ab wann kastrieren lassen?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
halli hallo!!
vllt hab ichs einfach nur überlesen.... ich wollt ma fragen ich hab zwei 13wochen alte katers, die tierärztin meinte ende dez können wir sie kastrieren lassen, da es ab den 5monat ok wäre..... die meisten gucken mich erschrocken an wenn ich es erzähle.... mir is das zimlich zu früh... was meint ihr? ab wann?

danke im vorraus
lg iris
 
Werbung:
kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
echt? und da ist auch nicht zu früh 5monate?
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Hervorragendes Kastraalter! Meine wurden mit 4,5 Monaten kastriert. Ich würde immer wieder so entscheiden.

Gruß
Jubo
 
kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
ok .... mein freund meinte auch das wenn das schon die tierärztin sagt denn wird das schon stimmen..... hab halt trotzdem nur etwas panik... son kleiner körper und denn sone belastung :(
hab schon etwas angst....
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
48
Ort
Essen
Ich stimme zu, wenn die Hoden im Säckchen sind, kann Kastra durchgeführt werden. Mein Permädchen Aayla wurde mit 12 Wochen kastriert, keine Probleme, alles gut verlaufen. Die Kleinen packen das eher weg als erwachsene Katzen.
 
kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
na ok dennn haben meine bekannten halt keine ahnung :D die meinten nämlich mit 8-9 monaten..... war schon fast dran die tierärztin anzuzwifeln :D

hab halt keine bock das die anfangen hier in der wohnung zumakieren, reoicht mir das der eine nun flöhe hat^^
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Die Vermehrerin, die meine Katzen produziert hat, reagierte total entrüstet als ich ihr sagte, daß ich meine Katzen schon mit knapp 5 Monaten habe kastrieren lassen. Ihrer Meinung nach hätte dies erst im Alter von mind. 1 Jahr gemacht werden dürfen :mad:.

Ich hätte gerne ihr dummes Gesicht gesehen, wenn meine Jule bereits mit 7 Monaten Mutter geworden wäre. Hätte mich sehr interessiert, ob sie sich an evtl. Kosten beteiligt hätte...

Im übrigen vertragen die Kleinen die Narkose besser als ältere Tiere, wobei natürlich JEDE Narkose ein Restrisiko birgt. Die Wundheilung verläuft in der Regel auch zügiger, der ganze Eingriff wird besser weggesteckt.

Gruß
Jubo
 
kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
gut denn bekommen meine beiden racker zu weihnachten einen tierarzt besuch als geschenkt :D
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
20.355
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Hallochen,

na ok dennn haben meine bekannten halt keine ahnung :D die meinten nämlich mit 8-9 monaten..... war schon fast dran die tierärztin anzuzwifeln :D

hab halt keine bock das die anfangen hier in der wohnung zumakieren, reoicht mir das der eine nun flöhe hat^^

Gute Tierärztin;)
Und zu den Flöhen: beide Tiere und die Umgebung mitbehandeln, dann hat der Schrecken eher ein ende;)

gut denn bekommen meine beiden racker zu weihnachten einen tierarzt besuch als geschenkt :D

Das ist dein Geschnek an die beiden und an dich.
Den Jungtieren macht das wirklich weniger aus als älteren oder uns Menschen.
Die jüngsten hier habe ich mit 11 Wochen kastrieren lassen: war echt alles gut, abends sind sie wieder herumgefetzt:)

LG, Kordula
 
kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
  • #10
ja bis auf die küche habe ich die umgebung behandelt, die zwei racker haben schonfrontline von mir bekommen ( das war ein kampf sag ich euch)

wird also bald ein ende haben hoffe ich.... nun schlafen sie schon seit ü 2stunden. das war zu viel für die zwei :D

ja also wenn oihr alle schon die erfahrung gemacht habt das desto früher desto besser ist, kann ich mit gutem gewissen euren erfahrungen vertrauen :D also weihnachten termin machen :D
 
kissy

kissy

Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
41
Ort
Bremerhaven
  • #11
da seht toal durch mit dem thema

Foto0079.jpg

Foto0080.jpg
 
Werbung:
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
  • #12
Das sind aber auch zwei Päckchen :pink-heart:!

Alles Gute
Jubo
 
Shadow89

Shadow89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
159
  • #13
ach das beruhigt mich, denn meine kleine dame (7 monate) wird nächste woche kastriert und ich dachte schon das sei zu früh :)
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
38
Ort
NRW
  • #14
Haha, die zwei sind ja süß! Der Kater auf dem ersten Foto sieht aus, als wär er dort entlanggelaufen, wäre umgekippt und sofort eingeschlafen :D
 
RILI

RILI

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
640
  • #15
hallo fories,
habe auch eine frage,aber nicht zum alter sondern zum gewicht.
der tierarzt meiner mutter meinte, er kastriere bei kitten erst ab 3kg körpergewicht.(er ist eh nicht so ein freund von frühkastrationen)

ist das wirklich so gefährlich wenn man früher oder sagen wir mal mit 2 kilo,kastriert?
 
RILI

RILI

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
640
  • #16
also die kleine gundi wiegt jetzt 2,8kg und ist am 30.april geboren. bei ihr machen wir uns überhaupt keine sorgen weil sie so tapfer und stark ist (sie hatte schon ne op am schwanz,der war "kaputt" und musste entfernt werden und ihr darm war ausgestülpt und musste auch operiert werden.)

sina ist ein fundling,ohne geschwister und mutter.der ta schätzt sie auf juli und sie wiegt 1,8kg.sie ist sehr sensibel,schnell erkältet und hat oft probleme mit tränenden augen.sie ist jetzt endlich fertig geimpft gegen seuche und schnupfen.
bei ihr mach ich mir mehr gedanken...
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #17
2 kg Körpergewicht reichen eigentlich prima......schau nach einem anderen TA wenn Deiner sich so in seiner Vorgabe von mindestens 3kg verbissen hat ;)
 
RILI

RILI

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
640
  • #18
hallo velvetrose,
meine mutter wohnt in nem kleinen kaff an der mosel, viele ärzte hat man da nicht zu auswahl.und der arzt ist eig recht gut,wechseln möchte sie nicht.
er ist halt generell gegen das frühe kastrieren,hab ihn schon ziemlich bearbeitet :aetschbaetsch1: und ich denke er wird das mit weiteren guten zureden ( :D ) auch machen
wollte halt hier nurmal nachfragen ob es da wirklich irgendwelche risiken gibt.
 
Tiggerbiene

Tiggerbiene

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2011
Beiträge
2.770
Ort
Hamburg
  • #19
Also unsere beiden Minis sind mit 13 Wochen kastriert worden (Kater und Katze).
Beide waren da deeeutlich unter 3 Kilo und haben die Kastra super schnell weggesteckt.
Würde ich jederzeit wieder machen lassen.
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #20
...wollte halt hier nurmal nachfragen ob es da wirklich irgendwelche risiken gibt.

Es gibt da ein großes nicht mehr rückgängig zu machendes Risiko, falls das kastrierte Katzerl ausbricht, hast Du nach ner' Katra leider keine Chance mehr dass sie Dir nach einiger Zeit einen Wurf süüüüße Kitten präsentiert!
Bzw. der ausgebüchste Kater mal ordentlich pop*en kann :D ;)

Dieser Land TA täte gut daran sich mal auf den neusten Stand zu bringen! Schadet nicht!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
2K
minna e
minna e
Antworten
4
Aufrufe
861
Allysander
A
  • Katziwatzi
  • FIP
2 3
Antworten
40
Aufrufe
91K
Katziwatzi
K
Antworten
24
Aufrufe
966
Mellie89
Mellie89
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben