darf.
Meiner Meinung nach ( wobei ich das nicht wirklich weiß, sondern mehr aus dem Bauch heraus gesagt habe ) sollte eine Katze schon so ein Jahr etwa sein. Ich denke allein schon wegen der körperlichen Statur.
Sie sagt das sei Blödsinn, sobald eine Katze rollig ist, sei sie körperlich reif um Junge zu kriegen. Aber manche Katzen sind doch noch "halbe Babys" und werden schon rollig :confused:
Was meint ihr? Es würde mich einfach mal interessieren.....

Danke
VG
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Rein um der Theorie willen.

Wenn deine Bekannte willens ist, TA, Kaiserschnitt, Handaufzucht zu bezahlen und die Zeit dafür hat, kann sie ihre theoretische Wurfkatze Junge kriegen lassen, sobald die kann. Wenn sie zudem auch kein Problem damit hat, daß das Tier vielleicht stirbt, ist auch alles in Butter.
Vermutlich ist sie ohnehin der Ansicht, die Natur würde alles regeln und wenn es so sein soll, dann verrecken die Jungen halt, wozu sich kümmern.

Deine recht unbedarfte Bekannte soll sich mal überlegen, ob sie ihre 12 oder 13jährige Tochter gern als Mutter sehen würde, nur weil die körperlich schon könnte.
:rolleyes:

Die sexuelle Reife ist noch lange nicht die volle körperliche, mentale und soziale. Die erreichen Katzen in der Regel mit ca. 2 Jahren.
 
Eazy

Eazy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2011
Beiträge
158
Ort
NRW
Ja, ja keine Sorge...ich habe nicht vor meine Katzen decken zu lassen :) Die sind auch bereits kastriert.
Ich habe meine Katzen selber von einer seriösen Zucht mit Papieren und habe absolut nicht im Sinn unnötige Vermehrerei zu betreiben oder zu unterstützen.
Es war nur rein interessehalber...hatte bisher keine richtige Antwort gefunden.
 
Nausicaä

Nausicaä

Forenprofi
Mitglied seit
13. Mai 2010
Beiträge
1.642
Ort
Velbert
warum wohl? weil die doch sooooo niedlich sind!
 
Eazy

Eazy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2011
Beiträge
158
Ort
NRW
Na ja sie hat eine junge Katze die noch nicht kastriert ist und ich habe so den Eindruck...weil sie immer sagt sie fände es so süß wenn sie mal Kitten hätte.
Und so kamen wir neulich auf das Thema....wobei sie mir gegenüber wohl eh nicht sagen würde wenn sie es macht denn sie kennt meine Meinung dazu :aetschbaetsch1:
 
Nausicaä

Nausicaä

Forenprofi
Mitglied seit
13. Mai 2010
Beiträge
1.642
Ort
Velbert
ich glaub am anfang schreien auch alle bekannten immer "hier ich nehme eins"
aber wenns dann soweit ist... bleibt man doch drauf sitzen!
 
Eazy

Eazy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2011
Beiträge
158
Ort
NRW
ich glaub am anfang schreien auch alle bekannten immer "hier ich nehme eins"
aber wenns dann soweit ist... bleibt man doch drauf sitzen!


oder man findet die armen Tierchen dann bei "Ebay Kleinanzeigen" wo sie verscherbelt werden :mad:
 
Eazy

Eazy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2011
Beiträge
158
Ort
NRW
Generell habe mich eure Reaktionen übrigens in meiner Meinung bestätigt :smile:
Auch zum Thema "Alter"....
 
Habbie

Habbie

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
2.282
Ort
BaWü
Ich finds immer wieder faszinierend, dass es bei den Katzen "von der Natur so vorgegeben ist, dass sie mit der Geschlechtsreife Kitten kriegen können". Aber wenn es dann um Menschen geht, sind die 12-13 Jährigen Mädels natürlich viel zu jung für Kinder, obwohl das eigentlich auch von der Natur so gegeben wäre :rolleyes:

Na ja sie hat eine junge Katze die noch nicht kastriert ist und ich habe so den Eindruck...weil sie immer sagt sie fände es so süß wenn sie mal Kitten hätte.

Die will aber hoffentlich nicht wirklich Kitten, oder?
 
Eazy

Eazy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. August 2011
Beiträge
158
Ort
NRW
  • #10
Ganz genau weiß ich es nicht. Die Dame ist eigentlich eher eine Kollegin als Bekannte, mit der ich mich am Mittagstisch öfter mal unterhalte, seit sie weiß dass ich ein bißchen Katzenverrückt bin :D
Ich vermute dass sie so was plant, deswegen war ich auch etwas besorgt wegen dem Alter. Ihre Katze ist so etwa ein halbes Jahr alt.
Aber gut ehrlich gesagt, ich kenne mich nicht so gut aus in diesem Bereich...wie auch...ich habe mich damit noch nie so richtig befasst.
Aber wenn das Thema wieder zur Sprache kommt werde ich sie mal an dieses Forum verweisen, dass sie sich mal was schlau machen soll...
Verbieten kann ich es ihr nur leider nicht :(
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #11
Ganz genau weiß ich es nicht. Die Dame ist eigentlich eher eine Kollegin als Bekannte, mit der ich mich am Mittagstisch öfter mal unterhalte, seit sie weiß dass ich ein bißchen Katzenverrückt bin :D
Ich vermute dass sie so was plant, deswegen war ich auch etwas besorgt wegen dem Alter. Ihre Katze ist so etwa ein halbes Jahr alt.
Aber gut ehrlich gesagt, ich kenne mich nicht so gut aus in diesem Bereich...wie auch...ich habe mich damit noch nie so richtig befasst.
Aber wenn das Thema wieder zur Sprache kommt werde ich sie mal an dieses Forum verweisen, dass sie sich mal was schlau machen soll...
Verbieten kann ich es ihr nur leider nicht :(
Mach ihr lieber klar, daß sie 1. ihre Katze und 2. sich quält - wen ihr das bei der ersten Rolligkeit nicht von selber klar wird.

Ich sehe da eine halbjährige, unkastrierte Katze vor mir, die vermutlich fröhlich Freigang hat oder allein in der Wohnung sitzt. Oder in der Wohnung sitzt mit einem ebenfalls unkastrierten Kater? Hoffentlich ist dieses Bild falsch, sonst weiß man gar nicht wo man zuerst die Hände zusammenschlagen soll. *seufz*
 
Werbung:
Habbie

Habbie

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
2.282
Ort
BaWü
  • #12
Ganz genau weiß ich es nicht. Die Dame ist eigentlich eher eine Kollegin als Bekannte, mit der ich mich am Mittagstisch öfter mal unterhalte, seit sie weiß dass ich ein bißchen Katzenverrückt bin :D
Ich vermute dass sie so was plant, deswegen war ich auch etwas besorgt wegen dem Alter. Ihre Katze ist so etwa ein halbes Jahr alt.
Aber gut ehrlich gesagt, ich kenne mich nicht so gut aus in diesem Bereich...wie auch...ich habe mich damit noch nie so richtig befasst.
Aber wenn das Thema wieder zur Sprache kommt werde ich sie mal an dieses Forum verweisen, dass sie sich mal was schlau machen soll...
Verbieten kann ich es ihr nur leider nicht :(

Auch wenn du dich nicht so gut auskennst, kannst du ihr mal das mit den Kosten klar machen. Was Gwion schon schrieb (Kaiserschnitt, TA). Und du kannst ihr klar machen, dass das mit ein bisschen Pech in einer Handaufzucht endet, d.h. die Kätzchen alle 2 h füttern, auch nachts. Manche Leute sind da ganz einfach ein bisschen blauäugig und kommen nicht im Traum auf die Idee, dass die Katzenmama sich vielleicht gar nicht um ihre Kinder kümmern möchte und das dann total schief gehen kann :rolleyes:

Zusätzlich aufs Forum verweisen ist auch schon mal eine gute Idee :)
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
22
Aufrufe
15K
Petra-01
Petra-01
Buna
Antworten
71
Aufrufe
2K
teufeline
teufeline
Knopf
Antworten
86
Aufrufe
7K
Stinnes
N
Antworten
3
Aufrufe
644
Rickie
L
Antworten
16
Aufrufe
841
Gigaset85
Gigaset85

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben