Ab wann darf Felix raus?

F

Felixmom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. April 2011
Beiträge
125
Ort
NRW
Hallöchen ihr lieben....


wir haben seid gestern eine 13 mon alte Tierheim Katze.
Felix ist ein Freigänger, nun frage ich mich wann darf ich ihn raus lassen?

Felix hat derzeit die Möglichkeit sich in der ganzen Wohnung plus gesicherten Balkon aufzuhalten.
Man merkt er will raus!!!!!!

Da Felix erst gestern zu uns kam frag ich mich wann ich ihn wohl raus lassen kann, wie mach ich das am besten?

Wir wohnen im Erdgeschoss haben eine Kleine Treppe nach unten gebaut die er dann benutzen kann um vom Balkon nach draussen zu gelangen.

War am überlegen ob ich ihn morgens nach dem Füttern 8:30 Uhr fütterungszeit raus lasse dann bekommt er erst wieder um 17:30 uhr Futter!

Findet er sofort wieder nach Hause?
Soll ich erstmal mit ihm mitgehen???

LG
 
Werbung:
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
Oh je, bitte tu das nicht.

Der Kater hat erst mal in der Wohnung mächtig viel zu entdecken. Und er muss zu Euch Vertrauen aufbauen und Euch erst mal kennen lernen.
Der weiß ja noch gar nicht, dass er jetzt da wohnen darf! :oha:

Also frühestens nach 4-6 Wochen würde ich ihn rauslassen.

Aber herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit Eurem neuen Familienmitglied. Liebe Grüße
 
F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
3.411
ich würde ihn 6 wochen in der wohnung behalten!

und das futter auch ändern. kein trofu und hochwertiges nafu
 
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
ich würde ihn 6 wochen in der wohnung behalten!

und das futter auch ändern. kein trofu und hochwertiges nafu

Wo steht denn im Eingangspost, dass Felix Trockenfutter und minderwertiges Nassfutter bekommt? Hab ich das überlesen?

LG Kratzbaum
 
F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
3.411
Wo steht denn im Eingangspost, dass Felix Trockenfutter und minderwertiges Nassfutter bekommt? Hab ich das überlesen?

LG Kratzbaum

das steht hier:

http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/94268-tierheimkatze-2.html


Also Felix frisst derzeit das Nassfutter von Aldi.... Edelcat in Soße...
Das mag er richtig... Das Nassfutter aus der Dose mit Gelee mag er nicht!

Trockenfutter hab ich derzeit von Whiskas!
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
Wo steht denn im Eingangspost, dass Felix Trockenfutter und minderwertiges Nassfutter bekommt? Hab ich das überlesen?

LG Kratzbaum

Felixmom hat noch einen zweiten Threat aufgemacht. Da steht ihre Fütterung drin. Und noch weitere Fragen.
 
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Danke für die Info. Hab nicht quergelesen :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rappelkatze

Benutzer
Mitglied seit
31. Oktober 2010
Beiträge
90
Ich glaube, wichtig ist, dass er innerlich ankommt. Nach einem Tag würde ich ihn auch auf keinen Fall rauslassen! Aber es gibt Katzen, die haben nach zwei Wochen alles komplett in Beschlag genommen. Die können dann schon raus. Eine Katze, die sich vor ihren Menschen erschreckt und unsicher ist, würde ich auch nach sechs Wochen noch etwas drin behalten. Ich denke, das könnt Ihr am besten einschätzen.

Wir waren bei unseren am Anfang immer dabei, aber ich glaube, das tat eher unseren Seelen gut als denen unserer Katzen. Wenn die sich erschraken, rannten sie rein, nicht zu uns ;) Aber sie hielten sich die ersten Wochen deutlich in unserer Nähe auf. Auch da: Macht, wie Ihr es lieber mögt. Die Katze wird wiederkommen, wenn sie eingelebt ist, ob Ihr draußen auf sie wartet oder drinnen.
 
C

cassandra13

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2010
Beiträge
713
  • #10
4 Wochen würde ich schon warten

auf keinen Fall jetzt schon rauslassen. Unser Felix hat sich erstmal an uns gewöhnen müssen, an die Wohnung und das Haus. Dann habe ich ihn auf den Arm genommen und bin mit ihm raus. Immer bissel länger bis ich ihn nach 3 - 4 Wochen dann rausgelassen habe.
 
Tigerlilly94

Tigerlilly94

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juli 2009
Beiträge
2.046
Ort
zu hause (nähe leipzig)
  • #11
kommt immer auf die katze an. wenn ihr das gefühl habt, dassr sich bei uch eingelebt hat, dann ist der richtige zeitpnkt. ich würde aber sagen zwei wochen minimum. wenn du allerdings jetzt schon das gefühl hast, dass er raus will, dann würde ich keine 6 wochen warten.
 
Werbung:
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2011
Beiträge
1.004
  • #12
wie ich dir auch schon geschrieben habe, ist unsere Hummel auch schon nach 2 Wochen rausgegangen. Es kommt auf die Katze an. Wenn ihr den Eindruck habt, das sie sich eingelebt habt, lasst sie raus.
Wir sind am ersten Tag mit raus gegangen. Sie ist von sich aus aber immer reingerannt bei jedem kleinen Geräusch. Also sie wusste wo es wieder nach Hause geht.
Sie bleibt immer in Sichtweite. Und kommt zwischendurch immer rein und guckt ob noch alles in Ordnung ist. ;-)
Sie wusste schon nach 2 Wochen wo ihr zu Hause ist.
Normalerweise spricht man von 6-8 Wochen. (das steht ja auch im Probevertrag)
2 Wochen sind früh aber ich bereue nichts.
 

Ähnliche Themen

Claudine*
Antworten
17
Aufrufe
367
Cat_Berlin
Cat_Berlin
N
Antworten
12
Aufrufe
2K
seven
Sheltiecat
Antworten
13
Aufrufe
1K
Sheltiecat
Sheltiecat
S
Antworten
1
Aufrufe
875
engelsstaub
engelsstaub
C
Antworten
6
Aufrufe
2K
kristall
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben