ab wann nach Geburt Kastrieren

K

Kathrin1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2008
Beiträge
15
Ort
im Wald
Hallo,
Meine Maus hat vor ein paar Tagen Nachwuchs bekommen.Da dieser aber ungewollt war wollte ich fragen ab wann man die Katzen nach der Geburt Ihrer Jungen kastrieren lassen darf.
Kathi:)
 
Werbung:
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Sobald die Kitten auf Nassfutter umgestellt sind, kann man über eine Kastration nachdenken.
 
K

Kathrin1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2008
Beiträge
15
Ort
im Wald
das heißt also nach 4-5 Wochen?
Kathi:confused:
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
So viel ich weiß sollte die Mama kastriert werden wenn die Kitten 6 Wochen alt sind und selbständig fressen können damit sie die Zeit gut überstehen die die Mutter nicht da ist.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
im Grunde genommen sofort- ich würde allerdings 4-5 Wochen warten und in der der zeit tunlichst darauf achten,dass sie nciht wieder gedeckt wird- Katzen können nämlich bereits WENIGE TTAGE nach der Entbindung erneut aufnehmen
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
im Grunde genommen sofort- ich würde allerdings 4-5 Wochen warten und in der der zeit tunlichst darauf achten,dass sie nciht wieder gedeckt wird- Katzen können nämlich bereits WENIGE TTAGE nach der Entbindung erneut aufnehmen

Wenn sie dann aber in der Frühschwangerschaft kastriert wird ist es doch auch kein Thema. Oder?:)
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Wenn sie dann aber in der Frühschwangerschaft kastriert wird ist es doch auch kein Thema. Oder?:)
Aber auch nicht optimal. Genau so schlecht ist es bei "Dauer-Rolligkeit". Da helfen dann nur Tabletten vom TA um das ein wenig zu unterbinden.
 
K

Kathrin1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2008
Beiträge
15
Ort
im Wald
im Grunde genommen sofort- ich würde allerdings 4-5 Wochen warten und in der der zeit tunlichst darauf achten,dass sie nciht wieder gedeckt wird- Katzen können nämlich bereits WENIGE TTAGE nach der Entbindung erneut aufnehmen

Hallo,

die Maus ist ja nur im Haus,vondaher ist das mit dem decken unmöglich. Du hast geschrieben "im Grunde sofort" aber die kleinen trinken doch mal 4-5 Wochen ,oder?
Kathi
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #10
So viel ich weiß sollte die Mama kastriert werden wenn die Kitten 6 Wochen alt sind und selbständig fressen können damit sie die Zeit gut überstehen die die Mutter nicht da ist.

naja, die Zeit überstehen sie auch deutlich früher schon locker... es geht mehr um den unwahrscheinlichen Fall, dass die Miez ihre Kitten nach der OP nciht mehr leiden oder nciht mehr trinken lassen mag... da ist es halt einfacher,wenn sie schon selbstständig fressen können...

Wenn die Kastra richtig gemacht wird (und die richtigen Medikamente eingesetzt werden) , ist die Mama ja schon wenige Stunden (1-2) nach der OP wieder fit-
Jale ist ja auch ne knappe Stunde nach dem KS schon rumgelaufen udn hat sich um ihre Minis gekümmert
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #11
Hallo,

die Maus ist ja nur im Haus,vondaher ist das mit dem decken unmöglich. Du hast geschrieben "im Grunde sofort" aber die kleinen trinken doch mal 4-5 Wochen ,oder?
Kathi
Fienchen ist am 29.11 06 (in worten null SECHS) geboren und trinkt noch :)

udn meine aktuellen Minis sind ca 15 und 16 Wochen alt und werden auch noch teilweise gesäugt
 
Werbung:
K

Kathrin1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2008
Beiträge
15
Ort
im Wald
  • #12
Fienchen ist am 29.11 06 (in worten null SECHS) geboren und trinkt noch :)

udn meine aktuellen Minis sind ca 15 und 16 Wochen alt und werden auch noch teilweise gesäugt

das meinte ich ja.Deshalb ist vielleicht eine sofortige Kastration etwas ungünstig,oder hab ich was falsch verstanden?:cool:
Kathi
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #13
das meinte ich ja.Deshalb ist vielleicht eine sofortige Kastration etwas ungünstig,oder hab ich was falsch verstanden?:cool:
Kathi
warum sollte das ungünstig sein?

Jale hatte doch auch nen Kaiserschnitt (also ebenso eine Gebärmutter-OP, wie bei ner kastra auch ) udn stillt jetzt seit zwei Jahren - nciht nur ihre eigenen kitten:rolleyes:
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #14
das meinte ich ja.Deshalb ist vielleicht eine sofortige Kastration etwas ungünstig,oder hab ich was falsch verstanden?:cool:
Kathi

Richtig, warte erstmal ab bis sie Nassfutter komplett annehmen :) Bei uns ist es nach der Kastration zwar auch gut verlaufen (akzeptiert ihre Kiddies), aber das weiß man ja nie.
 
H

Hummel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
13
Alter
35
Ort
Delmenhorst
  • #15
Dazu hätt ich auch ne kleine Zwischenfrage ^^
Ab wann lässt man denn einen Kater kastrieren, wollt es möglichst vermeiden, dass er vorher noch seine Duftnote setzt :D :rolleyes:
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
  • #16
Dazu hätt ich auch ne kleine Zwischenfrage ^^
Ab wann lässt man denn einen Kater kastrieren, wollt es möglichst vermeiden, dass er vorher noch seine Duftnote setzt :D :rolleyes:

den kannst du schon mit drei Monaten kastrieren.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
3K
Yupik
Antworten
17
Aufrufe
4K
nicimausi
N
2
Antworten
33
Aufrufe
13K
Tigerlilly94
Tigerlilly94
Antworten
16
Aufrufe
2K
sara85
sara85
Antworten
15
Aufrufe
2K
Nelia799
Nelia799
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben