Ab und an barfen

Jenny

Forenprofi
Mitglied seit
28 Januar 2007
Beiträge
1.959
Alter
35
Ort
NRW
Hallo!
So habe mich ja schon durch einige Foren gelesen bin aber jetzt als Anfänger im Barf Bereich doch ziemlich verunsichert.
Also ich würde gerne regelmäßig ein bis zweimal die woche Barfen. Gerne am Wochenende. Ganz barfen möchte ich nicht da es zu aufwendig und kompliziert ist. Muss ich denn nun irgendetwas an Suplemente dazugeben wenn ich einen oder zwei Tage in der Woche nur rohes Fleisch gebe??? Ich füttere sonst Grau,Miamor,Animonda und Trockenfutter Hills oder Royal Canin. Dazu gebe ich immer etwas Taurin. Ich möchte halt keinen Fehler machen und daran schuld sein das meine Süßen irgendeine Mangelerscheinung bekommen. Ist es auch ok wenn ich nur am Barftag ein Sorte Fleisch fütter oder muss ich mischen. Und vielleicht könntet ihr mir noch etwas dazu sagen ob ich in das normale Nassfutter also Grau usw noch irgendwas dazugeben muss/kann. Denn ich habe hier gelesen das einige noch Lacksölkapseln oder Bierhefe usw. geben. Ist das notwenig? Enthält das Nassfutter nicht ausreichend Zusätze.
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß Jenny
 

blueskyberlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2007
Beiträge
629
Hallo Jenny, wenn Du ein zwei Mal die Woche barfen möchtest brauchst Du keinerlei Supplemente.
 

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Liebe Jenny ,

da das Katzenfutter oft zu wenig Taurin enthält ist es nur zu Empfehlen noch Taurin hinzuzufügen , bzw den Fellwechsel mit Lachsöl & Bierhefe zu unterstützen usw ...

Du brauchst bei 1 - 2 x die Woche Fleisch nichts "mischen" .

Erfreu Dich daran das es gefressen wird und die Zähne pflegt ;)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben