Ab und an macht Kater Kot nebens Klo?

  • Themenstarter Charlie.Brown
  • Beginndatum
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #21
Im Wohnzimmer ist niergendwo ein Platz? oder im Schlafzimmer? Flur? Eigentlich sollte man doch noch irgendwo eins unterkriegen können.....wie stehen die beiden die du hast im Bad? nah beieinander? Wenn dem so ist, dann werden die zwei Klos evtl auch als nur ein großes angesehen und nicht als zwei getrennte.
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #22
ich habe leider wirklich Null Platz in der Wohnung .das Bad ist der einzige Ort ...


denk1.gif




Zugvogel
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #23
Schlafzimmer da gehört kein Klo hin meiner Meinung nach. wohnzimmet ist auć kein Platz. Küche ist immer zu außer es gibt essen oder ich bin drinnen und einen gang habe ich sozusagen nicht. also man läuft von einem Zimmer ins andere ist also wirklich Null Möglichkeit ein Klo aufzustellen. ich hatte die klo Bürste verstellt die steht jetzt wieder vor der Dusche beim Klo. der Teppich liegt auch wieder da. vorhin hat er wieder so komisch gebrummt und am Teppich so gekratz dann hat er sich hingesetzt und dann entschieden aufs Klo zu Gehn muss aber jetzt nicht damit zusammen hängen. mr ist auh aufgefallen der scharrt eigend kaum sondern geht gleich aufs Klo und wenn er fertig ist scharrt er kurz vor dem Klo aber lässt seinen Kot einfach liegen.mein großer zb scharrt davor und danach wie ein irrer oder ist das einfach unterschiedlich vin Katze zu Katze?
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #24
Im Wohnzimmer ist niergendwo ein Platz? oder im Schlafzimmer? Flur? Eigentlich sollte man doch noch irgendwo eins unterkriegen können.....wie stehen die beiden die du hast im Bad? nah beieinander? Wenn dem so ist, dann werden die zwei Klos evtl auch als nur ein großes angesehen und nicht als zwei getrennte.

ein Meter oder so ist schon dazwischen aber das eine steht am Anfang im Eck das andere hinter der toilette also ist da eigend was dazwischen auch ein Mülleimer und Putzzeug. wenn er zb pinkelt und dansch gleich kot absetzt geht er zb erst aufs eine dann aufs andere.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #25
Hm, kann trotzdem als eins angesehen werden. ein Meter abstand ist nicht viel.
Ok, wenn man kein Kaklo im Schlafzimmer haben will, kann ich verstehen.

Aber sind im Wohnzimmer ALLE 4 Wände so zugestellt jeden cm, dass da nichts mehr hin kann? oder hinter sofa? Das kann ich mir ehrlich gesagt ganz schlecht vorstellen.

Wieso dürfen sie nochmal nicht in die Küche? (hattest du glaub ich schonmal geschrieben, aber ich habe es wieder vergessen)

Tatsache ist jedenfalls Folgendes: Wenn der Urin ohne Befund war und du nicht Willens bist ein weiteres Klo aufzustellen( und IRGENDWO muss es ja wohl hinkönnen????zur Not halt auch mal übergangsweise ins Schlafzimmer,oder im Wohnzimmer was umstellen), dann wirst du wohl damit leben müssen. Streuwechsel wurde schon angeraten. Das CBÖP ist bei vielen Katzen halt nicht so beliebt.
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #26
Ich werde evt das Streu umstellen wenns nochmal vorkommt. mein Sofa steht an der Wand dann kommt Ein Tisch und dann der fernseh mit großer Aufstellung Fläche. naja dann stehen da noch 2 vitrinen und ein deckenspanner da Is eigend für nix Platz.habe eben nur diesen weg noch zum durchlaufen. einen Gang habe ich sozusagen nicht. und die Küche Ist meistens zu mag's einfach nicht wenn die auf den Platten rumspringen außerdem wird da drin alles zerstört dann -.- wenn ich nicht ein Auge drauf habe. ich habe halt Angst wenn ich ein Klo aufstellt das ich das dann nie wieder wegmachen kann. und das will ich erlich gesagt nicht. naja ich werde mal abwarten..
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #27
Schlafzimmer da gehört kein Klo hin meiner Meinung nach. wohnzimmet ist auć kein Platz. Küche ist immer zu außer es gibt essen oder ich bin drinnen und einen gang habe ich sozusagen nicht. also man läuft von einem Zimmer ins andere ist also wirklich Null Möglichkeit ein Klo aufzustellen. ich hatte die klo Bürste verstellt die steht jetzt wieder vor der Dusche beim Klo. der Teppich liegt auch wieder da. vorhin hat er wieder so komisch gebrummt und am Teppich so gekratz dann hat er sich hingesetzt und dann entschieden aufs Klo zu Gehn muss aber jetzt nicht damit zusammen hängen. mr ist auh aufgefallen der scharrt eigend kaum sondern geht gleich aufs Klo und wenn er fertig ist scharrt er kurz vor dem Klo aber lässt seinen Kot einfach liegen.mein großer zb scharrt davor und danach wie ein irrer oder ist das einfach unterschiedlich vin Katze zu Katze?
Letztendlich ist es nicht Deine Entscheidung, wo die Toiletten stehen, sondern die Katzen suchen sich das aus und zwar mit allem Nachdruck (Unsauberkeit).

Für uns war es mit Sicherheit nicht der Gipfen eines gepflegten Wohnzimmers - und doch mußten dort zwei Katzentoiletten stehen, um nicht immer genau in diesem Zimmer die Pischerstellen zu haben. Die Wohnzimmertür hat eine immer offenstehende Klappe, also war es nicht die Abgeschlossenheit des Zimmers, sondern nur der Wunsch der Katze, auch in diesem Raum sich erleichtern zu können.


Zugvogel
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #28
Schon
wieder. !

Ich habe das Gefühl wenn da Urin Haufen drin sind voralem im hinteren Klo das es ihn stört Aba ich kann eben nicht ständig sauber machen -.-
Und ich habe auch das Gefühl wenn er schimpfe bekommt oder was nicht darf oder vorhin habe ich ihn geärgert ( musste seine Krallen angucken) das hat ihm wohl nicht so gepasst das ich ihn festgehalten habe. kann es auh an sowas liegen weil die letzten tage war alles ok habe immer gleich den Urin raus gemacht usw und heute hab ich's ihm Hintern Klo vergessen und Promt daneben auch störst ihn glaub ich wenn die vom Scharren auf eine Seite machen und ein Teil des Klos frei ist habe ich das Gefühl ich verteilt das Streu dann zwar wieder Aba uff -.- ich werde jetzt evt mal ein neues Streu bestellen und ein Klo mit dem alten und eins mit dem neun bestreuen Aba das kann ihm doch auch nicht passen bzw wenn's ihm noch weniger passt.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
  • #29
wenns ihn scheinbar stört wenn schon was im klo ist dann ist es doch wohl offensichtlich dass noch ein weiteres klo her muss auf das er ausweichen kann.
IRGENDWO muss es doch mal zur probe stehen können....

aber auch mal ein anderes streu ist sicher nicht verkehrt.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #30
Schon
wieder. !

Ich habe das Gefühl wenn da Urin Haufen drin sind voralem im hinteren Klo das es ihn stört Aba ich kann eben nicht ständig sauber machen -.-
Und ich habe auch das Gefühl wenn er schimpfe bekommt oder was nicht darf oder vorhin habe ich ihn geärgert ( musste seine Krallen angucken) das hat ihm wohl nicht so gepasst das ich ihn festgehalten habe. kann es auh an sowas liegen weil die letzten tage war alles ok habe immer gleich den Urin raus gemacht usw und heute hab ich's ihm Hintern Klo vergessen und Promt daneben auch störst ihn glaub ich wenn die vom Scharren auf eine Seite machen und ein Teil des Klos frei ist habe ich das Gefühl ich verteilt das Streu dann zwar wieder Aba uff -.- ich werde jetzt evt mal ein neues Streu bestellen und ein Klo mit dem alten und eins mit dem neun bestreuen Aba das kann ihm doch auch nicht passen bzw wenn's ihm noch weniger passt.

Ich würde aber jetzt mehr als schnell das gesamte Klomanagement überdenken und neu ordnen, bevor sich diese Art von Unsauberkeit immer weiter als Gewohnheit 'einbrennt'.

Wenn für den Kater die Kloanordung und sonstiges damit nicht richtig ist, mußt Du Dich wohl auch damit abfinden, wie er damit umgeht. Ist ja logisch, oder? :D

Der Kater kommt offensichtlich damit zurecht, wenn ihm etwas nicht paßt, aber Dich stört es. Also verändere Dir zuliebe alles so lange, bis es nach des Katers Gefühl richtig ist.

Du solltest ihn auch auf keinen Fall bestrafen, wenn er nicht nach Deiner Vorstellung seine Notdurft verrichtet hat, das kann böse so ausgehen, daß sich das Unsauberverhalten manifestiert.
Und wenn er mal nicht aufgelegt ist zur Krallenpflege, dann verschiebe auch das, bis er friedlicher ist. ;)


Zugvogel
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #31
Naja ich habe ihm dann schon gezeigt wo er hingemacht und ihn geschimpft :s naja :s war echt sauer.
naja ich habe jetzt ein feines gekauft. und wie gesagt die 2 haben ja 2 Klos Hmm ich probier's jetzt erst mal
mit dem neuem Streu. wenn das kommt vll passt ihm das ja wirklich nicht so.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Ganduly
Antworten
15
Aufrufe
999
Gigaset85
Gigaset85
S
Antworten
6
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
B
Antworten
13
Aufrufe
1K
Plüschnasenbande
Plüschnasenbande
Nihou
Antworten
16
Aufrufe
1K
Ludmilla
Ludmilla
C
Antworten
18
Aufrufe
4K
Miausüchtel
Miausüchtel

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben