Ab wann entwicklt sich die Miezen stimme?

Miss_Piggy

Miss_Piggy

Benutzer
Mitglied seit
11 Oktober 2009
Beiträge
40
Hallo ihr lieben

Also erstmal zur Erklärung ( und bitte scheucht mich nicht direkt mit nem Besen aus dem Forum ich weiß mittlerweile durch eure Beiträge die Meinung der meisten zum Thema Katzen zu früh zu holen, verständlicherweise )

Also folgende Situation ich habe eine Kastrierte Katze knapp 1 jahr meine Lucky jetzt haben wir seit gestern einen kumpel für Lucky der kleine Merlin. Merlin ist leider noch sehr jung 8 Wochen hätt ihn auch lieber erst später geholt aber muss daszu sagen ( um mich noch unbeliebter zu machen) Merlin ist ein Maine coon mix ( ich sage mal mix weil er keine Papiere hat) den ich sehr günstig aus dieser Familie "gerettet" hab. Ich habe die anzeige gesehen und da es hier um die Ecke war wollte ich mir das mal anschauen und es war da echt nicht schön hat gemüffelt und die ältere Frau war auch eher igith. Die Katzen jedoch vor allem auch die Elterntiere waren zwar sehr gepflegt, fell schön und zutraulich waren sie auch und die Besitzerin scheint wirklich ausser den Katzen nichts gehabt zu haben und hat sich wahrscheinlich auch gut um sie gekümmert aber die zustände waren einfach nicht so toll :( und ich wusste die Frau gibt die Tiere eh weg und wenn sie die vlt irgendwelchen bekannten abgibt ihhhh. Wir haben uns entschieden den kleinen Fratz zu nehmen auch wenn man es besser nicht tun sollte aber weg gekommen wäre er eh und bei uns weiß ich hat er es gut.


So und jetzt zu meiner Frage der kleine is super fit und rotzfrech :grin:
spielt und rennt und frisst und alles aber er kann irgendwie nicht miauen. Also er versuchts immer aber da kommt immer nur so ein heiserer Ton bei raus.
Wir waren heute beim Tierarzt, hatten extra letze Woche schon nen Termin gemacht, und der meinte dann erstmal ich hätte mit dme nicht herkommen sollen erst 2 wochen ankommen lassen und hat mich total abgewimmelt diesbezüglich ich solle ihn ja ertsmal ankommen lassen. nach dme ich dann drei mal nachgefragt hab meinte er dann das es nicht normal is mit dem maunzen aber ich soll abwarten er ist so ertsmal gesund und fit. soll in einer woche ne wurmkur machen.

Na ja und ich soll meine Katzen Trennen :oha: zwei wochen lang weil der kleine sonst vor stress schnupfen bekommen kann. aber das ist echt schwer möglich weil ich den kleinen nicht alleine in einem raum lassen will der braucht doch die nähe und aufmerksamkeit aber meine Lucky für die is das doch auch ganz komisch sie soll ihn ja kennen lernen und sich nicht vernachlässigt fühlen. ich bin ja die ganze zeit dabei sie is mittlerweile auch ganz neugierig hat zwar schon gefaucht und gebuckelt aber sie hat ihm bisher keine gehauen oder so und ich bin auch dabei und wenns zu dolle wird bin ich ja da und gestern Nacht hat der kleine mit meinem freund im Schlafzimmer gepennt und ich mit lucky im wohnzimmer da sie sehr auf mich bezogen is und dann hier in ruhe "ihre" wohnung auf den Kopf stellen konnte :)


so also jetzt zu meinen fragen wie ist das mit der Stimme ? kann es sein das der kleine irgendwas schlimmes hat? oder kann das normal sein?

und sollte ich die kleinen doch trennen? ich meine der kleine hat zwar Respekt vor ihr aber er tapst hier ganz ausgelassen durch die wohnung frisst geht auf klo und lässt sich nich groß beeindrucken möchte eigtl. nicht das er alleine sein muss.


Würde mich sehr über eine Antwort von euch freuen :)


achso hab übrigens auch Fotos von dem winzling würde die gerne reinstellen wo mach ich das am besten?
 
Werbung:
N

Nikita-BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2009
Beiträge
325
Hallo...

habe jetzt am samstag 2 wochen meine beiden katzenbaby und die kleine (habe sie auch aus der alten familie gerettet) ist jetzt 9 wochen... d.h. sie war auch gerade mal 7 wochen als sie zu mir kam und ihr "mautzen" wird eigentlich von tag zu tag kräftiger. Anfangs war es nur ein kurzes, leises miau *sehr niedlich hörte sich das an* und mittlerweile hört es sich schon eher wie ein miau an.. :pink-heart:

Ich habe zwar nicht so die ahnung, aber ich denke das wird sich bei deinem kätzchen auch noch geben...

LG
 
SonjaS.

SonjaS.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
327
Ort
Ulm
Junge Katzen miauen manchmal sehr hoch. Es kann sein, dass du sie deswegen nicht hörst. Bei meinen Katzen war es so, als sie klein waren. Auch heute kann man gelegentlich die Kieferbewegung sehen und hört nur einen ganz leisen 'k-Laut.

Allerdings gehört das abgeklärt, weil auch eine Rachenentzündung oder ähnliches dahinter stecken kann.

Eine erwachsene Katze würde ich auch erst ein paar Tage zur Ruhe kommen lassen, mit einem Welpen würde ich allerdings lieber einmal zuviel, als einmal zu wenig zum Tierarzt gehen - grade, wenn was im Anmarsch sein könnte.

Bitte suche dir ggf. einen anderen Tierarzt, der euch vorlässt.

Viele Grüße,
Sonja
 
Miss_Piggy

Miss_Piggy

Benutzer
Mitglied seit
11 Oktober 2009
Beiträge
40
so hier mal ein paar fotos von meinen süßen ich hoffe das klappt *keine ahnung hab*





so da ich gesehen hab das es funktioniert wollt ich mal fragen ob mir vlt einer sagen kann welche Farbe der kleine Merlin hat? am Bauch ( weiß nich ob man das so sieht) ist er auf jeden fall hell getiegert ansonsten so schoko farbig :D
 

Anhänge

  • DSC00245.jpg
    DSC00245.jpg
    66,6 KB · Aufrufe: 22
  • DSC00246.jpg
    DSC00246.jpg
    55,7 KB · Aufrufe: 19
  • DSC00248.jpg
    DSC00248.jpg
    42,8 KB · Aufrufe: 20
  • DSC00156.jpg
    DSC00156.jpg
    87,5 KB · Aufrufe: 19
  • DSC00213.jpg
    DSC00213.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:
jenny_861

jenny_861

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 September 2009
Beiträge
216
Hallo! :)

ich kenne das auch.. die gleiche Frage hab ich mir auch gestellt, weil Lilly (die ich seit ca. 6 Wochen hab, ist ca. 6 Monate alt) auch nie miaut hat!! Genau das Gleiche, auch nur ein heiserer Ton als würde sie es versuchen, aber nicht können...

Und wenn ich zufällig draußen bin, wenn sie im Garten spielt.. höre ich sie ganz laut maunzen! Ich dachte des wär ne andere.. aber die hat echt Kraft in der Stimme die Kleine ;)
Aber wenn sie daheim ist oder so.. hört man nie einen Ton.. :hmm:
 
Diana.L.

Diana.L.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2009
Beiträge
120
Ort
NRW
Das kenne ich auch, Anakin (inzwischen 6 Mon alt) hat bis heute ein sehr dünnes Stimmchen. Da kommt höchstens mal ein leises heißeres Miau raus. Mein TA meinte es gäbe Katzen die halt eine kräftige Stimme haben und andere widerrum nicht. Das sei normal (er ist kerngesund).
 

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
826
Maureen
Antworten
2
Aufrufe
810
Antworten
11
Aufrufe
1K
Antworten
9
Aufrufe
1K
Feinripp
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben