ab sofort gibts was gutes..

T

tantetina

Gast
guten morgen ihr Lieben,

gestern war ja mein "ich-lese-mich-da-durch-bis-die-augen-bluten-Tag" um herauszufinden welches Futter wohl ganz gut wäre für meine beiden Süßen.
Aber eigentlich wollte ich damit warten bis meine ganzen " Katzen würdens wegwerfen" aufgebraucht wären...
Gestern haben meine beiden schon gestreikt- die Soße ist ok, der Rest bleibt liegen..das Jammern war groß, der Magen leer..:oha:

Heute Morgen das gleiche Spiel- Soße ja/Rest iggittibäh.
Da hab ich mich aufs Radel geschwungen und bin zum Freßnapf.
Mit diversen 200g Dosen von Animonda-Carny und Schmusy Fisch zurück.

Obwohl beide keine großen Freunde von Pastete, hat gleich die erste Dose gemundet. Ganz so riesig war der Hunger zwar nicht mehr ( hatte ihnen ersatzweise Trofu hingestellt).
Ich hoffe mit den nächsten Dosen habe ich eben soviel Erfolg.
Ich bin froh mich damit auseinandergesetzt zu haben.
Es kommt der artgerechten Fütterung wenigstens schonmal etwas näher
Wenns gefressen wird, dann wandert nicht mehr soviel in den Müll.( allein gestern und heute 3x200g W...)
Letztlich steckt in der gleichen Menge mehr gesunde und verwertbare Energie

und last but not least- ich lehne für mich die pflanzliche-hauptsacheesfülltdenmagen-Ernährung auch ab- wie kann ich das meinen Katzen antun?

LG
 
Werbung:
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
Toll dass du dich damit beschäftigst!
Aber wenn du schonmal im Fressnapf warst, kauf doch das nächste mal vielleicht das Select Gold oder Real Nature, das ist noch besser als Carny ;)
Oder du bestellst mal online bei Sandras Tieroase oder Floyds Pfotenshop. Da gibt es Sorten wie Mac's, Catz Finefood, Granatapet, Grau und einige mehr.
Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her ist Macs das beste würde ich sagen ;)
 
T

tantetina

Gast
Danke für die Resonanz,
da hab ich doch gleich mal wieder gestöbert..
Grau ist leider eindeutig nicht ganz meine Preisklasse
Macs liest sich ganz gut, aber alles mit Reis- ist mal ok
Bei Real Nature hab ich da bei einer Sorte was von 30 % Vollkornnudeln gelesen...:wow:
Select Gold kann ich mir für zwischendurch mal vorstellen wegen des Flohsamens( den kenn ich selbst) ..grins

Meine beiden sind ja noch jung und haben hoffentlich ganz viele Jahre, da werde ich wohl noch viel Gelegenheit haben div Futtersorten auszuprobieren- man kennt ja die kleinen Mäkelchen..
:omg:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Daß die preiswerteren (billigeren) Sorten oft viel lieber gefuttert werden als hochwertiges aus der Dose liegt m.E. daran, daß die einen irgendwie gewürzt sind, sei es nun maskiert oder sonstwie bezeichnet, und die Hersteller von hochwertigen Sorten verzichten darauf.


Zugvogel
 
O

Olive

Benutzer
Mitglied seit
27. August 2011
Beiträge
46
Ich verfüttere Grau,Macs,Leonardo,Animonda Carny.
Und meine beiden,wollen das einfach nicht mehr essen.
Ich fange erst in 2 Monaten an,zu BARFen.

Nun,habe ich am Samstag vom Aldi (Chenchert) besorgt.
Einmal die Tüthchen (Soße)
Und einmal Pate,und Geflügel&Ente in Gelee.
Ja,ich und mien Freund konnten es kaum fassen.

Die essen das vom Aldi,als gäbe es kein Morgen.
Und das teure Zeug,wollen se nicht .

Jetzt werden wir von den 200gr Dosen etwas mehr besorgen,Tütchen und Schälchen ebenfalls.
Was ich mit dem Animonda Carny und dem Rest mache ? Keine Ahnung !

Bei mir ist es genauso, an Select Gold wird geschnuppert und mehr auch nicht, aber das billige Multifit essen sie ohne Ende ...:rolleyes:
 
Susa1974

Susa1974

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2011
Beiträge
1.027
Ort
Westerwald
Kenne das...

unsere fressen Anionda, Schmusy ja mal ganz gerne aber die kl.200 gDosen vo Aldi sind der Hit.
Zwischen hochwertigem Futter gibts auch immermal was anderes wie z.B.das Cachet 200g von Aldi oder auch mal Felix.
Auch wir gehen ja mal gerne Fast Food essen...:D
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Felix ist wohl eine der preiswertesten Futtersorten mit umgerechnet ca. 20 Cent auf 100 g?

Gerade habe ich eine kleine Tüte Felix vor mir liegen 'doppelt lecker in Gelee - mit Rind und Geflügel'. Was mich daran gewaltig stört, ist die Deklaration 'technologischer Zusatzstoff E 499'. Außerdem sind 'pflanzliche Eiweißextrakte' drin, das könnte sowohl Carrageen als auch Glutamat sein :confused:

Nee, ich glaube, Felix würde ich nie und immer geben, mag es die Miezchen noch so gut schmecken :eek:


Zugvogel
 
Susa1974

Susa1974

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2011
Beiträge
1.027
Ort
Westerwald
@Zugvogel

du hast eine Tüte Felix vor dir liegen???
Was machst du denn damit:eek:?

Unsere bekommen das auch nicht täglich!

Wobei unser Opa Merlin (16J) ist mit dem Billigfutter groß geworden und war nie irgendwie erkrankt.

Hier scheiden sich ja wirklich die Geister bei dem Thema, aber ich denke es sollte jeder so machen wie er meint, wobei ich für Tipps immer dankbar bin und mich auch gerne mal eines besseren belehren lasse.;)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Diese Felixtüte ist ein Werbegeschenk, war an der monatlichen Katzenzeitung angeheftet.
Das ich das Zeug nie und nimmer in den Futternapf mache, ist völlig klar, aber als Information hat sie mir gut gedient. Immer wieder was Neues in der Deklaration, das einem schwer ins Grübeln bringt. :cool:

Felix kommt aus dem Haus Purina, war mir jetzt auch nicht gewärtig.


Zugvogel
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
  • #10
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2009
Beiträge
2.138
  • #11
Nein Mac's hat auch einige Sorten ohne Reis ;)
Kalb und Pute
Pute und Karotte
Lamm und Karotte
Ente, Pute und Huhn

Schau nochmal nach ;)

DANKE! Das ist genau das wonach ich grad gesucht habe! Vielen vielen dank!:)
 
Werbung:
Franki&Piet

Franki&Piet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. August 2011
Beiträge
120
Ort
Nordholz
  • #12
Hallo,

also meine beiden süßen waren auch total mäkelig. Aber letztendlich habe ich herausgefunden das die beiden nicht auf Fleischstückchen stehen oder nur auf ganz weiche Stückchen Momentan füttere ich Miamor und ab und an eine Glocke von Sheba , die beiden lieben das und ich bin heil froh, dass die beiden wieder einen gesunden Appetit haben und dann ist es mir auch realtiv egal ob hochwertig oder nicht hauptsache es schmeckt ihnen und sie nehmen nicht ab.....
 
U

Upserle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2011
Beiträge
486
Ort
Nord Baden
  • #13
Meine fressen das Macs nicht sondern hier ist Bozita der Renner oder Carny. Grau geht gerade so hier.
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
  • #14
Da merke ich mal wieder wie unkompliziert Nelly ist :oha: Sie hat bis jetzt wirklich alles gefressen. Aber ich konnte noch nichts festellen was ihr mal abgesehen von den Filetsorten ganz besonders gut schmeckt :grummel:
 
T

tantetina

Gast
  • #15
tja und meine beiden????

Klein-Django futtert so ziemlich alles, findet Carny und Schmusy prima.
Die Große war nur anfänglich begeistert. Der Thunfisch von heut morgen hat sie samt Haaren wieder auf den Teppich gelegt und als ich heut nach der Arbeit Carny Kitten Rind und Putenherz aufmachte- langt der Lütte zu und sie probierte nicht einmal- nicht mal schnuppern oder lecken..dabei riecht das Zeug für meine Begriffe echt mal gut und nicht so abartig wie Whiskas und Co.
Dafür belagert sie mich jetzt ohne Ende, als wären wir schon seit Jahren dicke Freunde( hab sie erst 9 Tage) aber das kenn ich schon- die will nur anderes Futter und schmeicheln kann sie:aetschbaetsch2:

Aber wie oft von euch beschrieben werd ich hart bleiben- (oje die weiß wo ich schlafe) und nicht vor morgen was anderes hinstellen, zumal der Lütte es ja frißt!
War schon witzig- beide zum Napf- sie bremst- iggitiggitt und er dann ganz unsicher.. soll ich jetzt auch ablehnen? Aber der erste Bissen war ja in Ordnung..Hunger hab ich ja auch..aber die große Tante frißt nicht..
Er war auf jeden Fall verunsichert!( Aber zu hungrig)
Na mal sehen wie das weitergeht...etwas füllig ist sie ja eh um die Taille für eine Einjährige, aber Magermodel soll sie ja auch nicht werden.

LG
 
Feli55

Feli55

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2011
Beiträge
863
Ort
bei Braunschweig
  • #16
Oh mein Gott, worüber macht Ihr Euch Gedanken ???????
Ich war gerade auf Kreta mit Spendengelder und Sachspenden und habe
hunderte von Katzen gesehen, die für eine Tüte Felix sterben würden.
Man kann das ganze so oder so sehen. Mein alter Kater ist mit Aldi Futter
fast 17 Jahre alt geworden. Lieber nehme ich noch einen kleinen Todeskandidaten auf und geb ihm Aldifutter und er hat ein schönes Leben
als meine anderen Katzen mit Luxusartikeln zu verwöhnen.
Auf Kreta werden jedes Frühjahr Katzen vergiftet oder Kitten im Müll
entsorgt. Dort wird jeder Cent für den Tierschutz gebraucht. Ich habe
mein Urlaubsgeld für Katzenfutter ausgegeben, damit die armen Katzen
nicht hungern müssen und nach Menschen gesucht, die sie im Winter
füttern. Ich würde mich sehr freuen, wenn man sich vielleicht mal Gedanken
macht und an diese armen Geschöpfe denkt.

LG Feli
 
U

Upserle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2011
Beiträge
486
Ort
Nord Baden
  • #17
Oh mein Gott, worüber macht Ihr Euch Gedanken ???????
Ich war gerade auf Kreta mit Spendengelder und Sachspenden und habe
hunderte von Katzen gesehen, die für eine Tüte Felix sterben würden.
Man kann das ganze so oder so sehen. Mein alter Kater ist mit Aldi Futter
fast 17 Jahre alt geworden. Lieber nehme ich noch einen kleinen Todeskandidaten auf und geb ihm Aldifutter und er hat ein schönes Leben
als meine anderen Katzen mit Luxusartikeln zu verwöhnen.
Auf Kreta werden jedes Frühjahr Katzen vergiftet oder Kitten im Müll
entsorgt. Dort wird jeder Cent für den Tierschutz gebraucht. Ich habe
mein Urlaubsgeld für Katzenfutter ausgegeben, damit die armen Katzen
nicht hungern müssen und nach Menschen gesucht, die sie im Winter
füttern. Ich würde mich sehr freuen, wenn man sich vielleicht mal Gedanken
macht und an diese armen Geschöpfe denkt.

LG Feli

Ich meine es geht auch beides, klar hängt es vom Geldbeutel ab, aber eine Vorverurteilung finde ich nicht richtig.

Meine 2 Kitten kommen vom Tierschutz und eine habe ich das Leben gerettet, weil Bauer sie töten wollte, aber nebensächlich. Haben diese Kitten kein schönes Leben verdient, weil sie nicht aus dem Ausland kommen? Sehe ich nicht so.

Also gibt auch in Deutschland viel Katzenleid um das sich Menschen kümmern müssen.

Daher finde ich kann mand as nicht so pauschal über das Knie brechen.
 
U

Upserle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2011
Beiträge
486
Ort
Nord Baden
  • #18
@ Diva&Muckel: Ja sehe ich auch so.
 

Ähnliche Themen

merlilly
Antworten
33
Aufrufe
1K
merlilly
merlilly

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben